Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Starker Rücken

Zeitraum: 11. Feb 2018 - 16. Feb 2018 Seminar-Nr.: N180211-2

Starker Rücken

Jeder von uns hatte bereits Rückenschmerzen, mehr oder weniger intensiv. Mit Hilfe des Brügger-Konzeptes werden wir dir auf dich zugeschnittene Übungen für deine Yogapraxis und auch Krankengymnastik erstellen. Weg von der symptomorientierten Therapie hin zur Ursachenanalyse. Dr. Alois Brügger hat dieses Konzept bereits in den 70er Jahren in den heutigen Ansätzen entwickelt. Er erkannte, dass körperliche Störungen reflektorische Schutzmechanismen auslösen, die zu Veränderungen der Haltungs- und Bewegungsabläufe führen und u.U. schmerzhaft werden. Nach dieser sogenannten Funktionsanalyse erhälst du täglich individuell angepasste Asanas und Übungen. Wir üben rückengerechtes Yoga sowie Elemente der Rückenschule mit Vorträgen, Spielen und Spaß. Lerne deinen Körper neu kennen.
Dieses Seminar ist für alle geeignet, Anfänger wie Fortgeschrittene, Yogalehrer, chronisch geplagte Schmerzpatienten, der typische Rückenschmerzpatient. Um auch zu Hause die Körperwahrnehmung zu schulen und Schmerzen zu lindern, erhältst du viele praktische Tipps und Übungen, die einfach in deinen Alltag zu integrieren sind. Einen Befund und die erlernten Übungen bekommst du für zu Hause mit.


Franziska Rothert
Franziska RothertYogalehrerin, Physiotherapeutin und Musikerin. Meine Liebe zum Yoga entflammte mit 14 Jahren, als ich beim Stöbern im Buchladen "Das große Yogabuch" von Anna Trökes entdeckte. Seither bin ich fasziniert von den Wirkungen des jahrtausende alten Übungsweges und der Verbindung um Körper, Geist und Seele. Mit der Ausbildung zur Physiotherapeutin schulte ich meinen Blick für Bewegung, Haltung und Atmung und mein Verständnis für die anatomischen und physiologischen Zusammenhänge unseres Körpers. Die Yogalehrerausbildung im Stadtzentrum Dresden empfinde ich als das größte Geschenk meines bisherigen Lebens. Seither liegen über 1500 unterrichtete Stunden im Hatha Yoga hinter mir. Inspiriert von der Asana-, Pranayama- und Meditationspraxis nach Sivananda fließen Elemente aus der Spiraldynamik, dem Anusara-, sowie dem Energieyoga (Kundaliniyoga) in meine Praxis ein. Meine Unterrichtsstunden gestalte ich sehr nah an den Teilnehmern. Mir ist es wichtig weiterzugeben, dass Yoga nicht auf der Matte endet und letztlich im Alltag, in Beziehung zu sich selbst, zu anderen und zum Leben beginnt. Yoga bedeutet für mich in Verbindung zu gehen, in Kontakt zu gehen mit mir selbst, unserem Umfeld und der immensen Quelle an Kraft und unerschöpflichen Energie, die in uns und um uns liegt. Für mich lehrt Yoga uns unser inneres Potential und unsere Aufgabe im Leben zu erkennen. Mich erfüllt es mit Dankbarkeit, dieses Wissen, die Techniken und Methoden, die über die körperliche Praxis hinausgehen, weitergeben und erfahrbar machen zu dürfen. Dabei liegt es mir am Herzen, die Tradition und Philosophie des Yoga mit dem Wissen und den aktuellen Erkenntnissen aus der Schulmedizin zu verknüpfen.

Sandra Hirschfeld
Physiotherapeutin mit verschiedenen Weiterbildungen, u.a. zur Brügger-Therapeutin, Rückenschultrainerin, Reittherapeutin, Hypnosecoach, Reconnective Healing® Practitioner, Dozentin für Pferdegestützte Therapie und Kommunikation am Pferd sowie im Bereich der Pflege, Heilpraktikerin in Ausbildung. Im Laufe meiner Lebens- und Berufsjahre ist mir klar geworden, dass wir den Menschen mit seinen Krankheiten leider hauptsächlich symptomorientiert behandeln, anstatt den ganzen Menschen so zu betrachten wie die Weltgesundheitsorganisation eigentlich den Begriff Gesundheit definiert, nämlich als „ ... einen Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens ...“. Daher versuche ich in meinem täglichen Handeln den ganzen Menschen vor mir zu sehen, der Ursache auf den Grund zu gehen und damit schneller zur Gesundung beizutragen.

Mehrbettzimmer: 371,00 €

Doppelzimmer: 451,00 €

Einzelzimmer: 533,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 307,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 307,00 €

Ohne Übernachtung: 307,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Nordsee
Das Seminarhaus Yoga Vidya Nordsee bietet dir die ideale Atmosphäre, Yoga in Verbindung mit der klaren Nordseeluft und der wunderschönen Natur am Meer zu erleben. Es liegt am Rande des Nordseeheilbades Horumersiel / Wangerland. Nach zwei Kilometern bist du in der Ortsmitte, nach weiteren 0,5 km liegt der Strand zu deinen Füßen. Ein ganz besonderes Erlebnis sind Yoga, Atemübungen und Meditation am Meer. Neben den täglichen Yogastunden, Meditationen und Vorträgen laden die Dünen und Spazierwege entlang der Deiche mit grasenden Schafen und Wasservögeln zu Wanderungen und Radtouren ein. Mit ein bisschen Glück gibt es sogar Seehunde am Hafen zu sehen. Ebbe und Flut als Naturereignisse ermöglichen dir, Meer und Watt zu erkunden. Alternativ sind auch Inselausflüge zu den nahe gelegenen Nordseeinseln Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog und Baltrum möglich.

Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30h Seminarende (nach dem Brunch)

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Beratung und Anmeldung