Du bist hier: Center / Bonn / Workshops/Events

Workshops 2022

Monatlich! Einführung in die Meditation - auch Online möglich!

Nur mit Voranmeldung!

jeweils sonntags von 15 – 17h   Zoom ID: 897 609 4416

Mit Karl + Jutta Eulner  (Centerleitung)

Meditation ist das Herzstück der Yoga Praxis und das Tor zu innerem Frieden, Ruhe des Geistes, Kreativität und wahrem Selbstbewusstsein. Es wird systematisch in Theorie und Praxis eingeführt. Du bekommst viele Anregungen, die dir beim Üben zuhause helfen. Sowohl für Anfänger, als auch für Menschen geeignet, die nach einer neuen Meditationstechnik suchen. Preis: 25,-€

Termine: So      19.12.2021/  09.01.22 unser "Tag der offenen Tür"/ 13.02.2022 / 06.03.2022 / 10.04.2022 / 29.05.2022 / 12.06.2022

Grundlagen der Veda-Rezitation erlernen!

Durgā Gāyatrī Mantra & Śrī rāma rāma rāmeti - online -

(mit Anne Löper)

jeweils mittwochs (5x) von 18:15 - 19:15Uhr

vom 19.01. - 16.02. 2022

Termine: 19.01. / 26. 01. / 02.02. / 09.02. / 16.02.

Die Veden selbst sagen, dass das in ihnen enthaltene Wissen für jeden zugänglich sein sollte. 

Der Gesang der Veden ist eine wunderbare Vorbereitung des Geistes und des Gemüts um das tiefe yogische Wissen darin zu absorbieren, zu verstehen und zu leben. 

Dieser Kurs ist möglicherweise Deine wichtigste Investition in Deine Praxis der Veda-Rezitation. Du wirst einen umfassenden Einblick in die Gundregeln der Rezitation mit anschaulichen Beispielen erhalten. Du bekommst auch einen klärenden Überblick über die vier Veden, aus welchen die Mantren kommen.  

Wir praktizeren die Ausprache der Sanskrit-Silben anhand von Beispielen. Du bekommst eine Auflistung der Veda-Gesangsregeln mit einigen Übungen zu deren praktischen Verständnis.

In diesem Kurs erlernen wir das: 

Durgā Gāyatrī & Śrī rāma rāma rāmeti (ein Vers aus dem Viṣṇu Sahasranāma)

und deren Japa Mantra Praxis, 108 fache Wiederholung

Dieser Kurs kann Dir später als Nachschlagewerk dienen, auf das Du immer wieder zurückgreifen kannst, wenn Du bestimmte Regeln nachschauen möchtest.

Preis 47€ / Ermäßigung möglich

Einzeltermine können gebucht werden/ Preis jeweils 12 €

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

er Link für  den gesamten Kurs:

https://us02web.zoom.us/j/82527933363?pwd=ZW5iKzExUDFvNmo5MDBwRmJpVVV1QT09

Meeting-ID: 825 2793 3363   / Kenncode: 797816

Yoga & Trauma Teil 1 - Einführung in die Trauma-Yoga Arbeit - Online - !

nächste Termine:   23.01. / 20.02. / 23.10.2022     9.30 -13.00    -ONLINE -

MIT DIANA IVANOVA

Was ist eine traumatische Situation? Wann verursacht sie Trauma? Was ist ein kollektives Trauma im Unterschied zu einem individuellen? Ist die Pandemie von Covid-19 ein kollektives Trauma geworden? Oder die Flutkatastrophe im Sommer 2021? Dieser praktische Workshop bietet die Möglichkeit, die Natur von Traumata (individuelle und kollektive), traumatischen Situationen und den persönlichen Umgang damit tiefer und besser zu verstehen.

Yoga betrachtet Trauma aus der Sicht des Körpers – was unterscheidet die Yoga-Trauma-Arbeit (bottom-up) von den anderen Therapien (up to bottom)? Warum ist der Körper so wichtig in der Trauma-Verarbeitung? Wie heilt Yoga und warum? Welche Regeln sollen eingehalten werden, damit Yoga tatsächlich hilft?

Dieser Workshop kombiniert Theorie und Praxis und bietet eine systematische Einführung in die Elemente der Yoga-Arbeit (Atem-Übungen (Pranayama), Asanas, Entspannung und Meditation).

Ein Workshop für alle Menschen mit Interesse in der Trauma Arbeit, Sozialarbeiter, Therapeuten, Yoga-Lehrer und andere.

Preis: 60,- €   Maximale TN-Zahl: 15

Zoom MEETING ID:      824 9092 5302
Passcode: 960619

Leitung: Diana Ivanova:

Gruppentherapeutin; Yoga Vidya Lehrerin, Mitglied des Netzwerks für Traumasensibles Yoga (TSY ingradual) und des internationalen Projekts YOGA FOR PEACE, in welchen Rahmen sie 2019 ehrenamtlich Flüchtlinge in Libanon unterrichtet hat. Mit den Themen individuelles und kollektives Trauma und Gedächtnis beschäftigt sie sich interdisziplinär als Autorin und Gruppentherapeutin seit mehreren Jahren. 2005 erhielt sie für ihre Arbeit den europäischen Journalisten Preis der österreichischen Nachrichtenagentur APA.

Yoga & Trauma Teil 2: Grundlagen des Trauma-Informierten Yoga-Unterrichts

von 10.00 - 17.00 (Tagesseminar)

mit Diana Ivanova
Termine:    jeweils angeboten am 29. Januar //7. Mai // 8. Oktober

Der Klima-Wandel, die Naturkatastrophen, die Covid 19-Pandemie, die Flüchtlingskrisen… Die Welt um uns herum ändert sich und damit ändern sich die Bedürfnisse der Menschen, die Yoga suchen, um die Welt zu verstehen und zu bewältigen. Trauma ist nicht mehr etwas nur für Spezialisten – wir alle sind Betroffene.

Gerade jetzt kann Yoga helfen, unsere inneren Ressourcen zu wecken und zu benutzen, unser Selbst-Mitgefühl zu entwickeln, unsere Wurzeln zu stärken, uns als Menschen mehr zu verbinden.

Ein Trauma-informierter Yoga Unterricht bedeutet zu verstehen, dass Trauma Teil unseres gemeinsamen Lebens ist und unser tiefstes Gefühl der Verbindung und Verwurzelung erschüttert.

Ein Trauma-informierter Yoga Unterricht bedeutet zu verstehen, dass Yoga heilen, aber auch traumatisieren kann – wenn nicht verantwortlich und achtsam gearbeitet wird.
Dieser Tages-Workshop kombiniert Theorie, Praxis und Gruppenarbeit.Wie genau passiert die Traumatisierung in unserem Körper? Warum beginnt die Trauma-Arbeit immer an den Wurzeln?

Pranayama in der Trauma-Arbeit – Grundlagen, Ziele und Prinzipien der Atem-Übungen. Yoga-Asanas für Stabilität, Re-Framing, Selbst-Mitgefühl. Variationen der Endentspannung und Meditation. Klang und Gesang in der Trauma-Arbeit.

Der Workshop ist offen für alle Menschen, die sich für das Thema Trauma und Trauma Arbeit interessieren, Yoga-Lehrer, Sozialarbeiter, Psychotherapeuten u.a.

Preis: 110,- €    Maximale TN-Zahl: 15

_______________________

Leitung: DIANA IVANOVA

Trauma-Yoga-Therapeutin, Gruppentherapeutin; Yoga Vidya Lehrerin, Mitglied des Netzwerks für Traumasensibles Yoga (TSY ingradual) und des internationalen Projekts YOGA FOR PEACE, in welchen Rahmen sie 2019 ehrenamtlich Flüchtlinge in Libanon unterrichtet hat.

Diana Ivanova hat auch die Flutkatastrophe im Ahrtal im Sommer 2021 erlebt. Seit November 2021 begleitet sie traumatisierte Menschen im Ahrtal mit Yoga. Mit den Themen individuelles und kollektives Trauma und Gedächtnis beschäftigt sie sich interdisziplinär als Autorin, Yoga-Lehrerin und Gruppentherapeutin seit mehreren Jahren. Seit 2021 leitet sie die neue Ausbildung bei Yoga Vidya Bonn „Yoga und Trauma Kursleiter“.

 

Lebensekstase & Selbstliebe in einer außergewöhnlichen Zeit

Sonntag, 13. März 2022, 10 - 13 Uhr
Mit Shantyananda / Claudia Newiger:  psychologische Yogatherapeutin (BYAT), Yogalehrerin (BYV), Heilpraktikerin für Psychotherapie, Spirituelle Lebensberaterin (BYVG) und Kursleiterin für Mentales Training & Fantasiereisen

Wir leben zur Zeit in einer Gemeinschaft, in der die Menschlichkeit schwindet und in der sich die Menschen nicht mehr miteinander verbunden fühlen. Zeitgleich ist unsere gesamte  Gesellschaftsstruktur mitten im Umbruch. Viele Menschen verlieren in der aktuellen Situation den emotionalen Halt und leiden unter Angst, Stress, Sinn- und Beziehungskrisen und die psychischen Erkrankungen nehmen rapide zu.

Und dennoch gab es noch nie so viele Möglichkeiten, dass eigene Leben so individuell und kreativ zu gestalten. Wir leben in einer außergewöhnlichen Zeit, um neue Wege zu gehen! Wir können unser Leben eigenverantwortlich, kreativ und voller Lebendigkeit neu gestalten.

Mit diesem Workshop lernst du dich tiefer auf das Leben einzulassen und den Mut zu entwickeln, dich selbst ganz zu leben. Alles was du dazu brauchst, ist bereits in dir. Es geht nur darum, deine Potentiale und Fähigkeiten zu erkennen und umzusetzen und zu einer akzeptierenden und liebenden Verbundenheit mit dir selbst zu kommen. 

Preis: 45,-€

Meeting-ID: 839 2818 4363 /     Kenncode: 707056

Basenfasten und Yoga (4 Wochen!)- Online und Live im Center!

Mit Karl + Jutta Eulner (Centerleitung YV Bonn) ab Mi den 16.03.2022   von 18.30-21.30h -  Online + Live-Kurs!

Insgesamt 5 Termine: 1. Termin + Infoabend Mittwoch, 16.03. (18.30 - 21.30h) / Mi 23.03. /  Mi 30.03./ Mi 06.04.2022 jeweils 18.30 – 21.00h / Nachtreffen: ? - (11.00-13.00h)

 In diesen Wochen wollen wir gemeinsam mit der Gruppe durch eine tiefe basische Reinigung gehen und mit Yogaübungen das Entgiften sanft unterstützen. Am 16.03. Vorgespräch: Die wesentlichen Aspekte der Basendiät werden vorgestellt, Ausleitungen, Rezeptvorschläge etc. werden erläutert; Fragen geklärt. Durch die 100% basische Ernährung werden Säuren und Schlacken gebunden und ausgeschieden. Pro Woche werden so ohne Hungergefühl (Du kannst so viel essen wie Du willst) 2-3 Kilos abgenommen.

Preis incl. 5er Offene Stunden-Yoga-Karte: 150,- € / erm. 140,- € (auch Online möglich)  Zoom ID: 829 2946 8894

Ayurveda - Dosha -Typisierung: Welcher Typ bin ich?

am Sa 02.04.2022 von 14 - 17h

mit Maya Ruckszio: langjährige Ayurveda Therapeutin in eigener Praxis - Ausbildungen - Beratung - Massage und mehr (www.maveda.de)

Jede*r von uns ist mehr oder weniger ausgeprägt einer der drei Typen im Ayurveda. Die Typisierung der Doshas im Ayurveda gibt Aufschluss über die geistig – emotionale -physisch – psychische Tendenz eines Menschen. In dem Workshop geht es darum, was Vata, Pitta und Kapha bedeutet und welcher Typ du bist.

Die exakte Einordnung über deinen Typ ist sehr hilfreich für dich. Du erhältst viele wichtige Informationen, z.B. welche Nahrungsmittel du besser verträgst, welche Art der Nahrungsmittelzubereitung für dich besser geeignet ist, in welcher Form du Getränke zu dir nehmen solltest und welche Lebensgewohnheiten dir zuträglich sind. Es ist wertvoll für dich, wenn du weißt, welcher Typ du bist, wovon du zu viel hast und was dir fehlt.

Die Feststellung deines Doshas kann Hinweise auf den Stoffwechseltyp geben.Ein Dosha, zum Beispiel Vata, kann einen Überschuss haben. Ein „hohes“ Vata verlangt nach mehr Vata und kann in eine ungesunde Situation führen.

Wenn die Doshas durch ayurvedische Ernährung und Lebensweise wieder ausgeglichen werden, führt dies zu Wohlbefinden und Gesundheit.

Ausführliche Testung jedes Teilnehmers mit Fragenkatalog, Pulsdiagnose, Zungenbetrachtung, Augenbetrachtung und Gesichtsanalyse.

Preis: 65,-€

Familienaufstellungen - Tagesseminar

Mein Yogischer Weg - mit Hilfe von "Familienstellen“ seinen eigenen Platz im Leben finden!

Familienaufstellungen (nach Bert Hellinger) und systemische Phänomenologie

Sonntag    30.01.2022 

von 10 - 18h  (Weitere Termine auf Anfrage!)

Mit Jutta Eulner

 

Ohne Wurzeln keine Flügel!  Dieser Tag ist gedacht für alle, die Ihren Platz im Leben, in der Familie/ im Beruf finden oder

überprüfen wollen, oder die einfach die Aufstellungsmethode einmal kennen lernen wollten. Familienaufstellen ist eine wunderbare Methode, um Verstrickungen und Blockaden zu lösen. Du kannst Hintergründe und Muster verschiedener Ereignisse erkennen. Um freier, entspannter und mit mehr Verständnis und Lebensfreude durchs Leben zu gehen. Themen können so vielfältig sein wie unser Leben: das eigene Familiensystem/Krankheiten/Beruf/Partnerprobleme u.s.w.

Fühl Dich eingeladen an diesem Tag mit deinen Fragen da zu sein, die Dir „auf der Seele brennen“. Das ist der richtige Antrieb um klare Antworten zu bekommen.  

Jutta Disha Eulner - Dipl. Pädagogin, system. Aufstellerin nach Bert Hellinger, Centergründung YV BN und Leitung seit 2010, langjährige Ausbilderin von Yogalehrern (BYV); Lehrerin für F.M. Alexandertechnik, Yogatherapeutin und mehr

über fünfzehnjährige Erfahrung mit Familienstellen

Preis: mit eigener Aufstellung 80,- € / als Vertreter 15,- €

Ayurvedische typgerechte Ernährung

 am Sa 07.05.2022  von 14 - 17h

mit Maya Ruckszio: langjährige Ayurveda Therapeutin in eigener Praxis - Ausbildungen - Beratung - Massage und mehr (www.maveda.de)                            

Auf verständliche Weise werden dir in diesem Workshop Ernährungsgrundlagen vermittelt, die du danach sofort im Alltag anwenden kannst. Wir werden auf der Reise durch die Ernährungsstile verschiedene Themenbereiche wie Rohkost, Low Carb und vegan streifen, um dann tiefer auf die ayurvedische Ernährungsphilosophie einzusteigen. Nach dem Workshop wirst du dich besser in der Ernährungswelt orientieren können und deine Ernährungsform ermittelt haben.

Ernährungstrends Low carb, Ketone Ernährung, vegan, vegetarisch, Rohköstlich, ayurvedisch. Wiederholung: Was ist Vata, Pitta und Kapha? Die 20 Gunas, nach denen die Kost organisiert wird. Die Ernährung für die einzelnen Doshas und die Mischtypen.

Wirkung der Kost auf den Körper in den Jahreszeiten. Verdauung: Prana – das Glücksempfinden. Wir gehen auf die Begriffe Agni, Ama und Malas ein, und was diese für dich bedeuten.

Preis: 65,-€

Selbstbewusstsein, Selbstliebe und innere Freundschaft - Online per Zoom!

Sonntag, 15. Mai 202, 10 - 13 Uhr
Mit Shantyananda / Claudia Newiger: psychologische Yogatherapeutin (BYAT), Yogalehrerin (BYV), Heilpraktikerin für Psychotherapie, Spirituelle Lebensberaterin (BYVG) und Kursleiterin für Mentales Training & Fantasiereisen

Diese Eigenschaften sind die Basis, um mit Würde und innerer Verbundenheit durchs Leben zu gehen. In einem geschützten Rahmen und mit gegenseitiger Unterstützung werden bei Einzel- und Gruppenübungen Gefühle von Minderwertigkeit schwinden, die Liebe zu Dir selbst wird wachsen und ein glücklicheres Leben ermöglichen. Wenn Du Dir Deines Wertes bewusst bist, ist es einfach deinen Weg zu gehen, gesunde Grenzen zu setzen und für andere da zu sein. Durch die Verbindung von Yogatechniken, Selbstreflexion, Verfahren der humanistischen Psychotherapie und kleineren Vorträgen erarbeiten wir das Thema tiefgreifend und praxisnah.

Preis 45,-€

Meeting-ID: 856 7616 9676  /  Kenncode: 225035

Umgang mit Ärger, Angst und Depression - auch online -

Sonntag, 09. Oktober 2022, 10 - 13 Uhr
Mit Shantyananda / Claudia Newiger: psychologische Yogatherapeutin (BYAT), Yogalehrerin (BYV), Heilpraktikerin für Psychotherapie, Spirituelle Lebensberaterin (BYVG) und Kursleiterin für Mentales Training & Fantasiereisen

Du lernst den Ursprung dieser Emotionen kennen und bekommst einen Überblick über Techniken, um diese Kräfte positiv für dein Leben zu nutzen. Mit Übungen der Selbstanalyse, dem Erkennen von Mustern und Glaubenssätzen, die Dich von einem freudvollen Leben abhalten, geistige Neu-Programmierung, Heilaffirmationen, Visualisierungen und spezielle Atem- und Entspannungstechniken.
Preis: 45,- € / erm. 40,- €
 

Meeting-ID: 832 6358 0907  /   Kenncode: 794350
 

Adresse Yoga Vidya Bonn

Yoga Vidya Bonn
Bonner Talweg 87
53113 Bonn  
(Südstadt)

Tel. 0171 - 2422842

bonn(at)yoga-vidya.de

 

Netbank
IBAN DE
71 2009 0500 0002 6641 27