Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Yin Yoga mit Klang und spezielles Faszientraining

Im Yin Yoga hältst du die Asanas (Yoga Übungen) zwischen drei und sieben Minuten. Zwischen den Übungen harmonisierst du dich im Liegen bzw. mit sanften Bewegungen.
In den Yin Yoga Positionen kannst du alle nicht benötigten Muskeln loslassen. Deine Bänder, Sehnen und Muskeln werden gedehnt und somit die Bewegungsfreiheit deiner Körperteile zueinander optimiert. Dein tieferliegendes Fasziengewebe (Bindegewebe) wird positiv angesprochen.
Klangschwingen, insbesondere von Klangschalen und Gongs, werden die Wirkung deiner Asanas deutlich vertiefen. Insbesondere vertieft der Klang auch die meditative Wirkung von Yin Yoga und hilft dir bei der Weiterentwicklung deiner Körperwahrnehmung.
Außer dem Dehnen umfasst das Faszientraining auch noch einige weitere Aspekt, die in diesem Seminar ausführlich in die Yoga Praxis integriert werden.
Ganzheitlich gesehen beinhaltet Faszien Yoga folgende Aspekte:
1. Federn / Rebound Elasticity – der Katapult-Mechanismus
2. Dehnen / Fascial Stretch – das Dehnen langer Ketten
3. Beleben / Fascial Release – Eigenbehandlung mit der Faszienrolle
4. Spüren / Propriozeption – die Körperwahrnehmung verbessern
In der aktuellen Faszienforschung gilt die Vermutung, dass Fasziengewebe auch schmerzempfindlich ist. So besteht die Theorie, dass sogenannte „unspezifische Rückenschmerzen“ oft auf eine Dysfunktion der großen Sehnenplatte im unteren Rücken hinweisen. Auch dieses Thema wird in deine Yoga Praxis einbezogen.
Bitte eine Faszienrolle mitbringen.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung