Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Passive Yoga - Inspirationen für den Yoga Unterricht

Zeitraum: 08. Mär 2019 - 10. Mär 2019 Seminar-Nr.: B190308-20

Passive Yoga - Inspirationen für den Yoga Unterricht

Passive Yoga - das Yoga der Berührung ist eine ideale Ergänzung für deinen Yoga Unterricht. Du lernst durch Passive Yoga Berührungsängste zu verlieren und physiologisch sinnvollen Hands-on Support zu geben, um Teilnehmer nicht nur in Asanas zu geleiten, sondern ihnen auch Wohltaten zuteilwerden zu lassen.
Passive Yoga ist Teil der Integrativen Yoga Therapie (AYTM). Diese setzt sich aus 3 Bereichen zusammen, dem Passiven Yoga der Berührung, dem Adya Yoga - einer psychologisch orientierten aktiven Arbeit mit der inneren Haltung und den Asanas sowie dem Wissen der alten Wissenschaften des Ayurveda als auch den modernen Erkenntnissen von Verhaltensmedizin, Psychologie und Physiotherapie. Die im Passive Yoga wohl dosierte eingesetzte Berührung kann deinem Teilnehmer nicht nur ermöglichen, die Asanas mehr zu genießen sondern auch die Asanas physiologisch korrekter auszuführen. Vertrauen sowie Entspannung können in den Asanas unterstützt werden, Anspannungen aus unachtsamen Bewegungsmustern und Verspannungen gelöst werden.
Auch für Yogalehrer und Therapeuten als Yoga Weiterbildung geeignet.


Lara-M. Vucemilovic
Lara-M. VucemilovicBei ihrer Arbeit als Autorin, Lehrerin und Therapeutin für Integrative Yogatherapie (AYTM) widmet sie sich besonders der Essenz moderner und traditioneller körperorientierten Psychotherapien. Ihr Schwerpunkt liegt dabei besonders in dem Dialog moderner Wissenschaften wie der Psychologie und der Verhaltensmedizin, mit den Erkenntnissen des Yoga, Ayurveda sowie TCM und der Aromatherapie. Insbesondere interessiert sie sich für die Interaktion von Kognition, Emotion und Bewegung. Abgeschlossenes Studium der Psychologie (B.Sc.) und Studium der Sportwissenschaften mit Religionswissenschaften und Soziologie an der Universität Frankfurt/M. Als Therapeutin ist sie erfreut, mit der Integrativen Yogatherapie einen wirkungsvollen Weg gefunden zu haben, anderen nicht nur therapeutisch beiseite zu stehen, sondern ihnen auch Hilfe zur Selbsthilfe vermitteln zu können. Präventiv, die eigene Resilienz stärken, Körperbewusstsein und Achtsamkeit entwickeln und bewusster mit den eigenen Ressourcen und der Lebensgestaltung umzugehen.

Mehrbettzimmer: 175,00 €

Doppelzimmer: 209,00 €

Einzelzimmer: 243,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 150,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 150,00 €

Ohne Übernachtung: 150,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30h-ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00h Seminarende

Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrerausbildung.
Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.
Auch als Weiterbildung für Yogatherapeuten geeignet.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr