Themenwoche: Sthitaprajna in der Bhagavad Gita - der Weg zu einem ausgeglichenen Geist

Seminar-Nr.: B240623-14
23.06.2024 - 28.06.2024
ab € 230,00

Themenwoche: Sthitaprajna in der Bhagavad Gita - der Weg zu einem ausgeglichenen Geist

Das Erreichen des Zustandes ´Sthitaprajna´ (ein Zustand, in dem der Geist ausgeglichen, ruhig und unaufgeregt und dennoch aktiv ist) wird als die ultimative Frucht des Yoga-Sadhana eines Karma-Yogin angesehen. Was ist der Sthitaprajna-Zustand? Wie wirkt sich das Gefühl der Ausgeglichenheit, das der Sadhaka in seinem Zustand der inneren Versenkung erreicht, auf sein interaktives Leben in der Außenwelt aus? Dieses wichtige spirituelle und philosophische Ziel wird im Sankhya Yoga - Kapitel 2 (Verse 54 - 72) der Bhagavad Gita behandelt.
In der Themenwoche wird dieses spirituelle und philosophische Ziel in klarer Weise erläutert. Die Erkenntnis aus diesen Versen der Bhagavad Gita kann uns zu einem Leben in gelassener Dynamik in "dieser Welt" führen.
Zusätzlich zur Themenwoche stehen dir auch die anderen Individualgastangebote frei: tägliche Yogastunden, Meditationen, geführte Spaziergänge, Rezitationen, Klangyogastunde, Mandala-Malen u.v.m.

Möchtest du nur für ein paar Tage und nicht für die ganze Themenwoche bleiben, kannst du einfach die gewünschte Anzahl an Übernachtungen als Individualgast buchen. Dafür kannst du dich Online oder telefonisch anmelden.

Wenn du dich online anmeldest, gib bitte im Feld ´Was ich sonst noch sagen möchte´ unter ´Sonstige Angaben´ an, wie viel Tage du bleiben möchtest. Danach berechnet sich der Preis. Übernachtung inkl. Vollpension, Yogastunden etc.: Montag bis Freitag pro Tag MZ 62 €; DZ 81 €; EZ 102 €; S/Z/Womo 46 €; Wochenende (Fr-So) MZ 139 €; DZ 179 €; EZ 221 €; S/Z/Womo 109 €.

Das komplette Angebot für Individualgäste findest du unter: www.yoga-vidya.de/individualgast

Prof. Dr. Chandrashekhar Pandey

Prof. Dr. Chandrashekhar Pandey

Er ist Lehrer von Beruf, aber die Suche nach der Wahrheit ist seine Berufung. Als Wirtschaftsberater lehrt er weltweit Führungskräfte humanes Management auf ethischer und spiritueller Basis. Er wanderte auf der Suche nach Antworten durch den Himalaya und Tibet, um von Mönchen als auch von der Natur Antworten auf seine Fragen zu erhalten. In seinen Vorträgen verbindet er alte Weisheiten mit modernen Erkenntnissen, um nachhaltiges Wachstum und gesellschaftliches Wohlergehen zu erreichen. Prof. Dr. Pandey war lange Zeit in der Industrie tätig, unter anderem als leitender Angestellter bei einem der größten privatwirtschaftlichen Konzerne Indiens - Tata Steel. Ehe er sich der Wissenschaft zuwandte, war er als Berater der Bundesbehörde für Personalentwicklung und Beschäftigung in den Vereinigten Arabischen Emiraten tätig und hatte eine Professur in der Personalabteilung des Loyola Institute of Business Administration (LIBA), Chennai, einer ebenfalls renommierten Wirtschaftshochschule in Südindien. Dr. Pandey wurde mit dem 21. Dewang Mehta Business School Award (2013) für den besten Professor für Personalmanagement ausgezeichnet. Der Preis ist eine Anerkennung für die Führungsqualitäten, die Entwicklung, die Innovation und die Schnittstelle zur Industrie der Business School. Dr. Pandey ist "Distinguished Visiting Professor" an der Universität Paderborn, Deutschland, an der er Kurse über interkulturelles Management, Spiritualität und Management unterrichtet und außerdem gezielte Gruppenseminare zu einer Reihe von HR-bezogenen Themen anbietet.

Mehrbettzimmer : 310,00 €

Doppelzimmer : 407,00 €

Einzelzimmer : 508,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald) : 230,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu) : 230,00 €

Ohne Übernachtung : 230,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2.000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1.008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren veganen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Die genauen Termine der Themenwoche sowie der Yogastunden und weiteren offenen Angebote im Haus kannst du vor Ort dem Aushang entnehmen.

Grundsätzlich kannst du am Anreisetag ab 15 Uhr dein Zimmer beziehen.

Keine Vorkenntnisse nötig.

Die genauen Termine der Themenwoche sowie der Yogastunden und weiteren offenen Angebote im Haus kannst du vor Ort dem Aushang entnehmen.

Grundsätzlich kannst du am Anreisetag ab 15 Uhr dein Zimmer beziehen.