Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Weiterbildung / 

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden

Intensive Weiterbildung für Yogalehrer zu den Upanishaden, mit viel Hatha Yoga und Unterrichtstechniken.

Teilweise Englisch mit deutscher Übersetzung

Ausbildungsinhalte

Im Unterschied zur gleichnamigen Weiterbildung A2 hast du von 14.00-15.45 Uhr zusätzliche Vedanta- Vorträge zu den Upanishaden (anstelle von Stress-, Entspannungs- und sportmedizinischer Trainingslehre), sowie andere Unterrichtstechniken als A2.

Unterrichtstechniken

  • Unterrichtsgestaltung. Didaktik. Korrekturen.
  • Vedantische Visualisierung und Affirmation im Hatha Yoga.
  • Jeweils für Anfänger bis Fortgeschrittene: Variationen und systematischer Aufbau und Heranführen von Teilnehmern an die einzelnen Stellungen der Yoga Vidya Reihe: Kopfstand, Skorpion, Handstand systematisch lernen und lehren, Schulterstand, Pflug, Fisch systematisch lernen und lehren, Dreh- und Standstellungen
  • Aufbau und Ablauf von Begrüssungs- und Feedbackrunden
  • Umgang mit Kritik
  • Aufbau und Anleitung von Traumreisen und Fantasiereisen als Entspannungstechniken.

Benötigte Literatur

  • Klassische Upanishaden
  • Yoga Vidya Lehrer Handbuch
  • Sukadev: Das Yoga Vidya Asana Buch

Teilnahmevoraussetzungen

Yogalehrerausbildung

Abschluss/Zertifikat

mit Teilnahmebestätigung; ca. 121 UE

Seminarleiter/in

Maheshwara Mario Illgen - ist Yoga Vidya Acharya, Meditationslehrer und langjähriger Ausbilder von Yogalehrern. Sein besonderes Interesse gilt der Meditation und dem Weg der Selbst-Erkenntnis (Vedanta). Er ist Dipl.-Informatiker und Dipl.-Wirtschaftsinformatiker und war lange im kaufmännischen Bereich und in der Wirtschaftsprüfung/ Unternehmensberatung tätig.

Kay Hadamietz - ist ein erfahrener freiberuflicher Yoganomade und bildet in verschiedenen Städten Yogalehrer aus. Seine Workshops fordern, motivieren und inspirieren. Er hat das traditionsübergreifende integrale Konzept von Xperience Yoga mitentwickelt. Stichworte: Präzision, Vielfalt, Humor, Herzöffnung, Vedanta, Yoga Personaltrainer, Meditationskursleiter, Ayurveda Gesundheitsberater, 12 Jahre Capoeira.

Swami Tattvarupananda - ist ein Meister der vedantischen Erzählkunst in Analogien und Geschichten und mit tiefgründigem Humor aus Kerala. Sein tiefes Wissen über Vedanta und spirituelle Wahrheiten erwarb er als langjähriger Schüler von Swami Dayananda, einem der engsten Schüler Swami Sivanandas. Er unterrichtet Vedanta und Bhagavad Gita z.B. im Sivananda-Ashram und bei Amma.

Atman Shanti Hoche - Yogalehrerin (BYV), praktiziert Hatha Yoga bereits seit ihrem 11. Lebensjahr, somit seit nunmehr über 35 Jahren! Sie hat immer wieder Grenzen ausgetestet und ein sehr gutes Gespür dafür was möglich ist. Seit 2005 Ausbilderin bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Bietet Privat-Yoga-Coaching, unterrichtet u.a. auch auf Mallorca und in Süd-Indien.

Termine/Preise/Anmeldung

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden

Datum: 12.04.2020 - 21.04.2020
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Atman Shanti Hoche
Leiter: Swami Tattvarupananda
  Mehr erfahren

Anerkennung als Bildungsurlaub

Diese Ausbildung/Weiterbildung ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an bildungsurlaub(at)yoga-vidya.de

Teilnahmebedingungen


Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Warum Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein und gleichzeitig Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung