Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Yoga, Spirit & Nature

Zeitraum: 07.07.2019 - 12.07.2019 Seminar-Nr.: N190707-2

Yoga, Spirit & Nature

Wie kannst du dich und dein Leben wieder in Einklang mit der Natur und deinem wahren Selbst bringen? Viele der großen Yogis praktizierten in der freien Natur – der optimalen Umgebung, um Frieden und innere Einkehr zu finden. Mit Yoga, Geisteskontrolle und Meditation erkunden wir die Verbindung von innerer und äußerer Natur. Es braucht eine neue umfassende Perspektive, um inneren Frieden, Frieden für die Menschheit, die Erde und alle Lebewesen zu finden – ein umfassendes Verständnis der kosmischen Entwicklung der Evolution und unseres Platzes im Universum.
Wir verbringen so viel Zeit wie möglich in der Natur, praktizieren Yoga und meditieren, insbesondere mit naturbezogenen Techniken. Wir diskutieren auch theoretische Ansätze des religiösen und spirituellen Naturalismus und der evolutionären Kosmologie von modernen spirituellen Pionieren wie Pierre Teilhard de Chardin, Thomas Berry, Michael Dowd und die Integrale Theorie.


Swami Bodhichitananda
Swami BodhichitanandaSwami Bodhichitanada Saraswati ist ein Kriya Yogi, der seit 1991 im indischen Himalaya lebt. Er war von 1987 bis 1991 Mönch der „Self Realization Fellowship“ in Kalifornien, die von Paramahansa Yogananda gegründet worden war. Danach trat er dem Sivananda Ashram (The Divine Life Society) in Rishikesh bei und legte im Jahr 1999 seine letzten Gelübde ab. Er erhielt die Weihe zum Swami von H.H. Swami Chidananda Saraswati, Nachfolger von Swami Sivananda. Er war von 1991 bis 2003 der persönliche Assistent von Swami Chidananda und Yogacharya in der Divine Life Society. Sein Kriya Yoga Meister, der ihn autorisierte, Kriya Yoga Einweihungen zu geben, ist ein Kriya Yogi aus dem Himalaya, Swami Jnanananda Giri. Dieser war 1952 nach Indien gekommen, nachdem er die Autobiographie eines Yogi gelesen hatte. Swami Jnanananda Giri war Swami der indischen Yogananda Organisation (Yogoda Satsang Society) und hatte sich zuletzt in die Abgeschiedenheit des Himalaya zurückgezogen. Swami Bodhichitananda unterrichtet vor allem den Kriya Yoga nach Babaji, den Integralen Yoga nach Swami Sivananda und die evolutionäre Spiritualität. Er ist Gründer der Himalaya Eremitage, einem umweltfreundlichen spirituellen Rückzugsort, 25 km von Rishikesh entfernt. Seine 35-jährige Yoga Erfahrung gibt ihm viel inneres Wissen, das er auf einfache und freudige Weise mit allen Schülern teilt.

Mehrbettzimmer: 400,00 €

Doppelzimmer: 482,00 €

Einzelzimmer: 566,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 335,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 335,00 €

Ohne Übernachtung: 335,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Nordsee
Das Seminarhaus Yoga Vidya Nordsee bietet dir die ideale Atmosphäre, Yoga in Verbindung mit der klaren Nordseeluft und der wunderschönen Natur am Meer zu erleben. Es liegt am Rande des Nordseeheilbades Horumersiel / Wangerland. Nach zwei Kilometern bist du in der Ortsmitte, nach weiteren 0,5 km liegt der Strand zu deinen Füßen. Ein ganz besonderes Erlebnis sind Yoga, Atemübungen und Meditation am Meer. Neben den täglichen Yogastunden, Meditationen und Vorträgen laden die Dünen und Spazierwege entlang der Deiche mit grasenden Schafen und Wasservögeln zu Wanderungen und Radtouren ein. Mit ein bisschen Glück gibt es sogar Seehunde am Hafen zu sehen. Ebbe und Flut als Naturereignisse ermöglichen dir, Meer und Watt zu erkunden. Alternativ sind auch Inselausflüge zu den nahe gelegenen Nordseeinseln Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog und Baltrum möglich.

Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung *
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30 Uhr Seminarende (nach dem Brunch)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch von 14.00/14.30 Uhr-18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder Übungen in den Workshop integriert.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Englisch mit deutscher Übersetzung.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung