Du bist hier: Center / Bonn / Aus- & Weiterbildungen / Yoga Nidra Kursleiter Ausbildung

Yoga Nidra Kursleiter*in Ausbildung --- 3 Wochenenden (05.11.22 - 26.02.2023)

Mit Rudra Peter Fischer

Termine:

1. Wochenende: 05./06.11.2022 (Center Bonn)

2. Wochenende: 10./ 11.12.2022 (Center Bonn)

3. Abschlusswochenende in Bad Meinberg: 24. - 26.02.2023

Yoga Nidra (YN) ist der Bewusstseinszustand zwischen Wachen und Schlafen. Lerne, wie Du diese uralte Technik für Entspannung auf allen Ebenen, angepasst an heutige Bedürfnisse, wirksam praktizieren und authentisch anleiten kannst.

An der Grenze zwischen Wachsein und Traumschlaf lassen sich alle Ebenen des Bewusstseins gezielt berühren. Das Anleiten und Praktizieren von Yoga Nidra folgt einem systematischen Ablauf, der wissenschaftlich hinterfragt ist und dessen Wirkungen belegt sind. Die sprachliche Führung durch den Anleitenden erfordert eine genaue Kenntnis der verschiedenen Elemente von Yoga Nidra sowie Übung, um sich mit der wichtigen Art und Weise des monotonen Sprechens vertraut zu machen.

Fundierteres Hintergrundwissen, die Struktur des Yoga Nidra sowie Übung als Praktizierender und Lehrer stehen im Mittelpunkt dieser Ausbildung.

Das Gehörte an den Zentrumswochenenden in Bonn wird mittels Fragen und Homestudy-Hinweisen in den Zwischenphasen vertieft, Du entwickelst dabei auch Deinen für Dich authentischen Text.

Hilfreich für die Ergänzung im Yogaunterricht, die eigene Praxis und für alle, die Techniken der Entspannung und Meditation anleiten möchten.
Konzept und Leitung: Rudra Peter Fischer

Ablauf der Wochenenden (WE):
1. WE:
- Einführung, Was ist Yoga Nidra in der Tradition von Sw. Satyananda
- Grundsätze zum Üben von Yoga Nidra
- Yoga Nidra im Kontext der Yoga Sutras / Ashtanga Yoga
- Einführung in die 10 Stufen von Yoga Nidra
- Vertiefen der einzelnen Stufen: o Stufen 4 und 5
- Sankalpa: Hintergrund, entwickeln, Wirkung
- Grundsätze zum Anleiten von Yoga Nidra
- praktische Elemente (Yogastunden, angepasst an die Möglichkeiten der TN, Mantra-Rezitation)
2. WE:
- Einführung YN-Stufen 3, 6, 7, 8
- Yoga Psychologie: Antakharana
- Gruppenarbeit – gegenseitiges Anleiten einzelner Stufen
- Anleiten von YN: Stimmführung, Techniken der Stimmbildung
- Anatomie des Nervensystems und Gehirns – Bezug zu den Stufen von YN
- erster Erfahrungsaustausch zum Anleiten von YN
- praktische Elemente

3. WE – in Bad Meinberg
- Yoga Sutras: Vritties und Kleshas (soweit möglich bereits im 2. WE)
- Wachheitsgrade - Persönlichkeitstypen
- schriftliche Klausur
- Anleiten und Struktur von Yoga Nidra
o vollständige Anleitung
o verkürzte Anleitung / notwendige Kernelemente
o Teile zum reinen Entspannen, ohne den vollständigen Charakter von Yoga Nidra
o YN im Kontext von Yogastunden
o möglicher Aufbau eines YN-Kurses
- YN als Teil der „fünf Kapseln“ – eigene tägliche Praxis
- abschließender Erfahrungsaustausch und Ausblick Kursleiterausbildung Yoga Nidra

Zielgruppe:
Die Ausbildung eignet sich für alle Yoga Nidra Begeisterten, Menschen, die Entspannungstechniken für sich selbst vertiefen oder an andere Menschen weitergeben möchten sowie zur Fortbildung für Yogalehrer*innen, Entspannungstrainer*innen.

Umfang und Zertifikat:
Die Ausbildung umfasst 60 UE (à 45 Minuten). Drei Wochenenden im Yoga-Vidya Zentrum Bonn, Abschlusswochenende in Bad Meinberg.

Bei Teilnahme an 100% der Unterrichtseinheiten erhältst Du ein Zertifikat "Yoga Nidra Kursleiter/in (BYVG)" vom Bund der Yoga Vidya Gesundheitsberater. Solltest Du an einem der Unterrichts-Termine im Stadtzentrum verhindert sein, sprich mit uns, wie Du die entsprechende Zeit und die Inhalte nachholen kannst. Die Teilnahme am vollständigen Abschluss-Wochenende ist für das Zertifikat verpflichtend.

Teilnahmegebühr

Zu zahlen sind 4 Monatsraten, die je nach gewünschter Zimmerkategorie für die Intensivwoche in Bad Meinberg in unterschiedlicher Höhe ausfallen. Der Gesamtbetrag der Teilnahmegebühr wird entsprechend dem Lehranteil im Yoga Vidya Center Bonn, sowie dem Lehr-/Unterkunfts-/Verpflegungsanteil im Ashram aufgeteilt:

SS/Womo

 840,- €  (210 € / 4x monatl.) (Zentrums-Anteil: 165 €, Ashram-Anteil: 45 €)

 MZ

 872,- €  (218 €/ 4x monatl.) (Zentrums-Anteil: 165 €, Ashram-Anteil: 53 €)

DZ

 900,- €  (225 €/ 4x monatl.) (Zentrums-Anteil: 165 €, Ashram-Anteil: 60 €)

EZ

 934,- €  (234 €/ 4x monatl.) (Zentrums-Anteil: 165 €, Ashram-Anteil: 69 €)

SS/Womo = Schlafsaal mit 5 und mehr Betten oder eigenes Zelt oder Wohnmobil; MZ = Mehrbettzimmer max. 4 Betten; DZ = 1/2 Doppelzimmer; EZ = Einzelzimmer

Bei Einmalzahlung bis 30.09.22 können wir für den Lehranteil im Bonner Yoga VidyaCenter einen Frühbucherrabat von 10% (anstatt 660,-€ nur 594,-€) anbieten.

Bei Einmalzahlung bis zum 30.10.22 gewähren wir 5% (anstatt 660,-€ nur 627,-€) Ermäßigung.

Ausbildungsleiter:
Rudra Peter Fischer, Yogalehrer (BYV und SYVP), Yogatherapeut (BYAT), Meditationslehrer (BYVG), Spiritueller Lebensberater (BYVG), Mitglied im Ausbildungsteam der Yogalehrer Ausbildung. Er hat seine Satyananda Yoga Nidra® Ausbildung bei Swami Marutdeva, einem unmittelbaren Zeitzeugen von Swami Satyananda, in einem siebenmonatigen Kurs in Norddeutschland absolviert. Das für Yoga Nidra so wichtige sprachliche Anleiten erlernte er somit in seiner eigenen Muttersprache. Das ermöglicht ihm, das uralte Wissen, angepasst an die Bedürfnisse der Menschen im Heute, mit den Feinheiten der eigenen Sprache wiederzugeben. Jedes Wort hat dabei sein Gewicht. Die tägliche Praxis dieser umfassenden Tiefenentspannung waren für ihn in seiner vormaligen Rolle als Leiter einer Polizeidienststelle für sich selbst und im Unterricht für die Yogaschüler sehr hilfreich. Yoga und Yoga Nidra wirken - auf der Yogamatte und vor allem im täglichen Leben.

Inhalt, Struktur und Themen der Yoga Nidra - Kursleiterausbildung

Ziel der Kursleiterausbildung:
- Kennenlernen des Systems von Yoga Nidra in der Tradition von Sw. Satyananda
- eigene regelmäßige Praxis und damit Erfahrung mit Yoga Nidra
- Kennenlernen, Verstehen und Anleiten der 10 Stufen von Yoga Nidra
- Wirkungsebenen von Yoga Nidra aus naturwissenschaftlicher und yogischer Sicht
- fundierte eigene Praxis im Anleiten mit eigenem Anleitungstext
Elemente der Ausbildung:
- Vorträge / Workshops zur Vermittlung des theoretischen Wissens
- Yogastunden mit Yoga Nidra, Mantra-Rezitation, Meditation; angelehnt an das System
der „fünf Kapseln“ in der Tradition von Sw. Satyananda
- Homestudy anhand übersandter Reflexionsfragen, diese werden vom TN bis zum darauf-
folgenden WE an den Lehrgangsleiter übersandt
- regelmäßige eigene Praxis in Yoga Nidra (sich anleiten lassen)
- Erstellen eines eigenen Anleitungstextes mit Rückmeldung durch Ausbildungsleiter
(selbst anleiten)
Leistungsnachweise und eigenes Einbringen:
- Bearbeiten der Reflexionsfragen im Nachgang zu den Wochenenden 1 und 2
- mind. einmal teilweises Anleiten an den Präsenzwochenenden (selbst anleiten)
- gesprochene Anleitung, aufgezeichnet und an den Ausbildungsleiter bis zum dritten Wochenende übersandt
- Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest

Unterrichtsmaterialien:
- „Yoga Nidra“. Swami Satyananda Saraswati
- “Yoga Nidra – neue Erkenntnisse”, Hrsg: Sw. Prakashananda Swaraswati
- Handouts und Arbeitsanleitungen
- Audiodatei mit gesprochener Beispielanleitung Kursleiterausbildung Yoga Nidra