Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Prana Yoga und geistiges Heilen

Prana, die Lebensenergie und Vitalkraft, ist der Schlüssel zur Kontrolle über den Geist und damit körperlicher Gesundheit und Vitalität.
Swami Bodhichitananda leitet dich hier zu zwei Arten von Pranayama an: Hatha Yoga Pranayama und Raja Yoga Pranayama.
Hatha Yoga beeinflusst den physischen Atem und wird mit dem Ziel geübt, den Prana in den feinstofflichen Kanal der Wirbelsäule zu leiten.
Raja Yoga nutzt die Achtsamkeit und Wahrnehmung, um das Bewusstsein entlang der feinstofflichen Kanäle im Körper zu leiten.
Du lernst also auf diese Weise, deine Lebensenergie willentlich zu lenken. Dies bringt mehr Vitalität in das System, energetisiert dich mit mehr Lebenskraft, beruhigt den Geist für Konzentration und Meditation und kann auch zur Selbstheilung in unterschiedliche Bereiche im Körper gelenkt werden. Wenn wir so unseren Pranakörper mit mehr Lebensenergie füllen, können wir auch anderen Menschen heilende und unterstützende Kraft für Körper und Geist schicken. Das ist der Schlüssel der Geistheilung für sich selbst und andere. Swamiji leitet dich in der Gruppe in Theorie und Praxis in subtilen, direkten Raja Yoga Pranayama Übungen und den Grundlagen des Hatha Yoga Pranayama an

„Durch Beherrschung des Prana kann man den Geist einfach kontrollieren, da der Geist mit dem Prana eng verbunden ist. So wie ein Vogel nach vielem Hin- und Herfliegen seinen Ruheplatz auf dem Pfosten findet, so findet auch der Geist-Vogel nach dem Hin- und Herrennen in unterschiedlichen Gefühlsobjekten seinen Ruheplatz im Tiefschlaf (und während bewusster Prana-Übungen) im Prana.“ - Swami Sivananda -

Beratung und Anmeldung