Du bist hier: Seminar-Übersicht

Alle Seminartermine zu Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F4 - Viveka Chudamani und Asanas Intensiv

Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg mit Sukadev anhand des "Viveka Chudamani" (Das Kleinod der Unterscheidung) von Shankaracharya. Asanas Intensiv und exakt. Intensives Arbeiten an den Asanas. Lerne spielerisch auch fortgeschrittene Asanas und viele Variationen.

Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg „Viveka Chudamani“, „Das Kleinod der Unterscheidungskraft“, ist eine praktische und tiefgründige Analyse der menschlichen Zwickmühle, der Natur der wahren Realität sowie der Mittel und Wege zur Freiheit vom Rad des Todes und der Wiedergeburt (Samsara). Diesen brillanten Klassiker über Advaita Vedanta, die non-dualistische Vedanta-Philosophie, von Shankaracharya zu studieren heißt, in die Höhen wundervollen Friedens und unermesslicher Freude erhoben zu werden.

Asanas intensiv und exakt: Intensives Arbeiten an den Asanas. Lerne spielerisch auch fortgeschrittene Asanas und viele Variationen. Systematischer Aufbau von Yogastellungen. Vorübungen und schrittweise Annäherung an fortgeschrittene Stellungen. Wertvolle Impulse und Hinweise für deine eigene Praxis und deinen Yogaunterricht.

Hatha Yoga und Unterrichtstechniken:
Unterrichtsgestaltung. Didaktik.
Individuelle Korrekturen: Besonders Mittelstufe und Fortgeschrittene
Yoga Bodywork
Partner Asanas
Unterrichtstechniken zur Transzendierung des Körperbewusstseins
Asanas mit vedantischen Lehrsätzen
Asanas mit den Mahavakyas
Darshanas im Hatha Yoga Unterricht
Abstrakte Meditationstechniken im Hatha Yoga Unterricht
Meditatives Halten der Stellungen
Jnana Yoga im Hatha Yoga Unterricht
Bewusstseinserweiterung im Hatha Yoga
Identifikationen transzendieren mittels Hatha Yoga
Shank Prakshalama, die vollständige Darmreinigung zur Entschlackung des ganzen Organismus.

Benötigte Literatur: Das Yoga Vidya Asana Buch, Yoga Vidya Yogalehrer Handbuch, Viveka Chudamani (im Shop erhältlich) Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung/Training mind. 120 oder begonnene Yogalehrerausbildung mind. 200 Unterrichtseinheiten oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mind. 108 Unterrichtseinheiten.



Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung
Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,51 von 5 Sternen 420 Bewertungen auf ProvenExpert.com