Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Yin Yoga und Klang - Yogalehrer Weiterbildung

In dieser Yogalehrer Weiterbildung lernst du Klangschalen fachgerecht und zielorientiert in verschiedenen Sequenzen des Yin Yogaunterrichts anzuwenden sowie den sicheren Umgang mit den Klangmaterialien.
Im Yin Yoga geht es darum, in eine Asana hinein zu entspannen und loszulassen, so dass Muskeln und Organe eine tiefe Entspannung erfahren. Die Schwingungen bestimmter Klangschalen, die speziell für den Einsatz auf dem Körper entwickelt wurden, unterstützen und intensivieren diese Wirkungen.
Yin Yoga heißt auch, den Atem frei fließen zu lassen und die Gedankenwellen dadurch zur Ruhe kommen zu lassen. Auch hier unterstützen die wohlig schwingenden Klänge der Klangschalen ein zur Ruhe kommen der Gedanken im Geist. Eine tiefe Regeneration ist möglich, stressbedingten Gesundheitsbelastungen wird vorgebeugt.
Die verschiedenen Yin Yoga Haltungen sprechen bestimmte Muskelgruppen oder Körperbereiche an. Hier kann der gezielte Einsatz der Klangschalen unterstützend wirken. Die Schalen werden entweder am Körper positioniert, z.B. dort, wo Dehnung wahrnehmbar ist, oder auf den Körper gestellt, um das „Erden“ einerseits, oder das „Öffnen“ andererseits zu unterstützen. Die Schwingungen erzeugen eine Neuordnung und unterstützen die Zentrierung. Die Klänge schenken, durch die Erinnerung an den kosmischen Urklang, ein tiefes Gefühl von Urvertrauen und Geborgenheit.
Klangschalen haben eine tiefe Wirkung, deswegen sind die Qualität der Klangschalen und die der dazugehörigen Materialien, wie z.B. der unterschiedlichen Schlägel, von großer Bedeutung. Vor allem wenn man die Schalen am oder auf dem Körper positioniert, ist es wichtig, die richtigen Techniken zu erlernen und kompetent anzuwenden. Somit können Unruhe und Unwohlsein vermieden und Entspannung und Wohlbefinden erzeugt werden.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung