Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Asana Intensiv - sanftes Üben

Zeitraum: 03. Mär 2019 - 08. Mär 2019 Seminar-Nr.: B190303-19

Asana Intensiv - sanftes Üben

Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst werden zur Meditation durch sanfte, zum Teil sehr langsame oder fließende Bewegungen. Der ruhige Atem begleitet dich in die Yoga Stellung hinein. In diesem Yoga Seminar lernst du, deinen Atem in jedem Moment zu beobachten. Du entwickelst Konzentration und Achtsamkeit, die in die Meditation führen. Du kannst dir innerer Vorgänge bewusster werden und den Fluss der Lebensenergie in dir spüren. Dadurch eröffnet sich dir ein intuitiver Zugang zu Yoga, zur Meditation, zu den Asanas. Du erfährst nicht nur körperliche, sondern auch geistig-emotionale Bewegungen und kannst sie im Raum deiner inneren Stille durch Yoga und Meditation auflösen. Täglich 4-6 Stunden Asanas, ergänzt durch Meditation und Mantra-Singen.


Lisa Stegmaier
Lisa Stegmaier„Nach meinem Schulabschluss 2007 stieg ich in das Berufsleben als Heilerziehungspflegerin ein. Ich lernte in einer Wohneinrichtung, in der Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung lebten. Ich durfte nicht nur sehr viel in und um den Beruf lernen, sondern enorm viel durch die dort lebenden Menschen. Durch meine körperliche und geistige Präsenz, die ich in diesem Beruf leisten musste, fand ich im Yoga meinen Ausgleich. 2015 entschied ich mich zunächst, für mich selbst tiefer in das Thema Yoga einzutauchen und besuchte eine einjährige Ashtangayoga inspired Ausbildung. Während der Ausbildung erfuhr ich, wie viel mir daran liegt, weiter zu geben, was ich selbst erfahren darf. Ich unterrichtete schon während der Zeit meiner Ausbildung mit einem Freund Ashtangayoga Led Classes wie auch Mysorestyle. 2016 durfte ich das erste Mal ,,fliegen“, im Acroyoga und bin seither infiziert, welches auch zu meiner Leidenschaft gehört. Zu Beginn 2017 nahm ich mir eine Auszeit, ein Sabbaticaljahr. Meine Reise durch Frankreich, Spanien, Portugal führte mich letztendlich zu Yoga Vidya Bad Meinberg.“

Mehrbettzimmer: 318,00 €

Doppelzimmer: 401,00 €

Einzelzimmer: 486,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 254,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 254,00 €

Ohne Übernachtung: 254,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, anschließend Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
06.00 – 7.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 – ca. 8.05 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
08.15 -11.00 Uhr Yogastunde
11.00 Uhr Brunch, Pause
15.00 - 18.00 Uhr Yogastunde
18.00 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 21.05 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen

Seminarende/Abreisetag
6.00 - 7.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 - 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
8.15-11.00hr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30h-ca. 14.00/14.30h Abschluss
Seminarende um ca. 14.30h ((bei längeren Seminaren: Seminarende nach dem Brunch, also um ca. 12.30h)

Mittelstufe und Fortgeschrittene.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30 Uhr.