Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Die Einzelberatung in der Psychologischen Yogatherapie

Spirituelles Wachstum erleben und fördern. Psychologische Yogatherapie geht über die symptomatische Behandlung hinaus. In dieser Woche übst du, Menschen in Einzelsitzungen mit allen Instrumenten des Integralen Yoga zu begleiten und zu unterstützen. In Gruppenübungen bist du abwechselnd mal Therapeut, KIient oder Beobachter. In dieser Triadenarbeit wirfst du einen Blick auf deine persönlichen Anteile in der Begegnung und bleibst dadurch selber in Svadhyaya – Selbststudium verankert. So sammelst du wichtige Erfahrungen, die dir bei deiner therapeutischen Arbeit weiter helfen.

Praxis:
- Gestaltung eines Einzelgesprächs
- Erfassen der Lebensthemen deines Klienten
- Ressourcen fördern
- Einzelarbeit mit Lehrtherapeutin in der Großgruppe
- Wie kann ich sowohl prozess- als auch zielorientiert mit Yoga arbeiten?
- Yoga zur Selbstreflexion / Selbsterkenntnis einsetzen

Du kannst dieses Seminar einzeln besuchen. Wenn du die Baustein-Ausbildung „Psychologische Yogatherapie“ absolvieren möchtest, ist dieses Seminar der Baustein C. Empfohlen: Vorherige Teilnahme an "Grundlagen der Psychol. Yogatherapie"

Beratung und Anmeldung