Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Heilende Rituale Ausbildung

Wie baut man Rituale auf und führt sie durch? In einer tollen sommerlichen Atmosphäre erlernst du in Einzel- und Gruppenübungen naturverbundene Methoden, schamanisches Räuchern, das Einrichten von Feuerplätzen, das Reinigen von Räumen und persönlichen Feldern (Aura) und den Aufbau von energetischen Schutzfeldern.
Seit Urzeiten helfen Rituale dem Menschen bei der Bewältigung seiner Existenz. Jedes Ritual bewirkt letztlich Heilung und kann vergessenes Wissen neu beleben. So führt die intensive Auseinandersetzung mit Ritualen auch zur Neugestaltung deiner Zielsetzungen im Leben. Die Ausbildung ist für dich selbst wertvoll und auch, um das Gelernte an andere weiterzugeben.
Mit dieser Heil-Rituale Ausbildung kannst du
- als Therapeut/in, Yogalehrer/in, Berater/in oder in einem sozialen Beruf deine Klienten mit Ritualen unterstützen und bereichern
- Rituale und Meditationen in Gruppen anleiten und ausüben
- dein eigenes spirituelles Wissen erweitern
- Kraft und Intuition in dir erwecken
- Halt und Orientierung für verschiedene Lebensbereiche (Beziehungen, Gefühle, Beruf, Finanzen etc.) finden

Inhalte der Heilrituale Ausbildung:

Verständnis von Ritualen:
- Ziel und Wirkung
- Entwicklung moderner und individueller Rituale
- Wirkungsbereiche
- Die Grundzüge eines Rituales
- Stellenwert der Rituale in den verschiedenen Kulturen: Schamanisch, keltisch, ostasiatisch u. a.
- Rituale-Phasen und -Aufbau: Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung

Räuchern:
- Räuchern in verschiedenen Traditionen
- Indianisches und ostasiatisches Räucherwerk: Harze, Kräutern, Rauchermischungen u. a.
- Anwendung von Räucher-Zubehör: Räuchergefäße, Räucherbesteck, Sieb, Räucherkohle

Kraft des Feuers:
- Feuer als Vermittler
- Verwandlung mit Feuer
- Einrichten eines Feuerplatzes

Klang und Rhythmus:
- Stimme als eigene Sprache
- Anrufungen
- Rhythmus Schritte
- Trommel, Klangschale, Gong und Co
- Instrumente aus der Natur zaubern

Heilung:
- Heilen durch Schwingung
- Aktivierung der eigenen Stärke und Kraft
- Schwächen überwinden mit Konzentration auf das Positive
- Neue Denkmuster verankern

Energie:
- Verbindung und Kontaktaufnahme mit höheren und feineren Ebenen
- Licht Kommunikation
- Schattenkörper und energetischer Schutz
- Störfelder, elektromagnetische Felder und Strahlen
- Information, Schwingung, Resonanz, Manifestation
- Subtile Anatomie des Menschen
- Energetische Qualität der Nahrung
- Umwelt, Gesellschaft, Zusammenhänge der Evolution

Seelenkraft:
- Vergebung
- Selbstannahme und Selbstliebe
- Meditationen zur Entfaltung der Seelenkraft

Abschluss/Zertifikat „Heilende Rituale Ausbildung (BYVG)“. Kurze Abschlussarbeit: Bericht aus persönlicher Sicht. Ca. 60 Unterrichtseinheiten.

Weitere Infos zu Ritualen:
Verschiedene Rituale wie persönliche Rituale, Gruppen Rituale, Zeit-Zyklen Rituale (z. B. Mond, Lebensabschnitt), Räucher-Rituale und Rituale zur Neugestaltung der Zielsetzung gehörten schon in vielen Kulturen zur Stütze der Gesellschaft. Rituale bereichern deinen Alltag und führen zu mehr Lebensqualität. Sie verändern deine gewohnten Strukturen und wirken so positiv auf deine Handlungen. Sie geben dir Orientierung, Halt und das Gefühl von Ganzheit und Harmonie. Jedes Ritual bewirkt Heilung.

Beratung und Anmeldung