Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Triggerpoint Massage Ausbildung

Ungewöhnlich wirksam und außergewöhnlich vielseitig sind die Techniken der Triggerpoint Massage, die du in dieser Ausbildung lernst. Die Triggerpoint Massage hilft bei körperlichen Beschwerden, Schmerzen, Blockaden und Immobilität. Die Triggerpoint Massage, die du in dieser Ausbildung lernst, ist eine relativ neuartige, einfache Methode, mit der man sich selbst und andere von Schmerzen, Blockaden und körperlichen Einschränkungen befreien kann.
Du lernst in dieser Triggerpoint Massage Ausbildung die richtigen Punkte zu finden und das richtige Berühren bestimmter Trigger-Punkte. So kann man Blockaden mit ein bis zwei Anwendungen wesentlich verbessern oder auflösen.
In dieser Ausbildung lernst du mit gezielten Techniken sowie mit Hilfsmitteln akute wie auch chronische Störungen und Blockaden des Bewegungsapparates erfolgreich behandeln. Die Triggerpoint Massage ist eine einfache (Selbsthilfe-)Methode, die sich Erkenntnisse aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und Manuellen Therapie zunutze macht. Anders als bei der klassischen Akupressur werden in dieser Triggerpoint Massage die Punkte nicht nur an den schmerzenden Stellen gedrückt, sondern auch an Fernstellen, denn die Ursache der Schmerzentstehung (der „Triggerpoint“) liegt meist außerhalb des eigentlichen Schmerzgebietes. Sofort stellen sich fühlbare Verbesserungen ein: Stress, Schmerzen, Blockaden können sich in kürzester Zeit auflösen.

Inhalte der Ausbildung:
- Physiologie myofaszialer Triggerpunkte
- pathologische Aspekte
- Triggerpunkt-Phänomene
- spezielle Therapieansätze bei klinischen Bildern, Behandlungsabläufe und -Schemata, Indikationen und Kontraindikationen
(Bitte beachte die gesetzlichen Vorschriften für die Ausübung der Heilkunde in Deutschland)
- Praktische Übungen an den Triggerpunkten des Rückens, der Beine, dem Nacken, der Schulter sowie am Kopf
- Stretch Techniken
- Arbeiten mit Hilfsmitteln

Teilnahmevoraussetzung für die Triggerpont Massage Ausbildung: Grundkenntnisse in Anatomie und Massage hilfreich, aber nicht Bedingung. Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

Prüfung: Praktische Massage innerhalb der Ausbildung. Bei Bestehen der Prüfung und Teilnahme an allen Einheiten der Ausbildung erhältst du das Zertifikat „Triggerpoint Massage (BYVG)“. Ca. 60 Unterrichtseinheiten.Anerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung