Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Autogenes Training Kursleiter Ausbildung

In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten.

Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenentspannungstechnik, mit deren Hilfe der regelmäßig Übende neben einer höheren Stresstoleranz eine Verbesserung seiner allgemeinen Lebensqualität erreichen kann.
Menschen, die Autogenes Training beherrschen, gehen mit schwierigen, belastenden Situationen gelassener um. Autogenes Training aktiviert die Selbstheilungskräfte und steigert das Wohlbefinden. Autogenes Training wirkt sich wissenschaftlich bewiesen positiv aus bei Schlafproblemen, Allergien, Herz-Kreislauferkrankungen und psychosomatisch bedingten Krankheiten.

Ziel dieser Ausbildung ist, dir Autogenes Training vertraut zu machen und dir das notwendige praktische und theoretische Wissen für die erfolgreiche Durchführung von eigenen Autogenen Training Seminaren im Bereich der Stress-Prophylaxe zu vermitteln. Die Ausbildung zum Autogenen Trainer zielt nicht auf therapeutisch-ärztliche Praxistätigkeit ab.

Autogenes Training kannst du z.B. anbieten in:
- Volkshochschulen, Schulen, Vereinen
- bei Krankenkassen
- Yoga Zentren
- Unternehmen
- Hotels, Gesundheits- und Wellness Zentren
- Seminaren oder Ausbildungen

Themen der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung:
- Intensives Erarbeiten und Erlernen der sechs Grundübungen des Autogenen Training
- Ruhetönung
- Formelhafte Vorsätze beim Autogenen Training
- Praktische und theoretische Umsetzung in Kleingruppen
- Stresspsychologie, Stressphysiologie
- Geistige Einstellung und Stress
- Wie führe ich selbst Autogenes Training Seminare erfolgreich durch
- Organisation und Didaktik des Autogenen Training

Teilnahmevoraussetzungen für die Ausbildung: Grundkenntnisse in Yoga und einer Entspannungstechnik, z. B. Autogenes Training, progressive Muskelentspannung oder Meditation. Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Arbeit ab.

Zertifikat für die Ausbildung: Kursleiter/in Autogenes Training BYVG. Ca. 60 Unterrichtseinheiten.
Diese Ausbildung ist auch als Weiterbildung für Psychologische Yogatherapie geeignet.