Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Shiatsu Massage Ausbildung

Eine besondere Massage Ausbildung, in der du Massage mit Yoga zu kombinieren lernst. „Shiatsu (jap. shin = Finger, atsu = Druck) ist eine Form von manueller Behandlung, ausgeführt mit den Daumen, anderen Fingern und den Handflächen, ohne Zuhilfenahme jeglicher Instrumente. Durch Druck auf die menschliche Haut beseitigt die Shiatsu Massage Therapie innere Störungen, fördert und erhält die Gesundheit und behandelt spezielle Beschwerden." (Definition des japanischen Gesundheitsministeriums).

In dieser Massage Ausbildung erfährst du Shiatsu als ganzheitliche Therapieform, die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und so die Erhaltung, Wiedergewinnung, und Stabilisierung körperlicher, geistiger und seelischer Gesundheit erreicht.
Du lernst in dieser Shiatsu Massage Ausbildung, dass der menschliche Körper ein Energiesystem ist, in dessen Energiebahnen (Meridianen) die Lebensenergie (Ki) zirkuliert und die Organe mit Energie versorgt. Durch die Shiatsu Massage wird dieses Energiesystem in optimaler Harmonie gebracht und gezielt stimuliert.
Diese Ausbildung versetzt dich in die Lage, eine Shiatsu Ganzkörper Massage für andere sowie eine Selbstbehandlung durchzuführen. Shiatsu als "Gesundheitsmittel" selbst anzuwenden ist ebenso angenehm, wie damit behandelt zu werden. Im Laufe der Shiatsu Massage Ausbildung und der späteren Anwendung stärkst du deine eigene Wahrnehmung und Intuition erheblich.

Bei der Shiatsu Massage gibt es vier grundlegende Ganzkörperbehandlungen, die sogenannten Basiskatas: Bauchlage, Rückenlage, Seitenlage und sitzende Position. Diese vier Abläufe stellen die Grundlage der Behandlung dar und werden während des Seminars eingehend behandelt. Sie sind ausreichend, um Shiatsu praktisch ausüben zu können.

Aufbau, Inhalt und Themen der Shiatsu Massage Ausbildung:
- Einblick in die fernöstliche Heilkunde
- Energieaustausch von Leere und Fülle
- Körperhaltung und Berührung aus der Mitte
- grundlegende Massage Techniken (Basiskatas)
- Anwendung von Shiatsu mit Daumen, Händen, Ellenbogen, Knien und Füssen
- Do-In Methoden der Selbstbehandlung, Meridian-Dehnübungen und Übungen zur Entwicklung von Ki
- spezielle Techniken.

In der Ausbildung gibt es natürlich täglich Meditation, Mantra-Singen und Yoga Stunden, sodass du dich selbst mit Licht und Kraft auflädst. Gerade bei Energiemassagen wie Shiatsu ist die Ausstrahlung des Massierenden besonders wichtig.

Der Tagesablauf während der Ausbildung folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yoga Stunden sind weitgehend auf das jeweilige Thema der Ausbildung abgestimmt.

Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen zur Ausbildung gehörenden Programmteilen, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends und Yoga Stunden.
Wenn du bei Ismail drei Wochenenden Shiatsu Basis Ausbildung besucht hast, erkennt der BYVG das auch als Baustein für die Yoga Vidya Ganzheitliche Massage Ausbildung an. Mit Prüfung und Zertifikat.

Beratung und Anmeldung