Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Selbstreflexion mit Hatha Yoga

Du übst in dieser Intensivwoche auf unterschiedliche Weise, dich in den Asanas zu beobachten, genauer wahrzunehmen, zu reflektieren, in die Stille einzutauchen und dir so deiner selbst noch bewusster zu werden. Du lernst, die Sprache deines Körpers durch die Asanas zu verstehen. „Der Körper spricht zu dir. Du lernst, die starke Symbolik der Yoga Asanas zu entschlüsseln.“ (Swami Sivananda Radha)
Unbewusstes darf aufsteigen und du kannst dich im geschützten Rahmen der Yoga Weiterbildung mit den Themen beschäftigen. Heilung und Transformation können geschehen.

Selbstreflexion geschieht durch:
- Schulung der Achtsamkeit – Stärken der Beobachterposition
- Arbeit mit der Symbolik der Asanas
- Beobachten von Assoziationen, inneren Bildern, Gedanken und Gefühlen
- Die Wahrnehmung deiner inneren Dialoge
- Ungeteilte Aufmerksamkeit auf alles, was ist - Körper, Atem, Energie und jenseits davon (Unterbewusstes bekommt Raum und Möglichkeit aufzutauchen)
Mit Achtsamkeit, Demut und Hingabe wirst du dir durch Yoga selber näher kommen und auf deine eigene innere Entdeckungsreise gehen.
Durch diese intensive Yoga Praxis lernst du, wie dein Yoga-Unterricht noch mehr Tiefe bekommen kann; wie du deine Yoga Stunden Teilnehmer in Einzelsitzungen und auch Gruppenstunden in ihren Entwicklungsprozessen mit Hatha Yoga unterstützen und begleiten kannst. Angeleitete thematische Meditationen runden das Yoga Programm Ganze ab.
Voraussetzung ist u.a. das Interesse und die Bereitschaft, sich auf die eigenen inneren Prozesse einzulassen.