Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Lomi-Lomi - Hawaiianische Energiemassage Ausbildung

Hawaiianische Energiemassage hat ihren Ursprung in der rituellen Tempelmassage der Kahunas, der Meister bzw. Scha-manen oder Priester von Hawaii. Diese einzigartige Form der Körperarbeit gleicht Energiedefizite aus, löst Verspannungen und regt Selbstheilungsprozesse an. Sie kann Menschen helfen, alte Muster loszulassen und sie auf dem Weg in neue Le-bensabschnitte begleiten. Du erlernst die drei Grundlagen der hawaiianischen Körperarbeit: die Atmung, das Fliegen und die Massagetechnik.
Die Atmung: Du erlernst das Mana-Atmen. Diese Technik lässt dich während der Massage im Fluss sein und hilft dir, dich mit kosmischer Energie zu ver-binden. Mit jedem Einatmen lädst du dich mit Mana auf und lässt diese Kraft beim Ausatmen durch deine Hände in deinen Klienten fließen.
Das Fliegen: Das Fliegen ist eine Bewegungsmeditation der Hawaiianer, die es dir ermöglicht, dich während der Massage mit fließenden Schritten um den Massagetisch zu bewegen. Sie verbindet dich mit der Kraft der Erde und lässt dich gleich-zeitig aus dem Herzen berühren.
Die Massagetechnik: Lange wellenförmige Streichungen, tiefe Bindegewebs-massage, sanfte Gelenklockerungen und Energiearbeit führen in einen Zustand der Tiefenentspannung und erlauben Körper und Seele, vollkommen vom Alltag loszulassen. Ausbildungsziel ist, dass du eine vollständige Hawaiianische Massage zu geben lernst die deinem Klienten das Gefühl völliger Einheit geben kann.
Du kannst sie anwenden:
- als professionelle zusätzliche Massagetechnik
- für Freunde und Bekannte für mehr Lebensqualität und Verbesserung der Beziehungen
- in eigener Praxis
- in Wellnesshotels etc.
Wenn du bereits Massagetherapeut bist kannst du durch diese Technik wunderbar dein Angebot erweitern. Falls du noch keine Erfahrung hast, kann die Ausbildung ein Schritt in eine neue Richtung sein, die dir ermöglicht eine neue berufliche Existenz zu gründen. Der Trend zu Wellness und Entspannung wird immer umfangreicher, so dass eine hohe Nachfrage nach Therapeuten da ist.

Teilnahmevoraussetzung: Offenheit auch für Yoga, Spiritualität und neue Erfahrungen. Ca. 80 UE.
Prüfung: Das Massageritual am Ende der Ausbildung ist gleichzeitig eine Art Abschlussprüfung. Du bekommst ein Feedback über die Wirkung der Massage durch den Menschen, den du massiert hast und ein Feedback vom Kursleiter. Mit Zertifikat.Anerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung