Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Bogenschießen als Weg zu mehr Gelassenheit

Der Fokus des Seminars liegt zu Beginn auf der praktischen Erfahrung sowie der Entwicklung des eigenen Stils beim Bogenschießen. Du lernst den Umgang mit Pfeil und Bogen kennen, das heißt, sicheres Einlegen des Pfeils, gesundes und effizientes Spannen der Sehne/des Bogens, bewusstes Loslassen und die richtige Atmung. Im Weiteren wirst du dafür sensibilisiert, dass die spezielle intuitive Art des Bogenschießens auch ein besonderes Werkzeug für dich sein kann. Durch die klare Struktur des Übens und Vertiefens bestimmter Bewegungsabläufe erfährst du die beruhigende und entspannende Kraft des Bogenschießens. Dabei kannst du sowohl eigene Stärken als auch Anteile, die dein Leben nicht bereichern erkennen. In Achtsamkeit mit dir und dem Bogen wird es möglich, dir selbst zu begegnen, deine eigene Mitte zu finden und persönliche Prozesse anzustoßen.
Es geht beim Intuitiven Bogenschiessen also auch um Selbstreflexion, jeder Pfeil/Schuss gehört zu mir: der Gute und der Schlechte, der mich auf z.B. fehlende Konzentration hinweist. Weitere Ziele sind Förderung der Konzentration durch zielgerichtete gleichmäßige Handlungsabläufe, Verbesserung der Körperhaltung, mehr Zugang zu sich, den eigenen Ressourcen und Stärken finden, sich seines Standortes klar zu werden und auf ein Ziel einzulassen, innere Sammlung durch Konzentration auf das Wesentliche – in diesem Fall die Mitte der Scheibe, Achtsamkeit auf den Bewegungsablauf und Fokussierung eines Zieles, Entspannung und Stressabbau durch den gleichförmigen ruhigen Bewegungsablauf und der Vertiefung der Atmung.