Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Spirituelle Coaching Ausbildung

Zeitraum: 21. Jan 2018 - 26. Jan 2018 Seminar-Nr.: W180121-1

Spirituelle Coaching Ausbildung

Coaching beschreibt einen Prozess der Begleitung, bei dem der Coach seinen Kunden mit Hilfe bestimmter Techniken wirkungsvoll unterstützt, persönliche Themen zu meistern und ein für ihn erfolgreiches Leben zu führen.
Wie gearbeitet wird, hängt oft von den Methoden ab. Meistens geht es aber darum, dem Kunden eine neue Perspektive, die sich ihm allein nicht so leicht erschlossen hätte, zu eröffnen. Ein guter Coach begleitet seinen Kunden auf mentaler, kognitiver und emotionaler Ebene.

Im Zusammenhang mit der Suche nach Spiritualität ist es interessant, Coaching – verstanden als die Suche nach dem Weg zu persönlichem Erfolg – und Spiritualität – verstanden als Suche nach Sinn -, gegenüberzustellen. Wo berühren sich beide Welten, und wo schließen sie sich eventuell aus?

Ausbildungsinhalte:
• Du erlernst und praktizierst wichtige Coaching-Techniken aus Erlebnis- und prozessorientierten Beratungsmethoden. In die Arbeit fließen unterschiedliche Methoden mit ein, wie NLP, systemischer Therapie, Hypnotherapie, Prozessarbeit nach Arnold Mindell.

• Du wirst in Kleingruppen üben können, andere zu begleiten, und selber auch für deine augenblicklichen Lebensfragen Impulse erhalten.

Geeignet für Menschen in kommunikativen Berufen. Wenn du schon lehrend, beratend oder helfend tätig bist, erhältst du hier zusätzliche Techniken, um Menschen in ihrer Sinnfindung zu unterstützen, neue Perspektiven in ihrem Leben zu erschließen. Auch geeignet für Menschen, die selber den Genuss eines Coachings an sich erfahren möchten und im geschützten Raum der Gruppe unter kompetenter Begleitung Impulse und Inspiration für ihr Leben erhalten möchten.
Ca. 60 Unterrichtseinheiten.
Mit Prüfung und Zertifikat: kurzer schriftlicher Erfahrungsbericht; Praxis in Kleingruppen. Anerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.


Susanne Sirringhaus
Susanne Sirringhausist Seminarleiterin und hat eine eigene Coaching-Praxis Sie ist ausgebildet in NLP (Lehrtrainerin), Systemischer Therapie, Hypnotherapie (Fortbildungen in New York und Kalifornien bei Stephen Gilligan) und Trainerin für Ganzheitliches Lernen/Suggestopädie. Sie versteht es, in ihren Seminaren prägnant, humorvoll und berührend Zusammenhänge darzustellen. Sie ist mitreißend und begeisternd und verfügt auch über eine große Sensibilität, die auch die zarten und poetischen Seiten der Menschen ansprechen. Wer sie kennt, schätzt auch ihre schelmische Art. Ihr ist es ein besonderes Anliegen, Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung miteinander zu verbinden. Sie übt seit einiger Zeit dank Yoga Vidya selber regelmäßig Yoga und Pranayama-Techniken. Ihrer Meinung nach ist Bad Meinberg ein Ort, an dem die Wirksamkeit von Coaching-Techniken sich potenziert - dank der spirituellen Energie, die hier vorherrscht. Sie sieht aber auch die Notwendigkeit, sich bei der Erleuchtung Zeit zu lassen und erst mal von Grund auf zu lernen, was es heißt, Mensch zu sein auf diesem Planeten. Mit all den wunderbaren Begrenzungen, emotionalen Stürmen, mentalen Engstirnigkeiten und sinnlichen Bedürfnissen. Ihre Aufgabe im Leben sieht sie darin, zu lernen, Mensch zu sein und zu werden. Deshalb hat sie selbst so viele Ausbildungen absolviert und übt den Beruf des Coachs aus.

Mehrbettzimmer: 465,00 €

Doppelzimmer: 546,00 €

Einzelzimmer: 628,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 401,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 401,00 €

Ohne Übernachtung: 401,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Westerwald
Yoga Vidya Westerwald im Naturparadies Rhein-Westerwald liegt sehr ruhig und idyllisch im Grenzbachtal inmitten von Wald, Wasser und Wiesen. Hier kannst du entspannen, neue Kraft tanken, Zugang zur eigenen Intuition und Kreativität finden. Auch außerhalb der Seminare finden täglich zwei Meditationen mit Mantra-Singen und eine Yogastunde statt. Zum Seminarhaus gehören mehrere Yoga- und Vortragsräume, ein Aufenthaltsraum mit Präsenzbibliothek, viel Land mit Wiesen, ein großer Garten mit lauschigen Plätzen, ein Spielplatz für Kinder und eine wunderschöne große Sonnenterrasse mit Wintergarten. Im Sommer können bei schönem Wetter auch Yogastunden, Vorträge usw. auf der Wiese oder der Terrasse stattfinden. Die Zimmer sind einfach, aber schön und individuell gestaltet, mit ökologischen Wandfarben und Baumaterialien.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) Regel freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.30h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Freier Tag
Etwa in der Mitte der Woche gibt es einen halben unterrichtsfreien Tag (11.00-20.00 Uhr). Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an einer Yogastunde um 16.15 Uhr.

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.

Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.
Als Bildungsurlaub anerkannt in NRW, Hessen und Saarland.
Grundkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Beratung und Anmeldung