Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Ausbildung / Hochschulzertifikat / 

Yogalehrer/in Ausbildung in Verbindung mit dem Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya”

Wissenschaft des Yoga Vidya

Eine Kooperation des Yoga Vidya e. V. und des Steinbeis-Transfer-Instituts Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Der Zertifikatslehrgang als modulare akademische Weiterbildung bietet dir erstmalig die Möglichkeit, ein Zertifikat zur Yogalehrer Ausbildung einer staatlich anerkannten Hochschule zu erwerben. Die im Hochschulzertifikatslehrgang erbrachten Leistungen können angerechnet werden, wenn du dich später für ein weitergehendes Studium in dieser Richtung entscheidest.

Inhalt und Aufbau des Hochschul-Zertifikatslehrgangs (ZLG)

Aufbauend auf der seit Jahrzehnten bewährten Struktur der Yoga Vidya Yogalehrerausbildung wurden in den Zertifikatslehrgang (ZLG) weitere akademische Ausbildungsinhalte integriert, insbesondere:

  1. Ein Wochenende zur Einführung in die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens aus der Perspektive des Yoga.
  2. Drei eintägige Seminare zu den Fachmodulen pro Studienjahr sowie
  3. Jeweils ein Prüfungswochenende am Ende des zweiten Studienjahres mit theoretischer Prüfung.
  4. Jeweils eine Transferarbeit (TA) im Umfang von 5 Seiten pro Studienjahr.
  5. Einen Transferdokumentationsreport (TDR) im Umfang von 10 Seiten zu Raja Yoga / Meditation
  6. Eine wissenschaftliche Abschlussarbeit (freies Thema) im Umfang von 20 Seiten.
  7. Praktika im Umfang von 2 Wochen pro Studienjahr, mit entsprechenden Berichten.

Wer kann daran teilnehmen und wie geht es?

  1. Du nimmst zum Beispiel ab Januar 2019 an der 2-jährigen Ausbildung in ausgewählten Stadtcentern teil und absolvierst darüber hinaus die obigen speziellen Veranstaltungen des ZLG. In welchen Stadtcentern das möglich ist, erfährst auf der Webseite www.yoga-vidya.de/hochschulzertifikatslehrgang oder per Mailanfrage an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailzlg(at)yoga-vidya.de

  2. Wenn du schon eine Yogalehrer Ausbildung absolviert hast oder dich in der Ausbildung befindest (2-Jahre in einem Stadtcenter, 2-Jahre-Baustein Ausbildung oder 3-Jahres-Yogalehrer Ausbildung) ist eine Nachzertifizierung möglich.

Der Prüfungsausschuss legt in einer Einzelfallprüfung fest, welche Leistungen anerkannt werden können und welche noch erbracht werden müssen. Dazu sende bitte ein Mail mit Name, Kontaktdaten und Scans deiner Zertifikate an:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailzlg(at)yoga-vidya.de

Zertifikat: Du erwirbst bei erfolgreicher Teilnahme am ZLG den Abschluss Wissenschaftliche/r Yoga Vidya Lehrer/in (SHB). 60 Credit Points (CP).

Kosten: Einschreibegebühr von 400 €. Die weiteren Kosten sind abhängig von bereits erbrachten und anrechenbaren Vorleistungen. Detaillierte Informationen für deine Situation bitte per Mail anfordern.

Anfragen und Infos unter: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailzlg(at)yoga-vidya.de

www.yoga-vidya.de/hochschulzertifikatslehrgang

Prüfungsausschuss: Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker (Vorsitzender), Narendra Hübner, Mangala Klein, Vedamurti Dr. Olaf Schönert.


Anmeldung zum Zertifikatslehrgang

Wenn du im Januar 2019 mit deiner zweijährigen Yogalehrerausbildung beginnst, kannst du dich ab dem 01.09.2018 bis zum 31.03.2019 für den Hochschulzertifikatslehrgang anmelden.

Wenn Du bereits eine Yogalehrerausbildung absolviert hast, kannst du jederzeit den Antrag auf Anerkennung von Vorleistungen stellen.  Wir prüfen den Antrag und teilen dir mit, welche Vorleistungen anerkannt werden können.

Bitte melde Dich per Mail an zlg(at)yoga-vidya.de . Bitte nenne Name, Adresse, dein Stadtcenter und die bereits absolvierte oder noch zu absolvierende Ausbildung. Wir melden uns dann bei Dir.


Aufbau und Termine des Zertifikatslehrgangs

Fisch mit Lotus zu Fuessen greifen

Voraussetzung für die Teilnahme am Hochschulzertifikatslehrgang ist die vorherige Anmeldung zur 2-jährigen Yogalehrerausbildung. Zusätzlich zu den Ausbildungsabenden und Wochenenden der Yogalehrerausbildung werden spezielle Veranstaltungen und entsprechende Prüfungen stattfinden.

  1. Ein Wochenende zur Einführung in die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens aus der Perspektive des Yoga. Diese werden an folgenden Terminen in Bad Meinberg angeboten: 07.-09.12.18; 14.-16.06.19; 27.-29.09.19; 13.-15.12.19 

  2. 3 Seminare zu verschiedenen Modulen in den Yoga Vidya Zentren pro Studienjahr sowie

  3. jeweils ein Prüfungswochenende am Ende des ersten und zweiten Studienjahres mit praktischer und theoretischer Prüfung: Eine Lehrprobe mit Konzepterstellung und Bericht pro Studienjahr und Klausuren in den einzelnen Modulen des Lehrgangs.

  4. Jeweils eine Transferarbeit im Umfang von 10 Seiten pro Studienjahr

  5. Eine wissenschaftliche Abschlussarbeit im Umfang von 20 Seiten

  6. Praktika im Umfang von 2 Wochen pro Studienjahr, mit entsprechenden Berichten

Wenn Du die Yogalehrerausbildung breits absolviert hast, können dir bestimmte Leistungen anerkannt werden. Wende Dich dann an den Prüfungsausschuß. Bitte sende eine Mail an zlg(at)yoga-vidya.de. Bitte sende mit Name, Kontaktdaten und am besten Scans der Zertifikate. Wir melden uns dann bei Dir.

Nach oben

Seminare 2018 / 2019

jeweils von 10.00-18.00 Uhr
 (Bitte immer im jeweiligen Center anmelden)

Hier findest du eine Übersicht über die Seminare. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert, so das es sich lohnt, hin und wieder vorbei zu schauen. Bitte zur Anmeldung auf das jeweilige Stadtcenter klicken: 

Du kannst dich für jedes der untenstehenden Seminare anmelden, die Aufteilung in die Regionen "Nord", "Mitte" und "Süd" dient nur der besseren räumlichen Orientierung.

Region Nord:

Region Mitte:

Region Süd:

Vorschau 2019

Region Mitte:


Inhalte und Umfang des Zertifikatslehrgangs

Module des Zertifikatslehrgangs Wissenschaft des Yoga Vidya:

 

WYV1: Allgemeine Lehre

  • WYV1-1: Gesundheitslehre, anatomische und medizinische Grundlagen
  • WYV1-2: Unterrichtsgestaltung I
  • WYV1-3: Gesundheitslehre, Anatomie und Physiologie
  • WYV1-4: Unterrichtsgestaltung II

WYV2: Fachliche Lehre

  • WYV2-1: Hatha Yoga I, Yoga, Sport & Fitness
  • WYV2-2: Raja Yoga: Mentales Training und Meditation
  • WYV2-3: Yoga-Philosophie und Geschichte
  • WYV2-4: Hatha Yoga II 
  • WYV2-5: Raja Yoga, Psychologie und Bewusstsein
  • WYV2-6: Yoga-Schriften, Sanskrit und Vedanta

WYV3: Transfer & Praktika

  • WYV3-1: Transfer & Unterrichtspraktikum I
  • WYV3-2: Transfer, Projektstudienarbeit & Unterrichtspraktikum II

WYV4: Yoga Vidya Refresh

EPF: Ergänzung Pflicht (EPF)

Umfang des Zertifkatslehrgangs

60 ECTS Punkte


Detaillierte Informationen der Studien- und Prüfungsordnung findest du hier


Kosten Zertifikatslehrgangs Wissenschaft des Yoga Vidya

Einschreibegebühr von 400 €, zahlbar bei Beginn des Lehrgangs, 400 € Prüfungs- und Zertifikatsgebühr, zahlbar zum Abschluss des Lehrgangs bei Anmeldung zur Prüfung. Die weiteren Kosten sind abhänigig davon, was Du bereits an Vorleistungen erbracht hast und welche Zimmerkategorie du bei den zusätzlichen Lehrgangswochenenden buchen möchtest. Du erhältst detaillierte Informationen für Deine Situation per Mail. Bitte schreibe an zlg(at)yoga-vidya.de


Die Kooperationspartner

Steinbeis-Hochschule Berlin

Die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) ist eine der großen privaten Hochschulen in Deutschland, die auch über Promotionsrecht verfügt. Sie ist staatlich anerkannt und verfügt über einen hohen Bekanntheitsgrad und große Akzeptanz. Ihr Erfolgsrezept ist eine konsequente Praxisausrichtung auf einem soliden wissenschaftlichen Fundament.

Yoga Vidya e. V.

Yoga Vidya e.V. bildet in seinen Zentren und Seminarhäusern seit über einem Jahrzehnt mit großer Hingabe und Professionalität Yogalehrer und Yogalehrerinnen aus. Über 10.000 Yoga Lehrer nahmen bereits an Yoga Lehrer Ausbildungen teil. Das seit 2003 bestehende Seminarhaus in Bad Meinberg ist das größte Yoga Seminarhaus in Europa. Der Yoga Vidya e. V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Verbreitung von Wissen (Vidya, Sanskrit = deutsch Wissen) des integralen Yoga.

Der ganzheitliche Yoga, der bei Yoga Vidya gelehrt wird, steht in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda. Sukadev Volker Bretz, Gründer von Yoga Vidya, war direkter Schüler von Swami Vishnu Devananda. Diese Tradition bildet die Basis für Yogakurse und Ausbildungen sowie Weiterbildungen, an denen du bei Yoga Vidya teilnimmst.

Sukadev Bretz gründete 1995 in Frankfurt den Yoga Vidya e. V. mit dem Ziel, das klassisch integrale Yoga zu verbreiten. Er übt seit mehr als 30 Jahren Yoga, lebte 12 Jahre mit seinem Guru Swami Vishnu-devananda, der ihn persönlich ausbildete und wurde von ihm zum Yoga Acharya (Yoga Meister) ernannt.


Hochschulzertifikat

Der Yoga Vidya e.V. ist Europas führendes Yogalehrer/innen Ausbildungsinstitut. Die Steinbeis-Hochschule Berlin ist eine führende staatlich anerkannte private Hochschule. Die Kooperationspartner führen im Rahmen dieses Zertifikatslehrgangs ihre Kompetenzen zusammen und ermöglichen erstmalig Wissenschaft und Yoga zu integrieren. Du erwirbst bei erfolgreicher Teilnahme am Zertifikatslehrgang den Abschluß Wissenschaftliche/r Yoga Vidya Lehrer/in (SHB). Dieses Zertifikat ist allgemein anerkannt.

Der Zertifikatslehrgang als modulare akademische Weiterbildung, bietet Dir erstmalig die Möglichkeit, ein Zertifikat zur Yogalehrerausbildung einer staatlich anerkannten Hochschule zu erwerben. Die im Hochschulzertifikatslehrgang erbrachten Leistungen werden bescheinigt und können gesammelt werden. Es ist Dir möglich, auch Deine akademischen Kompetenzen im Yogabereich unter Anleitung erfahrener Yogalehrerausbilder weiter zu entwickeln, ohne Dich schon jetzt für ein Studium entscheiden zu müssen.

Sollte später ein Studium in dieser Richtung für Dich interessant sein, können diese Leistungen angerechnet werden und somit die Studiendauer verkürzen. Der Yoga Vidya e. V. engagiert sich dabei, die Zertifikatslehrgänge so zu gestalten, dass sie in bestehende Studiengänge eingebracht werden oder neuartige Studiengänge mit ihnen entwickelt werden können.

Durch die Entwicklung Deiner Kompetenzen in der wissenschaftlich fundierten mündlichen und schriftlichen Kommunikation erschließen sich Dir neue Tätigkeitsgebiete,die über das reine Unterrichten hinausgehen, z. B. bei der Beratung von Unternehmen bei der Implementierung von Yoga im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Nach oben


Prüfungsausschuss

Dr. Kurt Becker Gudakesha

Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker - Integrativer Yoga Psychologischer Berater (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG), Reiki 3.Grad (BYVG) und Yogalehrer (BYV), Mitbegründer und Ausbildungsleiter des Yoga Vidya Center Aachen, Professur für „Gesundheitstechnologie-Management“, Nebenberufliche Lehrkraft der Steinbeis Hochschule Berlin (SHB) für den Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya“. Gründer und Leiter eines Unternehmens für Prävention und betriebliches Gesundheitsmanagement. Er verbindet in seiner Arbeit westliches Wissen mit dem reichhaltigen Erfahrungsschatz des Yoga. Praktizieren und Vermitteln von Yoga und Meditation machen ihm viel Freude. Nach seiner Ausbildung zum integrativen Yoga psychologischen Berater hat er sich besonders mit der Praxis der Achtsamkeit, des Raja Yoga sowie der energetischen Arbeit unterschiedlicher Traditionen und der komplementären personalisierten Medizin beschäftigt. Diese alten Erfahrungsschätze sind der Schlüssel zu einem modernen Verständnis des menschlichen Körpers und des Geistes und helfen bei der Prävention von stressbedingten und/oder neuromuskulären Erkrankungen.

Narendra Hübner

Narendra Hübner - Leiter des Hauses Yoga Vidya Bad Meinberg und Verantwortlicher für den Ausbildungsrat und Ausbildungsrichtlinien bei Yoga Vidya. Dozent für Yoga an der Steinbeis Hochschule.

Er absolvierte die Yogalehrerausbildung in den Sivananda Yoga Zentren und leitete als ehemaliger Ballettänzer eine eigene Ballettschule. Er studierte Musik und Instrumental- pädagogik. Die Schüler schätzen ihn als charismatischen, vielseitigen Yogalehrer und Ausbildungsleiter mit einem riesigen Erfahrungsschatz.

Mangala Stefanie Klein

Mangala Stefanie Klein - Diplomtheologin, Heilpraktikerin, Meditationslehrerin (BYVG), Yogalehrerin (BYV) und Spirituelle Lebensberaterin (BYVG). Gründerin, Leiterin und Ausbildungsleitung vom Yoga Vidya Center Münster, Nebenberufliche Lehrkraft der Steinbeis Hochschule Berlin (SHB) für den Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya“. Mangala führt seit 2003 eine eigene Naturheilpraxis mit den Therapieschwerpunkten Homöopathie und Klangmassage und bringt über 20 Jahre Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen der Bildungsarbeit ein. In ihren Seminaren verbindet sie den Wissensschatz verschiedener spiritueller Traditionen mit erfahrungsorientierten, praktischen Methoden, die Menschen helfen können, ihren ureigenen, individuellen Weg zu finden.

Dr. Vedamurti Olaf Schönert

Dr. Vedamurti Olaf Schönert - Yogalehrer (BYV), Yoga Vidya Acharya, Koordinator der vereinseigenen Stadtzentren, Diplom-Kaufmann, erfahrener Ausbildungsleiter für Yogalehrer, Meditationslehrer (BYVG), systemischer Berater (BYVG), psychologischer Yogatherapeut (BYAT), Yin Yogalehrer (BYV). Weiterbildungen in Bodywork, Rückenyoga, Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundaliniyoga sowie Yoga Nidra®. Langjährige Unterrichtserfahrung als Universitätsdozent, Buchautor. Studierte traditionelles Vedanta bei James Swartz.

Flyer

Kompakte Informationen zum Hochschulzertifikatslehrgang erhältst Du auch im Flyer. Diesen kannst Du als Initiates file downloadpdf Datei laden.

Kontakt

Du hast weitere Fragen oder möchtest am Zertifikatslehrgang teilnehmen? Dann wende Dich per Mail an das Team: zlg(at)yoga-vidya.de


Yogastunde für die Mittelstufe

Dieses Video zeigt dir eine klassische Yoga Vidya Mittelstufen – Yogastunde. Zu Begin eine Entspannung, anschließend die Atemübungen (Pranayama) und die Yogastellungen (Asanas) und zum Ende wieder eine wohltuende Tiefenentspannung. Angeleitet von Sukadev Bretz, dem Gründer von Yoga Vidya und Yogameister, sowie vorgeführt von Kerstin, Carlotta und Lakshmana. Du bist du bei diesem Video herzlich eingeladen, einfach mitzumachen. Wenn du noch über keine Vorkenntnisse in Yoga verfügst, findest du hier auch Anfängeryogastunden und vieles Weiteres.

Yoga Vidya Bad Meinberg Info Video

Informationsvideo über Europas größtes Yoga Seminarhaus - Yoga Vidya Bad Meinberg. Yoga Vidya bildet seit über 20 Jahren YogalehrerInnen aus.

 

Yoga Vidya Westerwald Info Video

Informationsvideo über das Yoga Vidya Seminarhaus im Westerwald. Yoga Vidya Westerwald besteht seit 1996 und liegt idyllisch in der Natur.

 


Du wirst im Zertifikatslehrgang eine Vielzahl von unterschiedlichen Techniken kennen lernen. So kannst du herausfinden, was für dich am hilfreichsten ist. Auch Elemente anderer Systeme können von dir integriert werden. Yoga hilft dir, das Leben in seiner ganzen Fülle zu erfahren.

Ist dein Interesse geweckt? Dann wende Dich per E-Mail an zlg(at)yoga-vidya.de

Nach oben

Yoga Vidya Übungsplan
Seminare mit Sukadev in Bad Meinberg