Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Therapie Aus-/ Weiterbildung / 

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Ganzheitliche Massage Therapie Ausbildung

Massage ist eine der ältesten Techniken zur Linderung von Schmerzen. Lerne verschiedene Methoden kennen und anwenden.

Gerade in der heutigen Zeit, in der Menschen zunehmend unter Muskelverspannungen und Muskelschmerzen leiden, ist diese Technik gefragter denn je. Sie ist auch ein leicht zugänglicher alternativer ganzheitlicher Therapieansatz. Massagen sind in der Gesellschaft und in der Behandlungspraxis etabliert.

Bausteine

Die Massage Therapie Ausbildung umfasst mindestens 780 Unterrichtseinheiten und setzt sich auch folgenden Bausteinen zusammen*:

1.) Pflichtbaustein:
Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten (60 UE)

2.) frei wählbare Bausteine:
mit unterschiedlichen Massagetechniken von insgesamt mind. 720 Unterrichtseinheiten aus allen

Ausbildungsinhalte

Bei einer Massage geschieht wesentlich mehr als mechanisches Kneten der Muskeln. Durch Berühren und Streichen der Haut werden Nervenimpulse ausgelöst, so dass der Massierende einen unmittelbaren Einfluss auf den Gemütszustand des Massierten ausübt.

So ist gerade die gefühlvolle, heilsame Massage ein ausgesprochen wertvolles Geschenk, das wir uns selbst und anderen geben können. Im Laufe der Zeit haben sich viele Massagetechniken herausgebildet, die sich als sehr wirkungsvoll und wohltuend erwiesen haben.

Daher ist die Ganzheitliche Massage Therapie Ausbildung nach dem bewährten Yoga Vidya System mit flexiblen Bausteinen aufgebaut. In jedem Baustein lernst du eine oder mehrere Massagetechniken sehr gründlich kennen, vor allem natürlich in der praktischen Anwendung, aber auch mit dem nötigen Hintergrundwissen.

Die Ausbildung ist für dich geeignet, wenn du:

  • schon Masseur bist und neue Techniken kennenlernen oder dein bisheriges Wissen vertiefen
  • einsteigen und das Massieren gründlich lernen
  • Massage gezielt und professionell anwenden
  • Menschen helfen und behandeln
  • Massagen in eigener Praxis anbieten
  • in Gesundheits- oder Wellness-Zentren mitarbeiten
  • Massagen ergänzend zu anderen Kursen, Beratungen oder Therapien anbieten
  • deiner Familie, deinem Freundes- und Bekanntenkreis etwas besonders Gutes tun
  • selbst mehr Körperbewusstsein entwickeln
  • deinen Körper und die oft verblüffende Wirkung kleiner gezielter Griffe und Bewegungen entdecken
  • Neues dazulernen willst.

Teilnahmevoraussetzungen

Offenheit für Yoga und Spiritualität

Abschluss/Zertifikat

mit Zertifikat „Ganzheitliche/r Massage Therapeut/in (BYAT)“; ca. 780 UE

* Bereits belegte Seminare werden angerechnet.

Anerkennung als Bildungsurlaub

Diese Ausbildung/Weiterbildung ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an bildungsurlaub(at)yoga-vidya.de

Warum Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein und gleichzeitig Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung