Du bist hier: Yoga Übungen / Asana /

Schmetterling

(Bhadrasana)

Verleiht deiner Hüfte mehr Flexibilität

Der Schmetterling (Bhadrasana) gehört zu den 84 Hauptasanas und wird oft nach der Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana) geübt. Da es eine der wichtigsten Asanas ist, um die Hüfte für den kreuzbeinigen Sitz zu öffnen, wird sie auch oft vor der Meditation oder vor dem Pranayama geübt.

Ausgehend vom Langsitz beugst du die Beine, lässt die Knie zur Seite fallen, legst die Fußsohlen aufeinander, fasst mit den Händen um die Füße und ziehst sie so nah wie möglich an das Becken heran. (35. Hauptasana im Yoga Vidya Stil)

Um die Leisten etwas aufzuwärmen, bewege die Knie hoch und runter. Das ist der sogenannte „Fliegende Schmetterling“.

Um die Leisten noch mehr zu dehnen, drücke mit den Händen auf die Oberschenkel. Wenn es dir schwer fällt, den Rücken aufrecht zu halten, lehne dich an eine Wand an, um die Rückenmuskulatur etwas zu entlasten.

Mit Bhadrasana entwickelst du Flexibilität in den Hüften. Der Schmetterling erleichtert die kreuzbeinigen Sitzhaltungen, insbesondere den Lotussitz (Padmasana).

Der Schmetterling harmonisiert Muladhara und Svadhisthana Chakra. Mit Bhadrasana löst du energetische Blockaden im Beckenbodenbereich.

Sahasrāra

Ājñā

Viśuddha

Anāhata

Manipūra

Svādhisthāna

Mūlādhāra

Der Schmetterling steht für Leichtigkeit, für Schönheit, für Fliegen.

Mit den Händen um die Füße fassen. Die Füße so drehen, dass die Fußsohlen nach oben zeigen.

Im Schmetterling nach vorne beugen.

Bis der Kopf vor den Füßen auf dem Boden ist. Arme dabei nach vorne ausstrecken. Hier auf dem Bild hilft die Yogalehrerin mit.

Im Liegen dehnt das Gewicht der Beine auf ganz entspannte Weise.

Eventuell kannst Du auch die Dehnung erhöhen, indem Du die Hände auf die Oberschenkel legst.

Andere sitzende Übungen für die Flexibilität von Hüften, Knien und Knöcheln

Goraksha Asana: Auf den Fersen sitzen.
Vorsichtig, nur unter Anleitung eines Lehrers üben!

Shakti Chalini Asana: Zehenspitzen auf den Boden, Fersen nach oben.
Vorsichtig unter Anleitung eines Lehrers üben!

Bis die Knie ganz am Boden sind.
Vorsichtig, nur unter Anleitung eines Lehrers üben!
 

Kanda Pinda Asana. Entsteht aus Shakti Chalini Asana (siehe Photo vorher).
Vorsichtig, nur unter Anleitung eines Lehrers üben!

Nabhi Pida Asana.

Nabhi Pida Asana mit Knien auf dem Boden.

Yoga Dandasana.


Gleiche Asana in fortgeschrittenerer Variation.

Gleiche Asana mit gebeugtem linken Knie.

Ellbogenstütze. Dehnt optimal die Fuß-, Knie-, Hüft-, Ellbogen- und Handgelenke.

Mandukasana, Frosch: Du sitzt vor den Füssen auf dem Boden.

Yoga Sitzhaltungen: Vorübungen für einen kreuzbeinigen Sitz mit Harishakti und Sukadev

Mehr zum Schmetterling und anderen teilweise auch sehr fortgeschrittenen Asanas für die Hüftflexibilität findest du unter http://www.yoga-vidya.de/de/asana/sch...
In diesem Video leitet dich Sukadev zu Vorübungen für den kreuzbeinigen Sitz an. Harishakti zeigt die Übungen und wenn du sie selbst praktizierst, kannst du anschließend besser und angenehmer kreuzbeinig sitzen. Ein fester, angenehmer und aufrechter Sitz ist wundervoll für deine Meditation. Viele praktische Tipps für deine Meditation findest du in unserem Meditationsportal unter
www.yoga-vidya.de/meditation.html

Schmetterling Hilfestellungen - Entwickle die Lotus-Flexibilität

Öffne deine Hüftgelenke und lass die Energie deines Beckens fließen. Monika und Michael aus dem Yoga Vidya Center Aschaffenburg zeigen dir, wie ein Yogalehrer/in einem Kursteilnehmer/in helfen kann, große Fortschritte in der Hüftflexibilität zu machen. Ein Video für Yogalehrer/innen, welche das in ihrer Ausbildung Gelernte weiderholfen oder ausbauen wollen. Bhadrasana, die Hatha Yoga Asana "Schmetterling", ist eie der wichtigsten Vorübungen für die kreuzbeinigen Sitzhaltungen, insbesondere für Padmasana, den Lotos-Sitz. Kleine Anmerkung: Dieses Asana-Video ist hauptsächlich für Yogalehrer gedacht. Du brauchst ein gewisses Fingerspitzengefühl und Kenntnis der Grundlagen des Yoga, um jemand anderem in fortgeschrittene Asanas zu helfen. Gedreht im großen Yoga-Raum in Yoga Vidya Aschaffenburg http://yoga-vidya.de/aschaffenburg . Mehr Yoga Videos unter http://video.yoga-vidya.de