Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Weiterbildung

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

YL Weiterbildung - Intensiv B – Hatha Yoga Pradipika

Hatha Yoga – eine Rolltreppe zum inneren Frieden in 9 Tagen. Reines Üben der Asanas ohne Verbindung zu ihren spirituellen Wurzeln führt oft zum Verlust der Inspiration. Das Ziel des Yoga ist innerer Frieden. Hauptmittel dazu sind im Hatha Yoga Asanas, Pranayama, Kriyas, Mudras und Bandhas zur Beherrschung von Geist und Prana. Gute Gesundheit, ein flexibler Körper und höhere Stressresistenz sind positive Nebeneffekte.

Detaillierte Besprechung der Hatha Yoga Pradipika, dem klassischen Grundlagenwerk der Hatha Yoga Praxis. Sie gibt genaue - wenn auch verschlüsselte - Anleitungen, wie man das schlafende Energiepotential durch Sadhana - spirituelle Praxis - dynamisch nutzbar machen kann.

Teils Englisch mit deutscher Übersetzung

Ausbildungsinhalte

Wir behandeln die yogischen Reinigungstechniken für Körper, Geist und Prana. Dieser Kurs ist für Yogapraktizierende geeignet, die zu einem tieferen Verständnis und Sichtweise gelangen möchten. Ein besonders attraktiver Kurs für Yogalehrer, die ihrem Unterricht und ihrer eigenen Praxis eine neue spirituelle Dimension und Tiefe geben wollen.

  • Unterrichtsgestaltung, Didaktik, gegenseitiger Austausch
  • besonderer Schwerpunkt: Atemübungen und Atemtechniken in Yogastunden und im Alltag
  • Ujjayi, Surya Bheda, Bhastrika, Bhramari, Sitali, Sitkari, Murcha, Plavini und andere Atemübungen
  • sanfte Variationen für den normalen Yoga Unterricht
  • fortgeschrittenere Variationen für die eigene Praxis
  • Einsatz von Bandhas und Mudras im normalen Yoga Unterricht und in der eigenen Praxis
  • energetische Wirkungen der Asanas und Prana yama. Energetische und andere subtile Aspekte beim Unterrichten von Yoga
  • Umgang mit Kundalini Erfahrungen, Energie-Erweckungen und Bewusstseinserweiterung
  • Unterrichten von Pranayama/-Variationen, Atem-Kursen und Workshops sowie Kriya-Workshops
  • Heilwirkungen von Kriyas und Pranayama aus ayurvedischer und schulmedizinischer Sicht
  • Meditationstechniken aus Hatha Yoga Pradipika, Kundalini Yoga und Tantra: Shambhavi Mudra Meditation, Antar Nada, Chakra-Meditation, Ujjayi Meditation, Ajna Chakra Pendel-Meditation, Stimmtraining: Atemtechnik
  • Stimmtraining: Atemtechnik, Stimmtechnik, Satzmelodie und andere Techniken für eine gute Yoga Unterrichts-Stimme
  • Energiehaushalt des Yogalehrers: Vorbeugen von Burnout - wie halte ich als Yogalehrer ein gutes Energie-Niveau?
  • Eingehen auf individuelle Fragen aus deiner Yogapraxis.

Benötigte Literatur

  • Yoga Vidya Lehrer Handbuch (YVL)
  • Hatha Yoga Pradipika (HYP) mit Kommentar von Swami Vishnu-Devananda

Teilnahmevoraussetzung

  • abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung/Training mit mind. 120 UE (= Unterrichtseinheiten)
  • oder mind. 200 UE einer begonnenen umfangreicheren Yogalehrerausbildung absolviert
  • oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mit mind. 108 UE

Abschluss/Zertifikat

mit Teilnahmebestätigung; ca. 121 UE

Seminarleiter/in

Swami Saradananda - Eine inspirierende Lehrerin, die dazu ermuntert, die eigene Yogapraxis auszubauen und zu verfeinern. In ihrem Unterricht bezieht sie mit viel Humor die uralten philosophischen Weisheiten auf die Erfahrungen unseres täglichen Lebens. Sie unterrichtet seit mehr als 30 Jahren Yoga und ist die ehemalige Leiterin des Sivananda Yoga Zentrums und Meisterschülerin Swami Vishnu-devanandas. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Ihre neuesten Publikationen "Chakra Meditation" und "The Power of Breath" sind kürzlich erschienen.

Kay Cantu - ist ein erfahrener freiberuflicher Yoganomade und bildet in verschiedenen Städten Yogalehrer aus. Seine Workshops fordern, motivieren und inspirieren. Er hat das traditionsübergreifende integrale Konzept von Xperience Yoga mitentwickelt. Stichworte: Präzision, Vielfalt, Humor, Herzöffnung, Vedanta, Yoga Personaltrainer, Meditationskursleiter, Ayurveda Gesundheitsberater, 12 Jahre Capoeira.

Ananta Heussler - ist aus München und praktiziert Yoga seit 1988. Er absolvierte seine Yogalehrerausbildung 1991 in Kanada im Sivananda Yoga Vedanta Hauptsitz. Er hat diverse Weiterbildungen in Europa, Indien und Kanada absolviert (fortgeschrittene Yogalehrerausbildung, Sadhana Intensiv, Pilgerreisen nach Rishikesh u.a., Ayurveda Kurse). Seit 1994 gibt er Yogalehrerausbildungen in England, Frankreich, Polen, Österreich, Süd-und Nordindien, Kanada, Nassau Bahamas). Er war 14 Jahre Swami (2000 – 2014) und verfügt über tiefe Yogapraxis in allen 4 Yogawegen. Er gibt Kurse in Bhagavad Gita, Mahabharata, Ramayana, Yoga Vashishta, Raja Yoga Sutras, Kirtansingen, Karma & Reinkarnation, fortgeschrittene Asanas, Kinderyoga, Yoga für ältere Menschen. Seit 2020 ist er bei Yoga Vidya tätig.

Termine/Preise/Anmeldung

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv B - Hatha Yoga Pradipika

Datum: 29.07.2022 - 07.08.2022
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Swami Saradananda
Leiter: Kay Cantu
Leiter: Ananta Heussler
  Mehr erfahren

Anerkennung als Bildungsurlaub

Diese Ausbildung/Weiterbildung ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an bildungsurlaub(at)yoga-vidya.de

Teilnahmebedingungen, Tagesablauf & Weitere Infos


Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Warum Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein und gleichzeitig Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität. Erfahre hier mehr zu Unsere Vision

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung
Erfahrungen & Bewertungen zu Yoga Vidya
Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,54 von 5 Sternen 615 Bewertungen auf ProvenExpert.com