Du bist hier: Seminar-Übersicht

Vedanta Kursleiter Ausbildung - Live Online

Zeitraum: 26.03.2021 - 02.04.2021 Seminar-Nr.: L210326-10

Vedanta Kursleiter Ausbildung - Live Online

In dieser Online Vedanta Kursleiter/in Ausbildung vertiefst und konkretisierst dein Wissen der Vedanta Lehre und erhältst das Rüstzeug, um Menschen in die Vedanta Lehre einzuführen. Z.B. durch Vedanta-Vorträge (shravana), die Möglichkeit, Fragen zu stellen (manana), selbst Vorträge in Kleingruppen mit Feedback zu geben und Techniken der systemischen Beratung. Du lernst den systematischen Aufbau und Ablauf eines 8-wöchigen Vedanta Kurses .
Die Schriften sagen aus, dass alles Gewahrsein ist. Für viele Menschen bleibt dies oft eine abstrakte Aussage, die nicht in das alltägliche Leben übersetzt werden kann. Die traditionelle Vedanta Lehre ist ein seit Jahrtausenden angewendetes und überliefertes Mittel, deine Natur als Gewahrsein zu erkennen und auf dieser Basis dein Leben zu gestalten. In dieser Ausbildung werden die zum Verständnis des Vedanta wichtigen Lehren in einer systematischen Vorgehensweise entfaltet. Schritt für Schritt bereitest du deine geistigen Instrumente auf das Verstehen der grundlegenden Einheiten vor: Gewahrsein, Ishvara und Person.
Vedanta ist geeignet für Menschen, die spirituelle Erfahrungen durch Hintergrundwissen verstehen wollen, die bereit sind, falsche Vorstellungen aufzugeben und überliefertes Wissen erwerben wollen.
Ausbildungsinhalte der Vedanta Kursleiter/in Ausbildung:
- Theorie und Praxis der Gestaltung eines Vedantakurses
- Wiederholung von Grundlagen der Vedanta Lehre: u. a. Grundbegriffe, Motivationen, Qualifikationen, das Selbst, Ishvara, Karma Yoga, Dharma
- Vorstellung von Vorträgen des Vedanta Kurses
- Eingehen auf Fragen zum Verständnis
- Eigene Unterrichtserfahrung: Jede/r Teilnehmer/in gibt mehrere Vorträge und bekommt anschließend Feedback von der Kleingruppe. Dadurch, dass du die Themen in den Vorträgen erklärst und auf Fragen eingehst, vertiefst du dein eigenes Verständnis der Vedanta Lehre.
- Kursgestaltung und Unterrichtsdidaktik: Wie gibt man eine Einführung in Vedanta? Aufbau eines mehrwöchigen Einführungskurses. Aufbau einer Vedantagruppe. Vedanta und Yoga Kurse.
- Langfristige Begleitung von Aspiranten/Aspirantinnen der Vedanta Lehre
Der Vedanta Kurs und die Vedanta Kursleiter Ausbildung orientieren sich an dem Buch "Die Wirklichkeit verstehen" von James Swartz.

Die Vedantakursleiter-Ausbildung ist für dich geeignet, wenn du
- bereits grundlegende Kenntnisse der traditionellen Vedanta Lehre hast
Typische Vertreter von traditionellem Vedanta sind unter anderem Swami Chinmayananda und Swami Dayananda sowie Schüler in dieser Tradition wie zum Beispiel James Swartz, Chandra Cohen oder Vedamurti Schönert. Nicht hinreichend sind Kenntnisse von Neo Advaita Vedanta.
- dich aus eigenem Antrieb engagiert, konkret und auf das eigene Leben bezogen mit der Vedanta Lehre beschäftigen möchtest
- deine Vedanta Kenntnisse in einer Gruppe von erfahrenen Aspiranten vertiefen und überprüfen möchtest
- an einer systematischen und traditionellen Vorgehensweise beim Erlernen von Vedanta interessiert bist, die durch Fragen und Antworten ergänzt wird
- auch Hatha Yoga, Meditation und Mantra -Singen üben möchtest

Mit Zertifikat. Ca. 80 Unterrichtseinheiten. Anerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Online Ausbildung:
- ruhiger Raum ohne Störung
- Yogamatte oder Teppich
- stabile Internetverbindung
- Computer oder Tablet (notfalls Smartphone) mit Mikrophon
- Webcam ist Pflicht nur bei Aus- und Weiterbildungen mit Unterrichtstechniken oder Lehrproben. Ansonsten wäre es einfach nur schön, wenn du eine Webcam hättest. Denn so können wir dich auch sehen - und nicht nur du uns.

Starttag der Ausbildung
20.00 Uhr Meditation, Mantra Singen, Vortrag
21:10 eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Vorstellrunde, Vortrag/Workshop
Tagesablauf ab dem 2. Tag:

7.00 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
08:10 Workshop, Vortrag
09.15 - 11.00 Uhr Asanas, Tiefenentspannung
14.30 - 16.00 Uhr Vortrag/Workshop
16.15 - 18.00 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Unterrichtstechniken
20.00 - 22.00 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag

Letzter Ausbildungstag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
08:10 Workshop, Vortrag, Ende der Ausbildung
9.15 Uhr Wer will: Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
Innerhalb der Ausbildung gibt es einen variablen freien Nachmittag von 11- 18 Uhr sowie einen freien Abend ab 18 Uhr.

Anmeldeschluss 14:00 Uhr am Tag des Seminarbeginns
Den Link zum Seminar erhältst du am Tag des Seminarbeginns zwischen 17-19 Uhr.


Vedamurti Dr. Olaf Schönert
Vedamurti Dr. Olaf SchönertYogalehrer (BYV), Yoga Vidya Acharya, Koordinator der vereinseigenen Stadtzentren, Diplom-Kaufmann, erfahrener Ausbildungsleiter für Yogalehrer, Meditationslehrer (BYVG), systemischer Berater (BYVG), psychologischer Yogatherapeut (BYAT), Yin Yogalehrer (BYV). Weiterbildungen in Bodywork, Rückenyoga, Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundaliniyoga sowie Yoga Nidra®. Langjährige Unterrichtserfahrung als Universitätsdozent, Buchautor. Studierte traditionelles Vedanta bei James Swartz.

Swami Tattvarupananda
Swami Tattvarupanandaerwarb sein tiefes Wissen über Vedanta und die spirituellen Wahrheiten als langjähriger Schüler Swami Dayanandas in der Tradition von Swami Sivananda. Er unterrichtet Yoga, Vedanta und Bhagavad Gita in verschiedensten Ashrams und Schulen und führt ein Gurukulam für unterpriviligierte Kinder in Trivandrum, Kerala.

Alexandra Rohlje
Alexandra RohljeYogalehrerin, Meditationskursleiterin und Vedantakursleiterin. Alexandra ist eine langjährige Schülerin von James Swartz. Die Lehre des traditionellen Vedanta hat sie während der 2-jährigen Yogalehrerausbildung im Kölner Yoga Vidya Center für sich entdeckt. Für das Lehren und Lernen schätzt sie besonders Klarheit und Offenheit. Durch ihre Unterrichtsart zeigt sie auf, dass zu Vedanta, neben den rein intellektuellen Aspekten, auch viel Herz gehört. Für sie ist letztendlich jeder Weg, jede Beschäftigung mit dem Selbst, ein Weg der Liebe.

Katrin Nostadt
Katrin NostadtGermanistin, MBA, Yogalehrerin und -Acharya (SYVC, 2002, 2003), Vedantakursleiterin, Yin-Yogalehrerin (BYV 2016). Katrin ist eine langjährige Schülerin und Übersetzerin von James Swartz und Swami Tattvarupananda sowie Lehrerin und Übersetzerin bei internationalen Yogalehrerausbildungen. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem Weg der Selbst-Erkenntnis (Advaita Vedanta). Sie stellt sich der Herausforderung, die Weisheiten aus den Schriften in unseren Alltag zu übertragen, so dass wir alle unsere Aufgaben voll Begeisterung und mit Hingabe angehen können. Ihre Yogastunden werden so zu einem tiefen Erlebnis.

Online: 399,00 €

Live Online BM
Unser vielfältiges Online-Angebot, macht es dir ab jetzt möglich, Yoga- & Meditationsstunden, Aus- und Weiterbildungen, Intensivwochen oder Workshops gemeinsam mit anderen direkt und bequem von Zuhause aus zu besuchen. Du sparst dir Kosten für Anfahrt und Übernachtung und schonst damit sogar die Umwelt. Durch den direkten Kontakt zum Seminarleiter und der Gruppe, bist du in bester Gesellschaft dir neues Wissen anzueignen und wirst kompetent auf deinem spirituellen Weg begleitet. So kannst du neben deinen alltäglichen Tätigkeiten auf einfachem Weg viel Neues lernen, tiefe Erfahrungen machen und Gleichgesinnte treffen. Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Siehe Beschreibung

Mittelstufe und Fortgeschrittene.
Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.
Englisch mit deutscher Übersetzung.

Siehe Beschreibung



Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung
Erfahrungen & Bewertungen zu Yoga Vidya
Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,51 von 5 Sternen 557 Bewertungen auf ProvenExpert.com