Du bist hier: Center / Speyer / Start / Team

Leitung

Shakti Simone Lehner, Dipl.-Biologin, Heilpraktikerin & Ayurveda-Therapeutin, Hormonyogatherapeutin, Meditationslehrerin & Yoga Acharya (BYV, ISYVC).

Maheshwara Manfred Lehner, Dipl.-Biologe, Physiotherapeut, Yoga Acharya (BYV, ISYVC) und Yin Yogalehrer mit Ausbildung bei Paul Grilley (USA). Sein Spezialgebiet ist die Anatomie des Hatha Yoga.

Gemeinsam ließen sich beide beim Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV) und den Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Centers (ISYVC) in Indien 1999 und 2001 zu Yogalehrern ausbilden. Ihr Studium des Yoga setzten sie in Indien fort. Sie haben das Yoga Vidya Zentrum in Speyer gegründet und leiten dieses bis heute. Sie besuchen jedes Jahr das Ursprungsland des Yoga, studieren dort bei ihren Vedanta-Lehrern Swami Govindananda und Swami Tattvarupananda Philosophie und Sanskrit und unterrichten mit ihnen im Sivananda Yoga Vidya Peetham fortgeschrittene Trainings für Yogalehrer.

Shakti & Maheshwara haben intensive Weiterbildungen in Ayurveda, Yoga NidraTM, Hormon-Yoga und Yogatherapie, Yin-Yoga und Hatha-Yoga-Anatomie, Meditation, Philosophie und spirituellem Leben. Beide schöpfen mit viel Humor und Liebe zum Yoga aus den 19 Jahren ihrer eigenen Praxis, Unterrichtserfahrung und Ausbildung von Yogalehrern in Deutschland, Indien und den USA. Ihr Unterricht ist klar, direkt und hat nur ein Ziel: sei, was du bist.

Maheshwara Mario Illgen ist Yoga Vidya Acharya, Meditationslehrer und langjähriger Ausbilder von Yogalehrern. Sein besonderes Interesse gilt der Meditation und dem Weg der Selbst-Erkenntnis (Vedanta). Er ist Diplom-Informatiker und Diplom-Wirtschaftsinformatiker und war lange im kaufmännischen Bereich und in der Wirtschaftsprüfung/Unternehmensberatung tätig. Bei Yoga Vidya leitete er das Zentrum in Frankfurt und das Seminarhaus im Westerwald. Mehrere intensive Studien-Aufenthalte in Indien. Seit Dezember 2013 ist er stellvertretender Leiter des Yoga Vidya Zentrums Speyer.


Das Team

Alle unterrichtenden MitarbeiterInnen sind nach BYV (Bund der Yoga Vidya Lehrenden) oder ISYVC (Internationale Sivananda Yoga Vedanta Centers) bzw. (SYVP) Sivananda Yoga Vidya Peetham zertifizierte YogalehrerInnen (YL). Regelmäßige Weiterbildung versteht sich für uns von selbst.

Brahmasvarup Rudi Lehner

Yogalehrer, spiritueller Lebensberater & Rentner; zeigt, dass Yoga auch im fortgeschrittenen Alter erfolgreich geübt werden kann.

Brahmasvarup leitet unsere Kurse "Yoga bei Stress" dienstags 18 Uhr.

Catherine Biasini

"Ich praktiziere Yoga seit 2006 bei Yoga Vidya Speyer und nehme seit 2013 an der YogalehrerInnen Ausbildung teil. 

Yoga ist für mich ein geniales Übungssystem um Körper und Geist gesund zu erhalten. Darüber hinaus sehe ich Yoga als eine Wissenschaft, die mir stets neue Zugänge zu mir, meinem Leben und der Welt eröffnet.

Als Kunsthistorikerin und Museumspädagogin kuratiere ich seit 2000 in Speyer Ausstellungen für Kinder. Wissen weiterzugeben ist für mich eine besonders erfüllende Aufgabe."

Claudia John

Claudia Wehlage

Promovierte Chemikerin, Yogalehrerin (BYV), Meditationskurs-Leiterin (BYV), Mutter von 3 Kindern, Auslandsaufenthalte und viele Reisen auch im fernöstlichen Raum haben mein Interesse an Yoga geweckt. Yoga bietet mir Techniken zur inneren Ruhe zu finden und in meine Kraft zu kommen. Diese möchte ich gerne weitergeben.

Dirk Hamm

"So wandere ich von dort wo ich gerade bin nach da wo ich schon immer war, in stetigem Bemühen und seit 1997 den Zen-Weg."

2001 Jukai-Zeremonie

2010 Tokudo-Zeremonie als Zen-Priester

Schüler von Vanja Palmers

Dirk unterrichtet wöchentlich Zen-Meditation im Zentrum.

Elsa Gresch

Yogalehrerin BYV, Mutter von 2 Kindern. Neben dem Unterrichten unterstützt sie das Team vom Newsletter bis zur Reiseplanung in ganz verschiedenen Aufgaben.

"Ich staune immer wieder darüber wie sehr die Yogapraxis mein Leben bereichert und zum Positiven verändert. Yoga hilft mir bewusster und achtsamer zu sein und trägt mich durch die stressige Phasen des Alltags. "

Ganeshapriya Nicole Rosemann

ist die Seele unserer Ayurveda-Oase und stärkt uns den Rücken in Organisation und Verwaltung des Yoga Zentrums.

"Ein paar Worte über mich: Om Gam Ganapataye Namaha. Meine Schule Yoga Vidya und das Leben. Meine Lieblingsyogis Shakti & Mahesh. Ich berate und behandele mit Ayurveda um Menschen Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie selbst für ihre eigene Gesundheit und Lebensfreude etwas bewirken können. Das erfüllt mich sehr."

  • Ayurveda Massage Praktikerin, Europäische Akademie für Ayurveda, Birstein
  • Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV), Yoga Vidya Essen mit Weiterbildung zum Personal Yoga Trainer, Yoga Vidya
  • Pilates Mattentrainer, Basi Pilates Deutschland (Body Arts and Science International)
  • Studium an der Ruhruniversitat Bochum, Theater-, Film und Fernsehwissenschaften mit Schwerpunkt Tanz, Soziologie und Pädagogik, Ausbildung zur Lehrerin fur Tanztheater und Improvisation und Körpersymbolik, Institut Detlev Kappert, Essen.

Gauri Christine Eiselstein

reist regelmäßig nach Indien und ist Yogalehrerin BYV, Rückenyogalehrerin BYV und hauswirtschaftliche Betriebsleiterin in einem Seniorenheim.

"Es ist schön zu sehen, wie Yoga den Menschen in allen Lebenslagen und -abschnitten Unterstützung bieten kann. Dies weiterzugeben, daran teilzuhaben und wachsen zu dürfen, dafür bin ich sehr dankbar."

Jnanamurti Jutta Hornung

"Durch TaiChi lernte ich die ZenMeditation kennen. Beim Sitzen schmerzte jedoch mein Rücken und jemand empfahl mir Yoga. Damit begann mein Weg in die Welt des Yoga mit körperlichen Übungen, Atemlenkung, Entspannung, Meditation und spiritueller Praxis. Bald wollte ich noch tiefer eintauchen und machte bei Yoga Vidya die YogaLehrerAusbildung. Es folgten die Meditationskursleiter-Ausbildung und die Yin Yogalehrer Ausbildung.

Yoga unterrichte ich mit wachsender Begeisterung. Und wenn ich mal nicht im Yoga Zentrum bin, führe ich Touristen durch Speyer, recherchiere für die Initiative Stolpersteine für Speyer und arbeite als Archivarin im Bistumsarchiv Speyer."

Kamala Katrin Zdrawitsch

Yogalehrerin BYV, Ayurveda-Gesundheitsberaterin, Meditationskursleiterin & Yogatherapeutin (BYVG), Mutter & Begründerin des "Sacred Space For Divine Feminine". Nach 2 Jahren Mitarbeit im Haus Y.V. Westerwald kam sie 2005 zu Yoga Vidya Speyer, 2005 - 2019 Co-Lehrerin der Yogalehrer-Ausbildung und bis 2018 tragende Kraft des Yogazentrums. Ihr Schwerpunkt liegt in der Begleitung von Frauen, sowohl in Gruppen als auch in Einzelsettings. Aktuell unterrichtet sie Yoga in der Schwangerschaft und die Jahresgruppe "Mantras & Spirituelle Lieder".

Katrin Wahl

Hebamme & Heilpraktikerin, Mutter von drei Kindern.

Ab September 2015 in der Heilpraxis des Yoga Vidya Zentrums zuhause:
- individuelle Hebammenbegleitung vor und nach der Geburt
- Klassische Homöopathie und Begleitung in allen Lebenslagen; Erwachsene und Kinder

Katrin unterrichtet Babypflegekurse in der Elternschule und begleitet unsere schwangeren Teilnehmerinnen über die Yoga-Praxis hinaus.

„Yoga praktiziere ich seit 2003. Es ist für mich ein kraftvoller Weg zu innerer Stärke und Selbsterkenntnis.“

Maité Maitreyi Steuerwald

Dipl.-Sozialarbeiterin/-pädagogin mit besonderer Liebe zu Indien und der Yoga-Philosophie, Yogalehrerin BYV mit Zusatzausbildung in Yoga Nidra nach Swami Satyananda. Sie leitet die offene Stunde A/M Mittwoch 18:30h.

Abhaya Marion Wanner

Yogalehrerin mit Liebe zu Mantras und dem indischen Harmonium.

Sie liebt es mit beidem ihre Yogastunden zu begleiten und leitet unsere Harmonium-Kurse.

Mukunda Thomas Vogel

Eine Vielzahl von Indienreisen haben mein Interesse an Yoga geweckt. Durch die Yogalehrerausbildung meiner Frau entstand der tiefe Wunsch näher in die Yoga-Philosophie nach Sivananda einzusteigen, woraufhin ich mich im Yoga Vidya Center Speyer zum Yogalehrer ausbilden ließ.

Seit einigen Jahren praktiziere ich Yoga und finde hier zu meiner Ruhe und Einheit.

Peggy Liefke

Peggy lebte über mehrere Jahre hinweg in England und den Schweizer Alpen und kam 2009 auf einer längeren Reise durch Indien und Sri Lanka das erste Mal in Berührung mit Sivananda Yoga und der Vipassana Meditation. Bei Swami Govindananda im Sivananda Yoga Vidya Peetham, absolvierte sie ihre erste Yogalehrer-Ausbildung, die sie durch die 2-Jahres-Ausbildung in Speyer ergänzte. Peggys große Leidenschaft ist das Singen von Jazz und Mantramusik.

Seit 2014 lebt sie in Speyer. Im Yoga Zentrum gibt sie reguläre Yoga-Kurse, Hormonyoga und die offenen Yogastunden mit Klang. Stimmbildungs- und Massage-Workshops und die 108-Sonnengrüße gehören ebenfalls zu ihrem Repertoire. Peggy ist ausgebildete Ayurveda-Masseurin (BYVG) und steht für Termine in der Ayurveda-Oase zur Verfügung.

Priyala Angela Hahnemann

  • Yogalehrerin für Kinder und Jugendliche (KYA)
  • Yogalehrerin (BYV)
  • Fortbildung Hormonyoga nach Dinah Rodrigues 

Yoga zu unterrichten ist mein Traumberuf.

Mein Yoga Weg begann 1990 in Bad Nauheim. Seitdem begleitet es mich durch mein ganzes Leben. In all den Jahren habe ich verschiedene Traditionen kennen und schätzen gelernt. Meine langjährige Iyengar Yoga Praxis hilft mir vor allem körperliche Beschwerden aufzulösen. Das integrale Yogasystem nach Swami Sivananda und besonders die Kundalini Yogapraxis haben mich Yoga als Einheit erfahren lassen.

Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen, sowie Seminare bei Yoga Vidya und im Iyengar Yoga Stil bereichern sowohl meinen eigenen Yoga Weg als auch meinen Unterricht.

Ramadevi Birgit D. Ackermann

ist Grund- und Hauptschulpädagogin, Schulmediatorin, Kinderyogaleiterin und Ayurveda-Gesundheitsberaterin mit vielfältigen Weiterbildungen im Bereich Yoga, Osteopathie, Entspannungstraining und Achtsamkeit mit Kindern und Erwachsenen.

Regina Nachtigal

Yogalehrerin (BYV) seit Januar 2018,  momentan Weiterbildung zur Meditationskursleiterin, Mutter von 2 Kindern

„Jedes Mal, wenn ich mit meiner Hand den Türgriff des Yogazentrums umfasse, habe ich das Gefühl, zuhause anzukommen.“  Mit dem ersten Betreten des Yoga Vidya Zentrums in Speyer im Dezember 2013, war mir klar, dass es das ist, wonach ich gesucht habe. Seither praktiziere ich mit Begeisterung und vertiefe mein Wissen rund um das Thema Yoga. Mein Wunsch: Yoga leben und verbreiten.
Ich unterrichte in der Elternschule Schwangere. „Yogastunden für Schwangere zu geben, ist ein großes Geschenk für mich. Es ist wundervoll, die werdenden Mütter durch diese besondere Zeit begleiten zu dürfen. Es bereitet mir viel Freude, die Veränderungsprozesse, die im Laufe einer Schwangerschaft sowohl körperlich als auch seelisch geschehen, unterstützen zu können.“

Romy Muth

hat Anfang 2017 die Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya abgeschlossen. Seitdem besuchte sie Weiterbildungen im Bereich Business Yoga und Hormonyoga. Derzeit absolviert sie die Meditationskursleiter-Ausbildung im Zentrum in Speyer.

„Yoga ist seit Jahrzehnten meine Quelle, aus der ich Kraft schöpfe. Aber erst durch die Yogalehrer-Ausbildung ist er zum festen Bestandteil meines Lebens geworden. Ich bin dafür sehr dankbar und neugierig, wohin der Weg mich führt. Ich finde es wunderbar, dass Yoga und Meditation für jeden erlernbar sind. Neben meiner Tätigkeit als beeidigte Wirtschaftsübersetzerin bereitet mir das Unterrichten und der Kontakt zu den Menschen große Freude.“

Rudra Peter Fischer

Yogalehrer (BYV), Yogatherapeut (BYAT), Meditationslehrer (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG), Spiritueller Lebensberater (BYVG), Dipl-Verwaltungswirt und arbeitet im Leitungsbereich der Polizei. Die Philosophie des Yoga und ihre praktische Anwendung im täglichen "lebendigen" Leben faszinieren ihn.

Ruth Steinbach

Sanatani Marina Mertens

Diplom-Pädagogin, Trainerin, Yogalehrerin

„Yoga ist das zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist.“ (Patanjali)

Als Sanatani vor acht Jahren das erste Mal zum Yoga ins Zentrum kam, war da vor allem der Wunsch nach Bewegung und Entspannung. Das Yoga noch viel mehr kann und was sich hinter dem indischen Übungssystem versteckt, hat sie nach und nach durch regelmäßige Yoga-Praxis erfahren. Inzwischen ist Yoga fester Bestandteil ihres Lebens geworden und eine ihrer wichtigsten Energiequellen. 2016 hat sie die Ausbildung zur Yogalehrerin bei Yoga Vidya Speyer abgeschlossen und unterrichtet seither Yoga.

Stefanie Kiefer

Mutter, Lehrerin, Yogalehrerin.

Widmet sich mit viel Liebe und Enthusiasmus den Yoga-Kids. Übt und liebt es, Yoga jeden Tag in Familie und Beruf einzubringen.

Gastlehrer

Anat Geiger

ist Ashtanga-Vinyasa und Yin-Yoga-Lehrerin erster Generation und jährliche Assistentin von Paul & Suzee Grilley. Es ist ihre Leidenschaft jede Yogapraxis um den funktionalen Ansatz zu bereichern, um Frust und Verletzung zu vermindern und mehr Wert darauf zu legen, dass eine Yogapraxis wirkt, als wie sie aussieht.

Harilalji Karanath

ist Yoga Acharya (ISYVC) und Yoga-Therapeut nach dem renommierten indischen Vivekananda Kendra Institut. Er leitet seit vielen Jahren Yoga-Therapie-Ausbildungen in Speyer, Bad Meinberg & Kerala. Seit unserer gemeinsamen Mitarbeiter-Zeit im Sivananda Ashram in Kerala mit uns in enger Verbindung, organisiert und leitet Harilal seit vielen Jahren mit uns die Yoga-Reisen nach Süd-Indien, die ohne ihn, als Mutterspachler und starke Kraft vor Ort, nicht so möglich wären, wie sie seit fast 10 Jahren sind - wundervoll! :-))

Mehr über Harilal: www.arshayoga.org

Jamie Clarke

praktiziert und unterrichtet seit 18 Jahren Yoga und Meditation. Seine Lehrreise begann im Jahr 2002 in San Francisco, Kalifornien. Seit 2009 führt er zusammen mit seiner Frau Dulce die „Yoga People Yoga School“. Er ist ein erfahrener Yogalehrer-Ausbildung hat über 60 Trainings mit über 1000 Schülern weltweit geleitet. Heute veranstaltet er International Yoga Trainings und unterrichtet auf Konferenzen in ganz Asien, Europa, USA und Lateinamerika. Neben seiner technischen Expertise ist sein Anliegen die innere Ausrichtung für persönliche Transformation. Er glaubt daran, dass uns die eigene Erfahrung zu Meistern macht, in dem man sich mit Neugier dem Prozess anvertraut. Jamie wurde von Lehrern wie Lino Miele und Larry Shultz in Ashtanga Vinyasa, Paul & Suzee Grilley in Yin Yoga und Functional Anatomy und Edward Clark in Tripsichore ausgebildet. Derzeit absolviert er einen Diplomstudiengang in Bewusstseins, Spiritualität und Trans-Personal-Psychologie an der Universität von London, Middlesex, mit besonderem Schwerpunkt in traditionellen und zeitgenössischen Techniken für persönliche Entwicklung und Heilung.

Lila Conway

ist zertifizierte Senior Yoga Teacherin bei der Yoga Alliance und Gründerin von Yoga Prema/Südengland. Sie praktiziert seit 20 Jahren Yoga, unterrichtet seit 2001 hauptberuflich, ist seit 2004 Sivananda Yoga Acharya und bekam 2007 den Segen, als Hauptlehrerin innerhalb der Sivananda Yoga Organisation zu unterrichten. Lila hat fast acht Jahren in Yoga-Ashrams und -Zentren in Indien und Kanada verbracht und ein yogisches Leben des Dienstes, Studierens, Übens und Lehrens von Yoga für Studenten aus der ganzen Welt geführt. Neben ihrem intensiven Training im integralen Yoga Swami Sivanandas, hat sie ein intensives Training in vedischer Rezitation & Sanskrit nach Krishnamacharya und in Iyengar Yoga in jährlichen Retreats mit ihrer Lehrerin Usha Devi in Rishikesh. Als Ergebnis jahrelanger Praxis und Yoga als Lebensweise ist Lila inspiriert, die Weisheit und Freude des Yoga von Herzen zu teilen. Lila verbringt regelmäßig Zeit in Indien, um ihre eigene Praxis zu vertiefen. In den letzten Jahren gilt ihre Liebe besonders dem Weg des Bhakti und Kirtan. Sie hat eine sehr individuelle und einfühlsame Herangehensweise, die bei ihren Schülerngroßen Anklang findet. Lila ist im Südwesten Englands ansässig und unterrichtet wöchentliche Yogakurse, Workshops, Meditationskurse, internationale Yoga-Retreats und Yogalehrerausbildungen in Indien, London und Italien.

Martin Hinze

ist Diplom-Sozialpädagoge, Yogalehrer (BYV), unterrichtet seit 2005 Harmonium und ist bei uns Ausbildungsleiter der Mantra-Yogalehrer-Ausbildung. Hauptsächlich arbeitet er als Musiker mit seiner Band Gaiatrees. Martin ist . Bereits mit 6 Jahren erhielt er Klavierunterricht und seitdem ist seine Leidenschaft für die Musik ungebrochen. Er spielte Gitarre, Percussion und Harmonium in diversen Formationen und kann aus einem reichhaltigen Repertoire von mittlerweile 15 Jahren Praxis im Mantra singen schöpfen. In seinem Harmonium Unterricht verbindet er Ansätze aus der Musiktherapie mit Werkzeugen aus seinem Pädagogikstudium und Erfahrungen aus seiner langjährigen Musik- und Unterrichtspraxis. Dabei versteht er es auch Musiktheorie auf leichte und verständliche Weise zu vermitteln. Es fällt ihm leicht sich auf Basis der unterschiedlichsten Begabungen und musikalischen Kenntnisse der Teilnehmer individuell auf verschiedenste Niveaus einzulassen und die Fähigkeiten jeder/s Einzelnen zu fördern. In seinem Unterricht steht die Freude am Spielen immer im Vordergrund.  Es ist Martin ein großes Anliegen die Kraft spiritueller Musik mit Klarheit, Leichtigkeit und Freude weiterzugeben.

Meera Karanath

kommt aus Tschechien und hat während ihres Studiums zur Übersetzerin an der Uni Germersheim, die Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Speyer absolviert und sich später auf Yogatherapie spezialisiert. Heute lebt sie mit ihrem Mann Harilalji und ihrer Tochter Gayatri in Prag und Kerala, wo sie ihren Yoga Ashram Arsha Yoga Gurukulam leiten. Hier liegt ihr vor allem das Thema Frauen, Frauen-Fürsorge und Frauen-Selbstliebe am Herzen sowie Yoga in seinen vielen Aspekten so zu vermitteln, dass jeder Mensch seinen Ausgangspunkt finden und von dort selbstständig wachsen kann. Ihre Hauptinspiration sind die Begegnungen mit weisen Menschen - von den indischen Swamis über ihre eigenen Oma bis zu ihrer Tochter Gayatri.

Radhika Annika Siegenbruk

ist Gründerin und Leiterin von Amara Yoga Darmstadt, Marketing-Vertriebsökonomin, Yogalehrerin in der Tradition von Swami Sivananda (BYV), Senioren- Yoga-Übungsleiterin (BYV), Kinder-Yoga-Lehrerin (BYV), Meditationskursleiterin (BYVG), Weiterbildungen in Meditation, Yoga, Pranayama, Partneryoga, AcroYoga, Gewaltprävention und Teamtrainings für Kinder und Jugendliche, Reiki 1 & 2, Mutter von zwei Kindern. Radhika leitet bei uns die Ausbildung zur Kinderyoga-Übungsleiterin / zum Kinderyoga-Übungsleiter.

Sudarsh Namboothiri

ist in einer traditionellen Namboothiri Brahmin Familie in Kerala aufgewachsen. Schon in jungen Jahren lernte er tantrische Rituale und vedische Rezitationen, die er bei traditionellen Gurus vertiefte. Er lebte in verschiedenen spirituellen Gemeinschaften, leitete mehrer Jahre ein Yoga & Ayurveda Zentrum in Moskau und erwarb einen Studienabschluss in der Wissenschaft des Yoga und in Psychologie. Er baute zusammen mit Harilal 2005 die Arsha Yoga Zentren in Kerala auf, in denen er heute wieder mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter zuhause ist.

Swami Nivedanananda

ist in Kerala, Südindien, geboren und aufgewachsen. Nach seiner Schulausbildung trat Swamiji dem Sivagiri Sree Narayana Math in Kerala bei und absolvierte dort 7 Jahre lang eine traditionelle Ausbildung in Sanskrit, Vedanta, Yoga Sutra, Gita, Tantrischen Pujas und Ritualen. Das führte ihn dazu, schon sehr jung ein Mönchsgelübde abzulegen. Später absolvierte Swamiji die formelle Ausbildung der Sivananda Yoga Zentren mit Yogalehrer-Ausbildung und Fortgeschrittener Yogalehrer-Ausbildung. Während seines Aufenthalts im Sivananda Ashram Neyyar Dam unterrichtete er viele Hatha Yoga-Klassen und Veda-Chanting. Viele seiner Freunde und Schüler erinnern sich liebevoll an ihn als Priester der Ashram Tempel mit allen täglichen Ritualen, die über 10 Jahre in seiner Verantwortung lagen. 2011 verließ Swamiji die Sivananda Ashrams und ist seitdem Lehrer, Pujari und Mitverwalter des Sivananda Yoga Vidya Peetham Trusts.

Swami Tattvarupananda Saraswati

lebt in Trivandrum, Südindien und ist direkter Schüler von Swami Dayananda Saraswati - einem der wichtigsten lebenden Vedanta-Meistern Indiens und Swami in der Tradition von Swami Sivananda. Swami Tattva lebte viele Jahre mit ihm unter einem Dach und unterrichtet seit dem in verschiedenen Sivananda Ashrams, Ammas Ashram und vielen lokalen Institutionen Sanskrit, Yoga und Vedanta. Seit 2010 unterstützt er auch intensiv die von Swami Govindananda gegründete Sivananda Yoga Vidya Peetham. Seine Gurukulams gehören zu Aim for Seva - ein von Swami Daryananda ins Leben gerufenes Hilfswerk, dass in ganz Indien Projekte zur Förderung von Frauen und Kindern betreut. In seinen Kinderhilfswerken, sogenannten Gurukulams, finden Kinder aus unterpriviligierten Familien ein zuhause, werden gut ernährt und schulisch ausgebildet und gefördert. Seit 2011 begleitet uns Swamiji auf den Yoga-Reisen nach Nord-Indien, deren Einnahmen so auch seinem Gurukulam in Trivandrum zu Gute kommen. Swami Tattvarupananda unterrichtet internationale Kurse in Yoga-Philosophie, Bhagavad Gita sowie Yogalehrer-Ausbildungen und Retreats. Mehr über Swamiji: Alle Überschüsse aus seinen Workshops bei uns fließen diesen Projekten zu.

www.jjkgurukulam.org

www.sivanandapeetham.org

Swami Yatidharamananda

„Warum sollte ich Räucherstäbchen anzünden? Warum werden im Tempel so heftig die Glocken geläutet? “„ Wie kannst du einen lebenden Menschen als Guru verehren?“ Swami Yatidharmananda kommt aus Odisha in Ostindien und hatte tausend Fragen über die Kultur, Religion und Spiritualität, in der er aufwuchs. Nach einiger Zeit als Programmierer im privaten Sektor zog Swamiji nach Rishikesh, wo er Mitglied der Divine Life Society wurde. Von 1996 bis zu seinem Mahasamadhi im Jahr 2008 war er persönlicher Mitarbeiter des Präsidenten der Divine Life Society Swami Chidananda. Seit 2012 dient Swami Yatidharmananda der globalen Yoga- und interreligiösen Gemeinschaft, die durch Yoga, Ayurveda und das Studium der Schriften das weltweite geistige und körperliche Wohlbefinden fördern soll.

Mithilfe (Karma Yoga)

Mithilfe in allen Bereichen (Haushalt, Büro, Rezeption, Internet) ist willkommen und trägt im Sinne des Karma Yogas (uneigennütziger Dienst) dazu bei, dass das Zentrum mit seinen spirituellen Aktivitäten erhalten bleibt. Der positive Geist des Karma Yogas wirkt ansteckend!

BILDNACHWEIS

Folgende Fotos auf dieser Seite sind von designbybe
Von oben nach unten: Bild 1, 3, 4, 5, 6, 8, 9, 10, 12, 16, 17, 18, 19, 20, 22, 23