Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Weiterbildung / 

Yogatherapie Aus- und Weiterbildungen

Eine großartige Chance für ausgebildete Yogalehrer, sich auf dem Gebiet des therapeutischen Yoga gezielt weiter zu spezialisieren.

Hochqualifizierte Aus- und Weiterbildungen für:

  • neues vertieftes Fachwissen
  • erweiterte Kompetenz und Qualifikation
  • Bereicherung deines Unterrichts
  • zusätzliche berufliche Chancen

Alle Kurse mit Prüfung und Zertifikat.

Mit dieser Aus- und Weiterbildung kannst du:

  • Kompetent auf bestimmte Zielgruppen mit körperlichen Beschwerden eingehen.
  • Deine bisherige Unterrichtspraxis gezielt erweitern, zum Beispiel, in dem du Yogastunden für Asthmatiker, für Behinderte, für Herzkranke, für Menschen mit Rückenbeschwerden usw. anbietest.
  • Yogaübungen und Yogatechniken gezielt therapeutisch in deinen Yogastunden einsetzen
  • Individuelle Yogaübungsprogramme für Privatstunden und Einzelberatungen erarbeiten
  • Therapeutische Einzelberatungen oder Yogastunden geben
  • Besser auf spezielle Anforderungen im Yogaunterricht reagieren
  • Menschen in deinen Kursen gezielter helfen
  • Therapeutische Gesichtspunkte in deine eigene Übungspraxis einfließen lassen
  • Eigene gesundheitliche Probleme angehen
  • Den menschlichen Körper und seine Reaktion besser verstehen
  • Die natürlichen Regenerations- und Heilkräfte des Körpers fördern
  • Noch bewusster mit dir, deinem Körper und deinem Leben umgehen und dies auch anderen vermitteln.

Wege zum Yogatherapeuten

Bei Yoga Vidya kannst du also unter 5 Formen der Therapieausbildung wählen:

  1. Einjährige Yoga Therapie-Ausbildung
    mit Ravi Persche in der Therapie-Tradition von Kaivalyadhama bei Lonavla, in Bad Meinberg

  2. Yoga Therapie 4-Wochen-Intensiv Ausbildung
    mit Harilalji in der sVYASA-Tradition von Karnataka, in Bad Meinberg

  3. Mehrmonatige Yoga Therapie Ausbildung in den Stadtzentren
    Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Dresden, Eschweg, Essen, Karlsruhe, Konstanz, Nürnberg, Speyer, Tübingen, Villingen-Schwenningen, Weilerswist
  4. Für Angehörige von Heil- und Pflegeberufen, die schon Yogalehrer sind

  5. Für Angehörige von Heil- und Plegeberufen, die nicht Yogalehrer sind

Nach oben

Teilnahmevoraussetzungen

Abgeschlossene Yogalehrer-Ausbildung BYV, BDY oder SYVC, andere auf Anfrage oder von einer begonnenen Yogalehrer-Ausbildung bereits mindestens 350 Unterrichtseinheiten absolviert sowie mindestens 20 selbstgeleitete praktische Unterrichtsstunden.

BYV = Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V.
BDY = Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
SYVC = Sivananda Yoga Vedanta Center

Yoga Therapie Weiterbildungen


Yoga Therapie Weiterbildungen

Nach oben

Seminare mit Sukadev in Bad Meinberg
Alle Seminare mit Leela Mata im Überblick

Seminare Yoga Vidya Seminare Narayani Seminare Leela Mata Swami-Saradananda Seminare Darshanie-Sukhu Seminare Dr. Nalini Sahayi Seminare Swami-Bodhichitananda