Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Ayurveda Ausbildung / 

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Ayurveda Medizin Ausbildung - Aufbaukurs

Diese Ausbildung findet nur alle 2 Jahre statt, das nächste Mal voraussichtlich 2020.

Der Aufbaukurs vertieft die Grundlagen des Grundkurses Ayurveda Medizin Ausbildung, vermittelt spezielle Techniken und mehr ayurvedisches Fachwissen.

Diese Ausbildung ist für Heilpraktiker, Ärzte, Therapeuten, Ernährungsberater, Krankengymnasten, Masseure, Yogalehrer geeignet, um ihr Wissens- und Anwendungsspektrum zu erweitern, aber auch für interessierte Laien.

Englisch mit deutscher Übersetzung

Ausbildungsinhalte

Pharmakologie:

  • ayurvedische Medizinherstellung, Dosierung und Anwendung
  • wichtige Heilpflanzen, Mineralien und Tierprodukte in der ayurvedischen Medizin
  • Kräuterabkochungen
  • ayurvedische Öle, Ghees, Aristhams, Gudikas, Churnas, Lehyams

Diagnose:

  • ayurvedische Diagnose (Vikrti)
  • Ätiologie und Symptome (Nidana)
  • 10-fache Diagnose, inklusiv Pulsdiagnose
  • gegenseitige Konstitutionsanalyse anhand des Pulses, der Zunge, der Haut, der Augen etc.

Behandlung:

  • Behandlungsvorgänge im Ayurveda
  • Pinda swedha und Kaya Sekha
  • Wiederherstellung (Samana chikitsa)
  • Reinigungsbehandlung (Panchakarma: Vamana, Virechana, Vasti, Sirovireca, Raktamoksha)
  • spezifische Krankheiten u. Behandlungen: Arthritis, Psoriasis, Neurodermitis, Bandscheibenvorfall, Dysmenorrhoe, Myome, Menopausale Probleme, Allergische Rhinitis, Heuschnupfen, Lähmungen, Parkinsonsche Krankheit, Schlafstörungen

Yoga und Ayurveda:

  • umfassendes Verständnis der Grundprinzipien
  • spirituelle und philosophische Aspekte im Yoga,
  • Yoga als tägliche Routine

Teilnahmevoraussetzungen

erfolgreicher Besuch des Grundkurses, der Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung (BYVG) oder einer vom BYVG anerkannten Ayurveda Ausbildung

Abschluss/Zertifikat

  • Beide Teile zusammen plus Ayurveda-Weiterbildungen (100 UE) gelten auch als Ersatz für die Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung im Hinblick auf die Ayurveda Therapie Ausbildung.
  • schriftliche Prüfung/Abschlussarbeit
  • mit Zertifikat „Ayurveda Medizin Ausbildung Aufbaukurs (BYVG)“, ca. 108 UE
  • Die Ausbildung berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde in Deutschland, wenn man diese Zulassung durch die zuständigen staatlichen rechtlichen Organe nicht besitzt, also nicht niedergelassener Arzt oder Heilpraktiker ist.
  • Beide Teile zusammen (bzw. Ayurveda Gesundheitsberater + Aufbaukurs) berechtigen zum Zertifikat „Ayurveda Medizin Ausbildung Grundlagen und Aufbauwissen“; ca. 216 UE.

Seminarleiter/in

Dr. Devendra Prasad Mishra B.A.M.S. - Studium und Praxis in traditioneller Ayurveda-Medizin wie auch in Schulmedizin und OP. Seit mehr als 7 Jahren lehrt er an verschiedenen internationalen Institutionen, u.a. am Himalaya Ayurvedic Medical College in Uttarkhand/Indien. Seine Spezialgebiete sind die Ayurveda Marma Therapie und Pulsdiagnose. Gründer und Leiter der Kewalya Nature Care Society, die sich die weitere Verbreitung und Entwicklung von Ayurveda, Yoga und anderen ganzheitlichen Naturheilmethoden zum Ziel gesetzt hat. Dr. Devendra leitet u.a. auch eine Ayurveda Medizin-Ausbildung bei Yoga Vidya.

Anerkennung dieser Aus- / Weiterbildung als Bildungsurlaub

Diese Ausbildung/Weiterbildung ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbildungsurlaub(at)yoga-vidya.de

Teilnahmebedingungen


Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Warum Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein und gleichzeitig Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung