Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Hellseh Ausbildung

Hellsehen, Hellhören, Hellriechen – geht das wirklich und kann man es in einer Ausbildung lernen? – Du erfährst in dieser Hellseh Ausbildung, dass jeder die Fähigkeit hat, parapsychologische Phänomene wahrzunehmen. In dieser Hellseh Ausbildung lernst du Techniken, auch aus dem Yoga, um deine hellseherischen Fähigkeiten zu entwickeln und parapsychologische Phänomene wahrzunehmen. Du kannst diese Fähigkeit für deinen eigenen persönlichen Yoga Weg nutzen. Du kannst deine Yoga Schüler und Klienten beraten und ihnen helfen.

Themen der Hellseh Ausbildung:
- Yamas und Niyamas
- Übungen, um die Aura zu stärken
- Yoga Übungen
- Aura: Hellsichtigkeit entwickeln, um Auras zu sehen, sie zu deuten und ins Gleichgewicht zu bringen
- Hellsehen: Übungen zur inneren Visualisierung, um den übersinnlichen Blick zu schulen
- Chakras sehen, fühlen, ins Gleichgewicht bringen
- Kinesiologischer Muskeltest, und wie man ihn bei anderen Personen anwendet
- Pendeln: Pendel einsetzen und leicht Antworten zu ganz praktischen Lebensfragen bekommen

Bitte zur Hellseh Ausbildung mitbringen: Schreibheft, Buntstifte, Foto von einem Menschen, dem du Liebe oder Heilung senden möchtest, Pendel, Aufgeschlossenheit für Yoga und Spiritualität.
Am Ende der Hellseh Ausbildung erhältst du ein Zertifikat.
Ca. 60 Unterrichtseinheiten. Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich, aber nicht Bedingung.