Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Erlebnispädagogik Ausbildung

Du lernst in dieser Erlebnispädagogik Ausbildung die theoretischen Grundlagen der Erlebnispädagogik und ihre praktische Umsetzung anhand von vier Erlebnisfeldern kennen. Ebenso erfährst du den Aufbau einer Kursstunde und Konzeptionen der Erlebnispädagogik in Raum- und Umgebungsgestaltung.

Themen der Erlebnispädagogik Ausbildung:
- theoretische Grundlagen der Erlebnispädagogik mit Schwerpunkt auf ihrer praktischen Umsetzung
- gemeinsames Erarbeiten von vier Erlebnisfeldern: Natur und Wald, Stille und Klang, Wahrnehmung und Bewegung, die vier Elemente (Erde, Feuer, Wasser, Luft)
- Förderung des sinnlichen Erlebens der Kinder in diesen Erlebnisfeldern

Du lernst in dieser Yoga Ausbildung unter anderem:
- pädagogische Arbeit mit Naturmaterialien: Mandalas, Musikinstrumente, Bauen eines Barfußpfades, etc.
- Herstellen von Spielen aus Naturmaterialen
- pädagogische Arbeit mit Stille und Klang: Klangspiele und -Massagen, Stilleübungen, meditative Spiele - Experimente mit den vier Elementen
- Yoga- und Feldenkrais-Übungen für Kinder

Mit dieser Yoga Ausbildung kannst du:
- als Kursleiter/in in Kindergärten, Schulen, Familien- und Jugendzentren tätig werden
- Eltern-Kind- bzw. Mutter-Kind-Kurse leiten
- Seminare und Fortbildungen für pädagogisches Fachpersonal, Eltern und interessierte Laien durchführen
- pädagogische Einrichtungen zur erlebnispädagogischen Raum- und Umgebungsgestaltung beraten

Teilnahmevoraussetzung für die Erlebnispädagogik Ausbildung: Offenheit für Yoga und Spiritualität.
Ca. 60 Unterrichtseinheiten.
Zertifikat: "Erlebnispädagogik Ausbildung (BYVG)".