Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Ayurveda Massage Ausbildung

Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die Abhyanga Massage kennen und anzuwenden. Abhyanga, die traditionelle Ayurveda Ganzkörper Massage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeutische Techniken, die der Heilung und Gesunderhaltung des Körpers dienen.

Für die Abhyanga Massage werden in dieser Ayurveda Ausbildung traditionell hergestellte hochwirksame medizinische Ölzubereitungen verwendet.
Die Abhyanga Massage bewirkt die Lockerung, Stimulanz, Entspannung und Regulation der Haut, Muskulatur, Gelenke und des Nervengewebes.

In dieser Ausbildung lernst du gezielte, gleichmäßige Streichungen, die das Lymphsystem aktivieren und die Entgiftung des Körpers fördern, kennen.
Du erwirbst in dieser Ayurveda Massage Ausbildung Kenntnisse über spezielle Griffe, die auf tiefer liegende Organe und Gewebsschichten wirken, wie z.B. Darm, Lungen und Rückenmark. Die Haut gewinnt durch regelmäßige Ölanwendung schnell ihre Jugendlichkeit und Elastizität zurück. Die Ayurveda Massage wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden und die Psyche aus. Inneres Gleichgewicht, Gesundheit und Zufriedenheit können einkehren.

Du studierst in dieser Ayurveda Massage Ausbildung, wie die Abhyanga Massage mit ihren verschiedenen Formen den Körper auf der feinstofflichen Ebene anspricht.
In der Ausbildung werden auch die Marma Punkte berücksichtigt. Die Berührung dieser Punkte erschafft die Einheit von Körper und Höherem Bewusstsein und setzt somit die Informationen zur Selbstheilung frei.

Inhalte und Themen der Ayurveda Massage Ausbildung:
- Grundlagen des Ayurveda: Tri-Dosha-Lehre, Ayurveda Ernährungsempfehlungen (Ahara), ayurvedische Lebensweise (Dinacharya), Einführung in verschiedene Reinigungsmethoden aus dem Ayurveda
- Abhyanga Massage Technik in Theorie und Praxis
- Einzel- und synchrone Ganzkörper Massage
- Grundkenntnisse in Anatomie
- Auswahl der passenden Öle für die Abhyanga Massage
- Vorbereitung der Arbeitsumgebung
- der individuelle Umgang mit dem Kunden
- Schulung der Wahrnehmung und Sensibilität
- Aspekte der feinstofflichen Arbeit am Körper, wie Prana, Energiekörper, innere Intelligenz und Natürlichkeit

Teilnahmebedingungen für die Ausbildung: Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation erforderlich. Diese Ausbildung ist auch als Ayurveda Weiterbildung für bereits ausgebildete Ayurveda Gesundheitsberater oder Ayurveda Therapeuten geeignet.

Zertifikat der Ayurveda Massage Ausbildung: Ayurveda Masseur/in (BYVG) des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten. Ca. 168 Unterrichtseinheiten.

Beratung und Anmeldung