Kinderyogalehrer:in

im Bausteinsystem

Hast du dich schon einmal gefragt, wie du Kinderaugen zum Leuchten bringen und gleichzeitig einer wunderbaren, erfüllenden Aufgabe nachgehen kannst? Ob Lehrende, Erziehende, Eltern – dank deiner Kinderyoga Ausbildung erleichterst du nicht nur wirkungsvoll den Alltag der Kinder, sondern unterstützt sie auch auf spielerische Weise in ihrem persönlichen Wachstum.

Kinder haben eine natürliche Freude an Bewegung – Kinderyoga holt die Kleinsten unter uns dort ab, wo sie sich befinden, und passt sich ihren individuellen Bedürfnissen an: Energiegeladene Kinder lernen, durch Yoga mehr innere Ruhe und Entspannung zu finden, während ruhigere Kinder durch die Yogaübungen an Selbstbewusstsein gewinnen.

OrtUEVoraussetzungenFörderungenZertifikat/Anerkennung

je nach Modul; v.a. BM

220 (BYV)
250 (BYVG)
YLA 200 UE für BYVBildungscheck
Bildungsurlaub
Kinderyogalehrer:in BYV bzw. BYVG

Abkürzungen
BM Haus Bad Meinberg; UE Unterrichtseinheiten; BYV Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer:innen; BYVG Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater:innen, Kursleiter:innen und Therapeut:innen

Die Wirkungen von Kinderyoga

In unserer heutigen hektischen und leistungsorientierten Zeit bietet Yoga einen wertvollen Ausgleich für Kinder. Kinderyoga schafft spielerisch eine erleichternde Erfahrung im Alltag und fördert ein stabiles körperliches und psychisches Gleichgewicht und damit eine gesunde Entwicklung bei Kindern.

  • Kinderyoga verleiht Kindern eine höhere Beweglichkeit
  • ... ist gut um Rückenproblemen vorzubeugen
  • ... stärkt die Muskeln und das Körpergefühl
  • ... hilft zu guter Kondition
  • ... stärkt das Gleichgewicht und die Koordination
  • Kinderyoga verbessert das Atmungssystem
  • ... erhöht die Lungenkapazität
  • ... beugt Asthma vor bzw. kann sogar Asthma heilen
  • Kinderyoga verbessert die Verdauung
  • ... beugt Kopfschmerzen vor
  • ... verbessert alle Selbstregulation. So wirkt es besonders gut bei Allergien und Autoimmunerkrankungen
  • Kinderyoga hilft, besser mit schulischen und alltäglichen Anforderungen und Stress umzugehen
  • ... erhöht die Konzentrationsfähigkeit deutlich und damit die Leistungsfähigkeit in allen Lebensbereichen, besonders auch in der Schule
  • ... entspannt und gibt Energie
  • ... wird mit gutem Erfolg eingesetzt bei ADS/ADHS
  • ... stärkt das kindliche Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl
  • Kinder lernen durch Kinderyoga, zu sich zu kommen, in sich zu ruhen
  • ... entwickeln Einfühlungsvermögen und Mitgefühl mit anderen Menschen, mit Tieren, Pflanzen. So entsteht ein intensiverer Zugang zur Natur und der Umwelt.
  • ... fühlen sich durch Kinderyoga geborgen und gewinnen Sicherheit

Kinderyoga ist wissenschaftlich sehr gut untersucht. Insbesondere haben die wissenschaftlichen Arbeiten von Prof. Dr. Marcus Stück, Dr. Suzanne Augenstein, Dr. Nicole Goldstein und vielen anderen die obigen Wirkungen von Kinderyoga bestätigt.

Aufbau der Ausbildungsvarianten

Kinderyogalehrer:in (BYV)

Diese Variante setzt eine Yogalehrer:in Ausbildung voraus und umfasst mind. 220 Unterrichtseinheiten. Die Ausbildung wird vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer:innen (BYV) zertifiziert und setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

  • 9-tägiger Intensiv-Pflichtbaustein
  • Frei wählbare Bausteine
    • Die Zusatzbausteine aus dem Bereich der Kinderyoga Weiterbildungen müssen mindestens 110 Unterrichtseinheiten umfassen, die du dir z.B. durch die 9-tägige "Kinderyoga Weiterbildung Intensiv C", durch mehrere Wochenenden oder als Kurzwochen individuell zusammenstellen kannst, je nach deinen besonderen Interessen und wie du es dir zeitlich am besten einteilen kannst.

Kinderyogalehrer:in (BYVG)

Diese Variante umfasst 250 Unterrichtseinheiten und wird zertifizert vom Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater:innen, Kursleiter:innen und Therapeut:innen (BYVG). Sie befähigt zum Unterrichten von Kinderyoga – für alle, die „nur“ Kinderyoga unterrichten wollen, z.B. als Ergänzung zu ihrem sonstigen Beruf, und die daher nicht Gesamt-Yogalehrer:in werden wollen. Sie setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

  • Kinderyoga Übungsleiter:in Ausbildung als Voraussetzung (168 UE)
  • Frei wählbare Bausteine (82 UE)
    • Die Zusatzbausteine aus dem Bereich der Kinderyoga Weiterbildungen müssen mindestens 82 UE umfassen, was in etwa 4 Wochenenden oder einer Intensiv Kinderyoga Weiterbildung entspricht. So kannst du dir die Wahlbausteine flexibel zusammenstellen.

Wenn du schon Kinderyoga Weiterbildungen bei Yoga Vidya besucht hast, können auch diese bereits für deine Kinderyoga Ausbildung anerkannt werden.

Alle Aus- und Weiterbildungen, die du dir im Rahmen deiner frei auswählbaren Bausteine anrechnen lassen kannst, findest du bei unseren Kinderyoga Weiterbildungen.

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten

Theorie und Praxis zum Unterrichten von Kinderyoga. Schwerpunkt: Pädagogik, Didaktik, Methodik des Yoga-Unterrichts mit Kindern, Sozialisation:

  • Richtungen und Methoden der Erziehungswissenschaft
  • Geschichte der Pädagogik
  • Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter, Sozialisation
  • Erziehung und Bildung
  • Lern- und didaktische Modelle
  • Yoga in Schulen
  • Tänze und Meditation für Kinder
  • Viele Praxisbeispiele im Unterrichten von Kinderyoga.
  • Lehrproben: gegenseitiges Unterrichten unter Supervision. Schriftliche Hausarbeit im Anschluss.
  • Die Bausteine einer Kinderyogastunde altersgerechtes Anleiten der Asanas themenorientierte Übungsreihen
  • Rituale, Stilleübungen, Sinnesübungen
  • Meditationen
  • Bewegungsspiele
  • Lieder, Geschichten und Yogaphilosophie
  • Partnerübungen, Übungen zur Förderung der Kooperationsfähigkeit und des sozialen Verhaltens
  • Schulung des Bewusstseins und Reflektion des eigenen Unterrichtsstils
  • Vertiefung von Methodik und Didaktik
  • Psychologie von Kindern
  • Yoga für Jugendliche
  • Supervision und Austausch
  • Vorbereitung für Kinderyoga-Stunden
  • Aufbau einer Kinderyoga-Stunde
  • Yoga an kindliche Bedürfnisse anpassen
  • Kinderyogakurse an Grundschulen
  • Yoga an Kindertagesstätten
  • Kinderyogakurse im privaten Kinder-Unterricht
  • Yoga für Jugendliche
  • Entspannungstraining mit Kindern
  • Spieltherapie
  • „Dancing Feet“ Kinderyoga
  • Yoga mit Jugendlichen: Wie erreicht man die Jugendlichen?
  • Asanas und Übungsreihen besonders für Jugendliche
  • Was ist zu beachten beim Unterrichten von Jugendlichen?
  • Bewusstseinsweckung
  • Blockaden überwinden
  • Erlebnispädagogik
  • viel Praxis

Prüfung & Zertifikat

Du lässt dir die Bausteine bescheinigen und reichst uns die Kopien ein. Bei Erfüllen der Teilnahmebedingungen und Bestehen der jeweiligen Prüfung erhälst du folgendes Zertifikat:

  • „Kinderyogalehrer:in BYV“ (220 UE) nach praktischer Prüfung und schriftlicher Hausarbeit

  • „Kinderyogalehrer:in BYVG“ (250 UE) nach bestandener mündlicher und schriftlicher Kinderyoga Übungsleiter:in Prüfung

Bitte sende ca. 2 Wochen vor Abschluss deiner Bausteinausbildung eine Nachricht an ausbildung(at)yoga-vidya.de, damit dein Abschlusszertifikat zum Ausbildungsende ausgestellt werden kann.

Termine & Anmeldung

Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A - Pflichtbaustein der Kinderyogalehrer Ausbildung


Datum: 22.03.2024 - 31.03.2024
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Narendra Hübner, Hubert Specken

ADS/ADHS-Berater/in-Ausbildung


Datum: 24.03.2024 - 29.03.2024
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Iris Zanders

Kinder Yoga Übungsleiter-Ausbildung


Datum: 24.03.2024 - 07.04.2024
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Lalita Furrer-Hübner, Noémie Daiva Hübner

Entspannungstrainer/in für Kinder Ausbildung - Online


Datum: 31.03.2024 - 05.04.2024
Ort: Live Online BM
Leiter: Krishnashakti Stiboy

Dancing Feet - Kinderyoga - Integrierte Tanz- und Yoga Pädagogik - Yogalehrer Weiterbildung


Datum: 12.04.2024 - 14.04.2024
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Monika Adele Camara

Yoga mit Kindern - Yogalehrer Weiterbildung


Datum: 19.04.2024 - 21.04.2024
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Narayan Poese

Ausbildungsleiter:innen

Die Unterrichtenden der jeweiligen Ausbildung findest du in der Seminarübersicht.

Teilnahmebedingungen

Grundkenntnisse in den Asanas und der Yoga-Philosophie sind notwendig, um zu wissen, was dich erwartet. Du brauchst aber nicht fortgeschritten zu sein, um teilnehmen zu können. Yoga-Neulingen und Unschlüssigen empfehlen wir, vor der Ausbildung an einem der Yogalehrer Vorbereitungsseminare teilzunehmen.

Die Ausbildung ist intensiv und verlangt Disziplin. Die Vollständige Teilnahme an allen Kursen, Vorträgen und Workshops ist Pflicht. Fleisch, Fisch, Eier, Alkohol, Tabak, Drogen sind während der Ausbildung nicht erlaubt. Wir empfehlen, vor Ausbildungsbeginn Das große Yoga Vidya Hatha Yoga Buch zu lesen.

Fragen & Antworten

Yoga Vidya e.V., gegründet 1992, ist das größte Yogalehrer Aus- und Weiterbildungszentrum Europas und hat schon über 24.000 Yogalehrer erfolgreich ausgebildet. Wir sind ein gemeinnütziger, nicht kommerzieller Verein zur Verbreitung der Weisheitslehren (Vidya), Übungen und Techniken des klassischen ganzheitlichen Yoga.

Alle Kursbeiträge kommen direkt der Arbeit des Vereins zugute. Etwaige Spenden sind von der Steuer absetzbar. Vidya heißt Wissen, Weisheit, Wissenschaft. So wollen wir Yoga in seiner ganzen Breite und Tiefe weitergeben - und Menschen dazu befähigen, Yoga kompetent und mit Freude weiterzugeben.

Die meisten Ausbildungen stehen allen Menschen offen, die sich gründliche Kenntnisse in alternativen, ganzheitlichen Beratungs- und Behandlungsmethoden und verwandten Wissenschaften aneignen wollen. Sie sind auch dann für dich geeignet, wenn du dein Wissen nicht hauptberuflich einsetzen willst, sondern für dich persönlich tiefer in ein Gebiet der ganzheitlichen Gesundheit und Lebensweise einsteigen willst.

Bei Yoga Vidya findest du ein einzigartiges Angebot an Ausbildungen mit einem ganzheitlichen Ansatz. Sie zeichnen sich aus durch:

Leichtes Lernen durch organische Verbindung von Theorie und Praxis: In einer energetisch hoch aufgeladenen und geschützten Atmosphäre, weg vom Alltag, erfolgt Lernen auf allen Ebenen. Du kannst komprimiert in kurzer Zeit sehr viel mehr Neues auf nehmen, als du es vielleicht sonst gewöhnt bist.

Integration von Yoga, Meditation und Mantra-Singen: Du bekommst die nötige Energie und Kraft, das Gelernte tatkräftig in die Praxis umzusetzen und anzuwenden. Und du erhältst die Ausstrahlung und das Charisma, die nötig sind, um andere erfolgreich zu beraten, ihnen zu helfen oder dein Wissen als Lehrender weiter zu geben.

Wissen erwerben, Fachkompetenz steigern, Energie auftanken: Dank der Kombination von spezifischen Ausbildungsinhalten mit spirituellen Grundpraktiken des Yoga fühlst du dich am Ende nicht ausgelaugt und erschöpft, sondern aufgeladen, oft sogar erholter als nach einem Urlaub!

Bewährtes erfolgserprobtes Konzept mit gutem Ruf: Seit 1993 bildet Yoga Vidya als Europas führende Yogalehrer Ausbildungseinrichtung nach einem bewährten System Yogalehrer aus. Dieses Konzept wurde erfolgreich auf andere Ausbildungsgänge übertragen.

Hohe Qualitätsstandards: Die Ausbildungen werden von hoch qualifizierten Fachkräften geleitet, die selbst praktizieren und leben, was sie lehren. Dadurch fließt viel Lebensweisheit und praktisch anwendbares Wissen ein.

Über 60.000 zufriedene Absolventen, deren Leben durch die Ausbildungen oft entscheidende, neue Impulse bekommen hat.

Alle Ausbildungen mit Abschluss und Zertifikat. Unsere Ausbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Akademie der Kulturen in NRW statt. Die meisten Ausbildungen sind als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. Besondere Förderung: NRW Bildungsschecks – berufliche Weiterbildung zum halben Preis!

Günstige Inklusivpreise: Als gemeinnütziger Verein können wir hohe Qualität zu einmalig günstigen Preisen ermöglichen. Dabei sorgen über 280 engagierte Mitarbeiter/innen mit Liebe für einen harmonischen Aufenthalt.

Integration durch Mithilfe: Ausbildungsteilnehmer helfen täglich 45 Min. im Haus mit. Das hilft, die Preise möglichst niedrig zu halten, und führt zu einem Gefühl familiärer Verbundenheit zwischen Mitarbeitern und Teilnehmern.

Gelebte Gesundheit und Ökologie: Rauch- und alkoholfreies Haus. Photovoltaik-Strom und Wärmegewinnung in Kooperation mit dem benachbarten Betreiber einer Biogasanlage. Gesunde biologisch-vegane Vollwertkost. Unsere Küche in Bad Meinberg ist Deutschlands größte bio-zertifizierte Küche.

Die von uns angebotenen Yoga Ausbildungen sind durch den Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer:innen (BYV) zertifiziert und allgemein anerkannt.

Der BYV ist ein Zusammenschluss von Yogalehrer:innen, die sich dem klassischen, integralen Yoga verpflichtet fühlen. Der Verein ist führend in Europa bei der Ausbildung von Yogalehrer:innen und arbeitet schon lange erfolgreich mit dem Yoga Vidya e.V. zusammen.

Genauere Informationen zu diesem und unseren weiteren Berufsverbänden findest du hier.

In den Yoga Vidya Häusern Westerwald und Bad Meinberg sind fast alle Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen Veranstaltungen der Akademie der Kulturen NRW und darum für die Bundesländer Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Saarland als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. In unserer Seminarübersicht findest du sowohl eine ausführliche Auflistung aller in Betracht kommenden Seminare als auch den konkreten Hinweis auf den entsprechenden Seminarseiten. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an bildungsurlaub(at)yoga-vidya.de oder schaue hier.

Unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Akademie der Kulturen NRW statt. Sie sind in den meisten Bundesländern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. Außerdem kannst du in NRW den Bildungscheck einlösen. Genauere Informationen dazu findest du hier.