Feel the Rhythm - mit Trommeln das Leben spüren

Feel the Rhythm - mit Trommeln das Leben spüren

05.04.2024 - 07.04.2024

Seminar-Nr.: W240405-4

Feel the Rhythm - mit Trommeln das Leben spüren

Du wirst 3 bis 5 verschiedene Rhythmen lernen und diese direkt mit Freude und Leichtigkeit spielen. Während du die Djembe mit deinen Händen berührst und den Herzschlag in deine Finger leitest, geschieht weit mehr als das hörbare Ergebnis. Du spürst das Leben im Einklang mit der Natur der Dinge. Feel the Rhythm - Spüre das Leben.
Trommeln gehört seit jeher zu den wichtigen archaischen Ausdrucksweisen des Menschen und wird bei Feiern, Ritualen, Treffen von Völkern und Stämmen und in großen Kreisen bei Rainbow- Gatherings praktiziert. Doch auch bei der Begleitung von Kirtanmusik ist der Percussionist/Trommler sehr wichtig, um die Tiefe und die Dynamik zu steuern.
In den Workshops üben wir täglich das Trommelspiel, jedoch wirst du in den Vorträgen auch etwas Hintergrundwissen zu diversen Trommeln bekommen, deine Stimme während dem Trommeln erfahren, eine Trance Reise mit der Schamanen Trommel erleben, Begleitung und Solospiel unterscheiden lernen. Auch für Yogalehrer und Centerleiter eine Bereicherung, als Ergänzung für die Satsangs.
Du kannst dir gerne eine Djembe oder andere Trommel mitbringen.

+ -
Radha Dasi Wirth

Radha Dasi Wirth

Yogalehrerin, Ayurveda Yogalehrerin, Gesundheitspädagogin, Fitnesstrainerin B- Lizenz, Diplom Sozialpädagogin, u.a. mit den Schwerpunkten Medien- und Musikpädagogik und zahlreichen Weiterbildungen. Das ist lediglich ihre äußere Hülle. Ihre innere Seelenwelt gilt dem Bhakti Yoga Weg, den sie seit mehr als 27 Jahren geht. Zahlreiche Reisen haben sie nach Russland, Nepal und Indien geführt, wo sie Schamanen, Yogis und Gurus begegnet ist. In Nepal wurde sie von den Naga Yogis im Kathmandutal in die alte Shiva Tradition eingeweiht und in Indien am Radhakund in die Bhakti Yoga Tradition der Nityananda Sampradaya. Aufgewachsen ist sie mit der armenisch/russischen Kultur, die sehr geprägt ist von der Musik, und seit ihren Kindheitstagen musiziert sie. Sie liebt es Harmonium, Gitarre, Trommel und Flöten zu spielen, Kirtans zu geben, Mantras zu rezitieren, Bhakti Yoga und Kundalini Yoga zu praktizieren und vedische Feuerzeremonien und Pujas zu zelebrieren. Aufgrund ihrer tiefen Verbundenheit mit der Natur möchte sie im Einklang mit ihr leben und beschäftigt sich u.a. mit Ayurveda, Naturheilkunde, Naturbauten, Gärtnern und mit Wildkräuter- und dem Heilkräuterwissen.

+ -

Mehrbettzimmer : 210,00 €

Doppelzimmer : 260,00 €

Einzelzimmer : 301,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald) : 181,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu) : 181,00 €

Ohne Übernachtung : 181,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

+ -

Westerwald
Yoga Vidya Westerwald im Naturparadies Rhein-Westerwald liegt sehr ruhig und idyllisch im Grenzbachtal inmitten von Wald, Wasser und Wiesen. Hier kannst du entspannen, neue Kraft tanken, Zugang zur eigenen Intuition und Kreativität finden. Auch außerhalb der Seminare finden täglich zwei Meditationen mit Mantra-Singen und eine Yogastunde statt. Zum Seminarhaus gehören mehrere Yoga- und Vortragsräume, ein Aufenthaltsraum mit Präsenzbibliothek, viel Land mit Wiesen, ein großer Garten mit lauschigen Plätzen, ein Spielplatz für Kinder und eine wunderschöne große Sonnenterrasse mit Wintergarten. Im Sommer können bei schönem Wetter auch Yogastunden, Vorträge usw. auf der Wiese oder der Terrasse stattfinden. Die Zimmer sind einfach, aber schön und individuell gestaltet, mit ökologischen Wandfarben und Baumaterialien.

+ -

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15 Uhr) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung *
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30 Uhr Seminarende (nach dem Brunch)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch von 14.00/14.30 Uhr-18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder Übungen in den Workshop integriert.

+ -

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

+ -

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Information & Buchen

05.04.2024 - 07.04.2024

Seminar-Nr.: W240405-4

+49 (0)5234 / 87-0

+49 (0)5234 / 87-0

rezeption@yoga-vidya.de

Dein Merkzettel ist leer