Mantra Winter Festival

Mantra Winter Festival

Zeitraum: 15.01.2023 - 20.01.2023 / Seminar-Nr.: W230115-2

Fünf Tage winterliches Bhakti pur. Wir begrüßen das neue Jahr mit Mantra Konzerten, Bhakti Circels, Mantra- & Klangyogastunden, Kakaozeremonien, diversen Workshops und veganem Soul Food. Gemeinsames feiern, entspannen und musizieren im wundervollen Westerwalder Ashram. Sei dabei und lasse dein Herz in schönster Natur und winterlicher Atmosphäre tanzen!

Tarana Chaitanya

Tarana Chaitanya

Tarana Caitanya ist ein international bekannter Kirtaniya. Seine Videos auf YouTube zeigen mittlerweile mehr als 11 Millionen Aufrufe. Er ist berufen, Menschen in ganz Europa und der ehemaligen Sowjetunion mit Kirtan in Kontakt zu bringen. Mit seinem intensiven Gesang, offenbart sich seine tiefe und aufrichtige Sehnsucht, sich mit dem Göttlichen zu verbinden. Durch seinen berührenden Gesang hilft er auch allen Zuhören tiefstes Wissen zu erblicken und die ureigene freudige und liebevolle Natur zu erfahren.

Marco Büscher

Marco Büscher

Yogalehrer (BYY), Meditationslehrer, Mantramusiker und Betriebswirt (FH). Marco Alexander Büscher ist Deutsch-Amerikaner. Er lebte in seiner Kindheit für 3 Jahre im tibetisch-buddhistischen Kamalashila Kloster in der Eifel. Marco ist praktizierender Buddhist in zweiter Generation und studierte in den USA „Contemplative Psychology and Buddhism“ an der Naropa University in Boulder, Colorado. Marco begegnete und lernte mehrmals mit dem Dalai Lama und dem vietnamesischen Zen-Lehrer Thich Nhat Hanh, dessen Achtsamkeits-Lehren ihn sehr beeindrucken. Er absolvierte diverse Yogalehrer-Ausbildungen und unterrichtet in allen vier Yoga Vidya Ashrams. Er gibt Seminare und Kirtans deutschlandweit. Marco ist es ein Herzensanliegen, Menschen auf ihrem Weg zu mehr Klarheit, Leichtigkeit und Selbstfürsorge zu begleiten.

Krishangi Lila

Krishangi Lila

Krishangi Lila, ursprünglich aus Estland, ist eine hingebungsvolle Sängerin, Klangkünstlerin, Voice Embodiment Coach und Heilerin, die Stimmworkshops, Klangbäder und Konzerte an verschiedenen Orten der Welt gibt. Neben dem Gesang begleitet sie sich selbst auf Harmonium, Bansuri, Setar und Rahmentrommel. Ihre musikalischen Kompositionen sind stark beeinflusst von westlichen mittelalterlichen Vibes, estnischer Volksmusik, indischen Ragas, Nada-Yoga-Praktiken, schamanischen Traditionen und Sufi-Liedern. Stimmimprovisation und intuitives Singen sind ihre Art, ihre Seelenmusik auszudrücken, und sie liebt es, auch andere auf diesen Weg zu führen, im Moment präsent zu sein, mit den Klängen, die im Herzen erscheinen und mit dem Göttlichen kommunizieren. Als Voice Embodiment Coach konzentriert sie sich auf den heilenden Aspekt der Stimme; wie Sie Ihre natürliche Stimme finden; wie man die heilenden Kräfte der Stimme nutzt, um energetische Blockaden und Verspannungen aus dem Körper zu lösen. Die Praxis der Stimmarbeit basiert auf den Prinzipien des Nada Yoga, Atemtechniken und Körperausrichtung, Entspannung, Meditation und tiefem Zuhören. Am Ende der Sitzungen führt sie durch eine Stimmmeditation, um Ihr Seelenlied zu finden, ein Lied, das von Natur aus in jedem von uns eingebettet ist und darauf wartet, gefunden und ausgedrückt zu werden. Als Heilerin durch die Stimme betrachtet sie Musik als das Gebet ihres Herzens. Die Stimme „Es ist ein Seinszustand….eine Art der Kommunikation…….eine Möglichkeit, meine Liebe und Dankbarkeit auszudrücken.“ „Es ist eine Brücke zwischen den Welten und Dimensionen, es ist eine Brücke zwischen den Herzen und Seelen, es ist eine Brücke zwischen dem Bekannten und dem Unbekannten. Musik ist meine Art zu geben und zu empfangen … meine Art, mich zu verbinden und zu trennen … meine Art, gehört zu werden und es ist einfach ein Gebet meines Herzens.“

Mo Hari Om

Mo Hari Om

Mo Hari Om schafft tiefe heilsame Klangräume. Inspiriert durch seine jahrelangen Aufenthalte in Indien, kombiniert er traditionelle Mantren mit intuitiven meditativen wie rhythmischen Melodien. Er berührt Menschen in einer tiefgehenden Weise und eröffnet Wege zur inneren Quelle der Vielfalt und Verbundenheit.

Evelyn Fiedermann

Evelyn Fiedermann

Yogalehrerin (BYV), Mantra Musikerin und Architektin. Evelyn Fiedermann hat deutsche und chinesische Wurzeln. Als Teenager lebte sie in Jakarta, arbeitete später in London und wohnt heute in Mannheim und auf ihrem Hof in Vorpommern. Seit 1997 praktiziert sie Yoga und Kampfkunst (Schwarzgurt) und unterrichtet seit Abschluss ihrer Yogalehrerausbildung Hatha Yoga, Mantra Yoga und Vinyasa Flows. Als Mantra Musikern gründete sie das "Kirtan Projekt Mannheim". Ihre Liebe zur Musik und ihre Erfahrungen gibt sie in Harmonium- und Gesangs-Workshops und -Seminaren weiter.

Mehrbettzimmer: 407,00 €

Doppelzimmer: 495,00 €

Einzelzimmer: 586,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 336,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 336,00 €

Ohne Übernachtung: 336,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Westerwald
Yoga Vidya Westerwald im Naturparadies Rhein-Westerwald liegt sehr ruhig und idyllisch im Grenzbachtal inmitten von Wald, Wasser und Wiesen. Hier kannst du entspannen, neue Kraft tanken, Zugang zur eigenen Intuition und Kreativität finden. Auch außerhalb der Seminare finden täglich zwei Meditationen mit Mantra-Singen und eine Yogastunde statt. Zum Seminarhaus gehören mehrere Yoga- und Vortragsräume, ein Aufenthaltsraum mit Präsenzbibliothek, viel Land mit Wiesen, ein großer Garten mit lauschigen Plätzen, ein Spielplatz für Kinder und eine wunderschöne große Sonnenterrasse mit Wintergarten. Im Sommer können bei schönem Wetter auch Yogastunden, Vorträge usw. auf der Wiese oder der Terrasse stattfinden. Die Zimmer sind einfach, aber schön und individuell gestaltet, mit ökologischen Wandfarben und Baumaterialien.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20.00 Uhr mit kurzer Begrüßung und Einführung in Meditation und Mantra-Singen. Bitte spätestens 20.00 Uhr anreisen. Anreise möglich ab 14.00 Uhr.
Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
Abendessen wird von 18.00-20.00 Uhr bereitgehalten.
Seminarende ist um 12.30 Uhr.

Keine Vorkenntnisse nötig.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20.00 Uhr mit kurzer Begrüßung und Einführung in Meditation und Mantra-Singen. Bitte spätestens 20.00 Uhr anreisen. Anreise möglich ab 14.00 Uhr. Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
Abendessen wird von 18.00-20.00 Uhr bereitgehalten. Seminarende ist um 12.30 Uhr.