Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen mit Swami Nivedanananda

Zeitraum: 28.07.2019 - 02.08.2019 Seminar-Nr.: A190728-3

Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen mit Swami Nivedanananda

Indische Rituale und Rezitationen sind sehr berührend. Die Rituale und Rezitationen werden von Swami Nivedananda durchgeführt. Swami Nivedananda ist ein authentischer indischer Meister des Yoga. Er wird täglich indische Rituale ausführen und dich durch Rezitationen machtvoller klassischer Veda-Mantras inspirieren. Erfahre, wie inspirierend Rituale, Rezitationen und die Anwesenheit eines indischen Yoga Meisters Swami Nivedananda sein können! Natürlich stehen dir während dieser Themenwoche auch die anderen Yoga und Meditation Angebote für Feriengäste frei: tägliche Yoga Stunden, Meditationen, geführte Spaziergänge, Rezitationen, Klangyogastunde, Mandala Malen u.v.m.
Keine Vorkenntnisse in Yoga und Meditation nötig. Wenn du dich für die Themenwoche online anmeldest, gib bitte im Feld ´Was ich sonst noch sagen möchte´ unter ´Sonstige Angaben´ an, wie viele Tage du bleiben möchtest. Danach berechnet sich der Preis. Übernachtung inkl. Vollpension, Yogastunden etc.: Montag bis Freitag pro Tag MZ 51 €; DZ 67 €; EZ 84 €. Wochenende (Fr-So) MZ 115 €; DZ 148 €; EZ 183 €. Das komplette Angebot für Individualgäste findest du unter: www.yoga-vidya.de/individualgast.
Englisch mit deutscher Übersetzung.


Swami Nivedanananda
Swami NivedananandaSwami Nivedanananda ist in Kerala, Südindien, geboren und aufgewachsen. Nach seiner Schulausbildung ist Swamiji schon sehr früh dem Sivagiri Sree Narayana Math in Kerala beigetreten und absolvierte dort 7 Jahre lang eine traditionelle Ausbildung in Sanskrit, Vedanta, Yoga Sutra, Gita, Tantrischen Pujas und Ritualen. Das führte ihn dazu, schon sehr jung ein Mönchsgelübde abzulegen. Später absolvierte Swamiji die formelle Ausbildung der Sivananda Yoga Zentren mit Yogalehrer-Ausbildung und Fortgeschrittener Yogalehrer-Ausbildung. Während seines Aufenthalts im Sivananda Ashram Neyyar Dam unterrichtete er viele Hatha Yoga-Klassen und Veda-Chanting. Viele seiner Freunde und Schüler erinnern sich liebevoll an ihn als Priester der Ashram Tempel mit allen täglichen Ritualen, die über 10 Jahre in seiner Verantwortung lagen. 2011 verließ Swamiji die Sivananda Ashrams und ist seitdem Lehrer, Pujari und Mitverwalter des Sivananda Yoga Vidya Peetham Trusts.

Chandrashekara Schönwetter
Chandrashekara SchönwetterChandra ist Yogalehrer (BYV), spiritueller Coach und psychologischer Yogatherapeut in Ausbildung. Nach seiner Ausbildung bei Purnima Kaiser im Yoga Vidya Center München zog es ihn im Januar 2014 als Hauptunterrichtender ins Yoga Vidya Haus Allgäu. Chandra ist es wichtig, den integralen Yoga zu lehren, der auch Meditation und Selbst-Erkenntnis umfasst. Sein Hauptthema ist dabei der psychologische Raja Yoga nach Patanjali. Neben seiner Begeisterung für Yoga interessiert er sich auch für Therapie-techniken wie Thai Yoga Massage und Reiki. Seine Erfahrungen gibt er einfühlsam und voller Freude in seinem Unterricht wie auch in individueller Beratung weiter.

Mehrbettzimmer: 0,00 €

Doppelzimmer: 0,00 €

Einzelzimmer: 0,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 0,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 0,00 €

Ohne Übernachtung: 0,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Allgäu
Der Yoga Vidya Allgäu Ashram auf ca. 1000 m Höhe gelegen, ist besonders für Allergiker eine Entlastung und Wohlgefühl durch Feinstaub unbelastete Natur. Das Yoga Seminarhaus in Maria Rain ist unmittelbar vor den Allgäuer Alpen gelegen. Eingebettet in einem touristisch attraktiven Feriengebiet, Kurgebiet und Erholungsgebiet im Oberallgäu, zwischen Kempten und Füssen ist Maria Rein ein ruhiger kleiner Ort von vielen Badeseen umgeben, ideal für Yoga und Meditation. Die bekannten Gipfel in unmittelbarer Nähe sind die Alpspitze bei Nesselwang und der Grünten. Ein traumhafter Blick auf die Alpen bietet sich direkt vom Haus aus und bei guter Sicht sogar auf die Zugspitze. Ein Genuss für jeden der Yoga in einer kraftvollen Naturumgebung praktizieren oder lernen möchte.

  Anreisebeschreibung

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20.00 Uhr mit kurzer Begrüßung und Einführung in Meditation und Mantra-Singen. Bitte spätestens 20.00 Uhr anreisen. Anreise möglich ab 14.00 Uhr.
Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
Abendessen wird von 18.00-20.00 Uhr bereitgehalten.
Seminarende ist um 12.30 Uhr.

Keine Vorkenntnisse nötig.
Englisch mit deutscher Übersetzung.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20.00 Uhr mit kurzer Begrüßung und Einführung in Meditation und Mantra-Singen. Bitte spätestens 20.00 Uhr anreisen. Anreise möglich ab 14.00 Uhr. Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
Abendessen wird von 18.00-20.00 Uhr bereitgehalten. Seminarende ist um 12.30 Uhr.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung