Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Energietrainer Ausbildung

Lerne in dieser Energietrainer Ausbildung deine Energie zu regenerieren und zu erhöhen. Wir brauchen heute alle mehr Energie denn je für die vielfältigen Herausforderungen des Alltags in Beruf, Familie, Gesellschaft. In dieser Energietrainer Ausbildung lernst du Energietechniken aus dem Hatha Yoga, Kundalini Yoga und Raja Yoga kennen.

Yoga bietet eine Fülle von speziellen Techniken um
- Energien in kurzer Zeit zu regenerieren
- das Energieniveau dauerhaft zu erhöhen
- Energieverlust vorzubeugen
- Energien zu harmonisieren
- im Alltag zwischendurch aufzutanken

All das in der Energietrainer Ausbildung Gelernte führt zu mehr Lebensqualität, verhindert Auspowern und Burnout, macht stress-resistenter. Du lernst, Teilnehmern in deinen Yoga Kursen diese Yoga Techniken gezielt und systematisch zu vermitteln, sie in ihrem Energie Management zu beraten, zu unterstützen und zu motivieren.

Nach dieser Energietrainer Ausbildung kannst du:
- Energietraining-Kurse und -Workshops anbieten
- Einzelberatungen und -stunden durchführen
- Energetisierende Techniken in deine sonstige Yoga Lehr-, Beratungs- oder Therapie-Tätigkeit einfließen lassen
- Energietraining in Firmen anbieten
- Energietraining als Ergänzung anbieten, zum Beispiel in Wellnesshotels, im Rahmen sonstiger Management-/Belegschaftsschulungen, Stressmanagement-Seminaren und vielen mehr

Du lernst in der Energietrainer Ausbildung folgende Techniken anzuleiten:
- Einfache Atemübungen für mehr Energie zwischendurch und dauerhaft
- Verschiedene Energiemeditationen
- Energie-Visualisierungen
- Affirmationen
- Aufladeübungen
- Prana-Aktivierungsübungen in der Natur
- Körperliche energetisierende Einzelübungen und Übungsreihen
- Kurz-Entspannungstechniken für sofortige Energie-Regeneration
- Alltagstaugliche Yoga Übungen für zwischendurch
- Unterrichtspraxis in Kleingruppen mit Feedback
- Unterrichtsdidaktik und -methodik, Kursaufbau

Teilnahmevoraussetzung für die Energietrainer Ausbildung: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Die Energietrainer Ausbildung ist auch als Weiterbildung für Yogalehrer geeignet. Wer die Yogalehrer Ausbildung gemacht hat, wird einige Überschneidungen feststellen. Die Energietrainer Ausbildung geht aber erheblich über das in der Yogalehrer Ausbildung Gelernte hinaus. So kannst du deinen bisherigen Yoga Unterricht bereichern und neue Unterrichtserfahrung erwerben.

Abschluss/Zertifikat: Praktische Prüfung im Rahmen des Unterrichtens in Kleingruppen. Schriftliche Abschlussarbeit. Zertifikat „Energietrainer/in (BYVG)“ des Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten.