Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F7 - Yoga Vasishta

Zeitraum: 16.10.2020 - 25.10.2020 Seminar-Nr.: B201016-5

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F7 - Yoga Vasishta

Yoga Vashishta - eine unschlagbare Anleitung zum Glücklichsein inmitten aller Wechselfälle des Lebens! Freue dich auf ein ganz besonderes, einmaliges Seminar: höchste philosophische Weisheit, feinfühlig, intuitiv und weise interpretiert und erklärt.

Gleiches Schwerpunkt-Thema wie die Intensiv Weiterbildung A7, jedoch von 14:00-15:45 Uhr zusätzliche Vorträge und andere Unterrichtstechniken - für alle, die schon eine A-Weiterbildung besucht haben.

Die Yoga Vasishta ist eine der wichtigsten Jnana Yoga Schriften. Der Weise Vasishta erklärt darin dem Prinzen Rama, der verzweifelt ist über das Leid der Welt und nach einem tieferen Sinn im Leben sucht, die höchste Weisheit des Vedanta, der Philosophie der Einheit. Das Werk ist voller unglaublicher Geschichten – teilweise lustigen, oft surrealen Geschichten, von Paralleluniversen und -welten – um uns die illusionäre Natur dieser Welt und unserer üblichen Vorstellungen von „Ich“ und „Welt“ vor Augen zu führen.
Dabei ist die Yoga Vasishta aber kein Werk für weltfremde Gelehrte – im Gegenteil. Ihre Grundaussage ist: Erkenne, dass hinter und in allem Relativen sich eine einzige absolute Wahrheit manifestiert, erkenne, dass du in Wirklichkeit Brahman, reines Bewusstsein bist, befreie dich so von allen begrenzenden Identifikationen und dann handle verhaftungslos in der Welt. Das ist der Weg, Leid zu überwinden und glücklich zu leben.
Unterrichtstechniken. Didaktik. Individuelle Korrekturen:
- Unterrichten von Gruppen mit gemischtem Niveau
- Meditation mit Kindern – was ist möglich und wie
- Yoga für Jugendliche
- Allgemeine Grundlagen der Didaktik und Methodik
- Grundlagen der Motivation
- Wie motiviere ich Teilnehmer zum Üben und sich Fordern
- Abstrakte Meditationstechniken im Hatha Yoga Unterricht mit Anfängern
- Vorübungen und Variationen der Yoga Vidya Reihe für Anfänger

Benötigte Literatur: „Das Yoga Vidya Asana Buch“, „Yoga Vidya Yogalehrer Handbuch“, „Yoga Vasishta“ (dt. Ausgabe, im Yoga Vidya Verlag erschienen)


Swami Saradananda
Swami SaradanandaEine inspirierende Lehrerin, die dazu ermuntert, die eigene Yogapraxis auszubauen und zu verfeinern. In ihrem Unterricht bezieht sie mit viel Humor die uralten philosophischen Weisheiten auf die Erfahrungen unseres täglichen Lebens. Sie unterrichtet seit mehr als 30 Jahren Yoga, ist Meisterschülerin von Swami Vishnu-devananda und hat verschiedene Sivananda Yoga Zentren und Yoga Vidya Westerwald geleitet. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Ihre neuesten Publikationen "Chakra Meditation" und "The Power of Breath" sind kürzlich erschienen.

Rama Schwab
Rama SchwabYogalehrer und -Ausbilder, Meditationslehrer. Er sammelte langjährige Erfahrung in Klöstern und Ashrams in Asien und Europa. Mit viel Achtsamkeit und Liebe begleitet er dich auf deinem Yogaweg. Rama führt seit 2001 Gruppen und Seminare und ist ein zuverlässiger und humorvoller Seminarleiter, der dich in die Tiefe des Seins bringt.

Ramashakti Sikora
Ramashakti SikoraRamashakti praktiziert Yoga und Meditation seit ihrer Kindheit, ist Yogalehrerin im Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV), Yogatherapeutin, Fachtrainerin für Ausdauersport, Lauf- und Marathontrainerin, Musikerin und Krankenschwester mit 20-jähriger interdisziplinärer Berufserfahrung.

Mohini Christine Wiume
Mohini Christine WiumeMohini unterrichtet mit Herz und Verstand. Sie ist sehr authentisch und verbindet Erlerntes mit eigenen Beobachtungen und Erfahrungen. Sie kann Menschen sehr gut dazu motivieren, sich ernsthaft auf den Weg zu machen. Im Studium der Kunstgeschichte hat sie gelernt, genau hinzusehen und das Beobachtete in Worte zu fassen. Als Literaturwissenschaftlerin ist sie es gewohnt, analytisch an Themen heranzugehen. Deswegen kann sie auch komplexe Zusammenhänge einfach, klar und präzise darstellen. Mohini lebt seit 2012 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg und hat ihren derzeitigen Unterrichtsschwerpunkt bei den Themen Yin Yoga, Rückenyoga, Raja Yoga und Yogatherapie. Sie hat 3-4 Jahre lang Yoga Vidya Wiki mit aufgebaut und kümmert sich aktuell um die Yoga Vidya App, eBooks und SEO der Webseiten.

Mehrbettzimmer: 714,00 €

Doppelzimmer: 865,00 €

Einzelzimmer: 1.020,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 594,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 594,00 €

Ohne Übernachtung: 594,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Ab dem 2. Tag:
06.00 - 07.00 Uhr intensives Pranayama
07.00-ca. 08.15 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
09.15 - 11.00 Uhr Asanas, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch
Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.), Pause
14.00 - 15.45 Uhr Vortrag/Workshop
16.00 - 18.00 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung,
18.00 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 22.00 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
6.00 Uhr Pranayama, Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen) und
Seminarende nach dem Brunch, ca. 12.30h

Intensivseminar.
Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrerausbildung.
Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.
Englisch mit deutscher Übersetzung.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung