Monatsarchiv für Oktober 2016

Okt 31 2016

5A Atemkurs für Anfänger 5. Woche Kursaudio

pranayama5A Atemkurs für Anfänger 5. Woche Kursaudio: Nadis und Chakras, Vollständige Yoga Atmung, Sprechtraining, Praxis

Play

Das fünfte und damit letzte Kursaudio – die Tonspur eines Yoga Vidya Videos – des fünfwöchigen Yoga Vidya Atemkurses für Anfänger. Sukadev erläutert dir die Nadis und Chakras, also die Energiebahnen und die Energiezentren, durch welche Prana, die Lebensenergie, fließt: Was sind Nadis, Energiebahnen? Wie kannst du Sonnenenergie und Mondenergie steuern? Was sind Chakras? Wie kannst du die Chakras aktivieren und harmonisieren?

Keine Kommentare

Okt 31 2016

Bauchatmung im Liegen – Pranayama Atemübung für Entspannung und Zentrierung

yoga-uebungs-podcast100

Play
Lass dich anleiten zu einer einfachen Atemübung zum Sammeln und Entspannen. Die bewusste Bauchatmung ist sehr wirkungsvoll für Zentrierung, für innere Ruhe und Zugang zur inneren Mitte. Die tiefe Bauchatmung ist die Grundlage aller Yoga Atemübungen, Pranayamas. Wann immer du zu dir selbst kommen willst, kannst du diese einfache Bauchatmung im Liegen üben. Sukadevs Stimme führt dich in die bewusste tiefe Bauchatmung und damit in die innere Ruhe führen. Diese Übungsanleitung hat mehrere Teile: (1) Einnehmen der liegenden Stellung. (2) Bewusste Tiefe Bauchatmung. (3) Entspannung und Aufladung der verschiedenen Körperteile mittels der tiefen Bauchatmung, Visualisierung und Bewusstseinslenkung. Dies ist die Tonspur eines Pranayama Videos. Viele Pranayama Videos.

Keine Kommentare

Okt 31 2016

Speisekarte in Bad Meinberg

SpeisesaalWas die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, vegane, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.

Keine Kommentare

Okt 31 2016

Heute Govardhana Puja

Play

krishna-lifting-giri-govardhan-PZ30_l[1]Heute ist Govardhana Puja, der vierte Tag der Feierlichkeiten von Diwali, des indischen Lichterfestes. Erfahre mehr über dieses Fest auf Yoga Wiki, Stichwort  Govardhana Puja

Soviel sei hier verraten: Govardhana Puja zelebriert eine Geschichte aus der Bhagavatam: Als es einen großen Sturm und Regen gab, schützte Krishna die Menschen, indem er den Govardhana Berg aufhob und auf seinem Finger balancierte. Die Menschen krochen unter den Berg und waren so sicher und geborgen. Dies bedeutet: Wann immer du in Not bist, wende dich an Gott. Gott wird dir immer beistehen.

Ein Kommentar

Okt 31 2016

Meditation – Zitat des Tages

sw.sivananda1Inspirierende Geschichte: Die Liebe des Guru. In tiefer Verzweiflung bat Ram seinen Guru, Premananda: „Meister, so sehr ich mich auch um Selbstbeherrschung bemühe, so wandert mein Geist immer wieder zu den Vergnügungen dieser Welt. Wie oft denke ich daran, dich ohne dir was zu sagen zu verlassen. Aber meine Liebe zu deinen Lotusfüßen hindert mich daran einen solch undankbaren und rücksichtslosen Schritt zu tun. Aber, mein Meister, was soll ich tun? Ich bitte Dich, führe mich.“ Als Ram seinen Guru Premanada darum bat, war es gerade einen Monat her, dass er in den Ashram (Aufenthaltsort eines Weisen, Zentrum religiöser Studien) seines Gurus eingetreten war. „Kind, ich habe deinen schweren inneren Kampf beobachtet. So tief verwurzelte Wünsche lassen sich nur schwer überwinden. Fürchte Dich nicht. Geh hinaus in die Welt. Führe einige Zeit das Leben eines Hausherrn und befriedige so das starke Verlangen deines Geistes. Aber richte deine Gedanken während dieser Zeit ständig auf die Lotusfüße des Herrn. Verliere nie dein Ziel aus den Augen. Komme nach zehn Jahren wieder. Bleibe nicht länger fort von hier.“

Keine Kommentare

Okt 30 2016

Heute ist Diwali – das Lichterfest

Play

DiwaliHeute ist Diwali, das indische Lichterfest. Divali, auch Deepavali bzw. Dipavali genannt, ist das indische Fest des Lichtes.

Diwali feiert die Rückkehr von Rama nach Ayodhya und damit die Rückkehr des Bewusstseins der Liebe Gottes in unserem Herzen.

Diwali ist auch ein Lakshmi-Fest. In weiten Teilen Indiens ist Diwali der populärste Feiertag und in mancherlei Hinsicht mit unserem Weihnachtsfest vergleichbar. 

Ein Kommentar

Okt 30 2016

Meditation – Zitat des Tages

swami shiva126Suchende schreien nach inneren spirituellen Erfahrungen. Sie sehnen sich nach dem Erwachen von Kundalini und Samadhi. Wenn die Erfahrungen dann tatsächlich eintreten, zittern sie vor Angst und brechen ihr Sadhana ab. Der Adhara, der Behälter, ist nicht rein und stark genug, das göttliche Licht zu empfangen. Wenn die Suchenden kurz davor stehen, in der Meditation über die Körper-Erfahrung hinauszugehen, erschrecken sie fürchterlich. Sie öffnen die Augen, um sich zu vergewissern, ob sie einen Körper haben oder nicht. Wenn ihr Atem in der Meditation aussetzt und wenn er versucht sich zum Sahasra (Scheitel) hinauf zu bewegen, macht ihnen das Angst. Sie öffnen die Augen um zu sehen, ob der Atem noch in den Nasenflügeln fließt oder nicht. Dadurch wird die Meditation gebrochen.

Keine Kommentare

Okt 29 2016

Mithelfer für Dezember gesucht!

Weihnachtsmann und Christkind bei SukadevMöchtest Du Weihnachten und Silvester in einer sattvigen Umgebung verbringen. Am 1.1. mal ohne Kater aufwachen 🙂 Plätzchen backen als Karmayoga?

Du bist die helfende Hand im laufenden Betrieb des Cafe neben einem Sevakas des Hauses. Ihr kümmert Euch um die Teestation an der Rezeption im Haus Shanti. Du sorgst mit deinem lieben Kollegen/in, dass den ganzen Tag genügend Tee zur Verfügung steht, die Gläser gespült (Geschirrspülmaschine) und alles sauber gehalten wird.  

Keine Kommentare

Okt 29 2016

Diwali: Vom Schatten zum Licht

Warum wir zuerst durch die Dunkelheit müssen, um zum Licht zu gelangen und wie die Göttin Kali uns in diesem Prozess unterstützen kann, erfährst du im heutigen Beitrag.

Am 30. Oktober wird Diwali, das populäre indische Festival des Lichts, gefeiert. Die Feierlichkeit genießt einen ähnlichen Stellenwert wie unsere Weihnachtsfeier und wird im Gegensatz zu vielen anderen indischen Feierlichkeiten religionsübergreifend zelebriert. Diwali, auch Dipavali genannt, bedeutet übersetzt Lichterkette und wird in Indien traditionellerweise wenig dezent mit lauten Feuerwerksexplosionen gefeiert, die man vorzugsweise lieber mit Ohrstöpsel genießen sollte.

Um die Entstehung von Diwali ranken sich, wie bei jeder anderen indischen Feierlichkeit auch, viele unterschiedliche Mythen. Das Fest dauert insgesamt 5 Tage, wobei der Haupttag in diesem Jahr der 30.Oktober ist. 

4 Kommentare

Okt 29 2016

Meditation – Zitat des Tages

Swami SivanandaaDein Motiv, Yoga zu erlernen muss rein sein. Du darfst nur den einen Wunsch haben, nämlich Selbsterkenntnis durch absolutes Brahmacharya zu erreichen. Sublimiere den Sex. Missbrauche die durch yogische Kriyas errungene Kraft nicht. Untersuche und analysiere dein Motiv genau. Es gibt viele Versuchungen und Gefahren auf dem Weg des Yoga. Sei vorsichtig, Prem, mein Kind! Ich warne dich wieder und wieder.

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Okt 28 2016

Das Café Maya benötigt Unterstützung

Wir suchen ab sofort für unser Café Maya im Haus Shanti eine/n serviceorientierte/n Sevaka.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

ॐ  Die Teestation an der Rezeption im Haus Shanti: 

Dafür sorgen, dass den ganzen Tag genügend Tee zur Verfügung steht, die Gläser gespült (Geschirrspülmaschine) und alles sauber gehalten wird. Die Teebehälter können je nach Füllmenge bis zu 20 kg schwer sein. ½ Befüllung ist jedoch möglich.

ॐ  Der Cafe Maya-Betrieb im Haus Shanti:

Beaufsichtigung, Wartung und Säuberung des Kaffee-Automaten, Ordnung und Sauberkeit im Café halten, netter Umgang mit Gästen. Außerdem freuen wir uns wenn Du unsere Gäste mit Deinen Backkünsten verzauberst. Leckere vegane Kuchen und Kekse werden dann im Café gegen Spende angeboten.

Langfristig ist geplant den Bereich im Café und davor zu verschönern. Dein neuer Aufgabenbereich wird somit neu gestaltet und noch heller und freundlicher werden.

Ein Kommentar

Okt 28 2016

20 Jahrfeier Yoga Vidya Westerwald mit Sukadev, vorläufiges Programm online

sukadev-westerwald-2011-12Das vorläufige Programm für die 20 Jahrfeier Yoga Vidya Westerwald mit Tag der offenen Tür am 1.05.17 steht.

Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, wird vom 30.04.-2.05.17 im Haus sein, und mehrere Satsangs, Vorträge und Yogastunden geben. Du bist ganz herzlich dazu eingeladen dabei zu sein! Neben dem offiziellen und sehr reichhaltigen Programm, wir haben z.B. Sundaram für ein Konzert und für eine Mantrayogastunde gewinnen können, wird es am Sonntag und am Dienstag ein weiteres Programm für diejenigen unter euch geben, die sich mit Yoga Vidya schon lange verbunden fühlen und/oder noch ein bisschen länger bei uns im Haus verweilen und tiefer ins Yoga eintauchen möchten. Unter den Programmpunkten wird dann z.B. auch ein „ehemaligen Treffen“ mit Sukadev und eine Puja mit Sukadev, evtl. auch mit Swami Nivedananda sein. Die Infos dazu folgen in Kürze auf unser Yoga Vidya Westerwald Facebook Seite und auf www.yoga-vidya.de/westerwald

Keine Kommentare

Okt 28 2016

Neue Videos

1A Pranayama Mittelstufe Kursvideo 1. Woche Wirkungen – Sitzhaltungen, Kapalabhati Variationen

Atemübungen für mehr Energie, Lebensfreude, geistige Kraft und spirituelle Öffnung. Atemübungen und Pranayama Programme mit starker Wirkung. Dies ist das erste Kursvideo des 6-wöchigen Pranayama Mittelstufenkurses. In diesem sechswöchigen Kurs lernst du viele Pranayama Variationen und Übungsprogramme, die nur wenige kennen. Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, teilt sein reichhaltiges Wissen über die subtilsten Aspekte des Pranayama.

Keine Kommentare

Okt 28 2016

Die sechs Aspekte eines Mantras

Sukadev_Padmasana

Play
Lerne über Mantras und wie du sie im Leben mit Liebe verwenden kannst. Mantrameditation ist die populärste Meditationstechnik im Yoga. Mantra-Meditation hilft dir, eine höhere Wirklichkeit zu erfahren. Mit Mantras kannst du auch den Alltag spiritualisieren, neue Energie erhalten, dein Energiefeld ausweiten. Dies ist der erste von 7 Vorträgen über Mantras, die Sukadev im Rahmen eines 8-wöchigen Video Kurses „Mantra-Meditation“ gegeben hat. Dieser Video-Kurs wird auch in einigen Wochen auf mein.yoga-vidya.de und auf Youtube veröffentlicht werden. Hier erscheinen aber schon die Vorträge als mp3 Audios. Alle Infos zu Mantras auch auf wiki.yoga-vidya.de/Mantra. Informationen zu allen Mantras auch auf yoga-vidya.de/de/service/blog/kirtanheft-online

2 Kommentare

Okt 28 2016

Heute erster Tag von Diwali – heute Dhanvantari Trayodashi

dhanvantari36Heute ist der erste Tag des 5-tägigen Diwali Festes. Heute ist insbesondere Dhanvantari Trayodashi – der Tag, an dem man besonders Dhanvatari verehrt. Am Sonntag 30.10. ist der Höhepunkt von Diwali – aber schon der heutige Tag ist ein ganz besonderer. Mehr dazu auf Wiki, Stichwort Diwali 

Keine Kommentare

Okt 28 2016

Om Bhagavan Mantrasingen mit Anja

swami sivanand

Play
Anja singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan Om Bhagavan, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 354. Dieser Kirtan ist sehr erhebend, er hat eine eingängige Melodie, einen einfachen Rhythmus, den Worten kann man leicht folgen. So verhilft dieser Kirtan, sehr leicht die Gegenwart des großen Yogameisters Swami Sivananda zu erspüren.

Keine Kommentare

Okt 28 2016

Teamaufnahme im Oktober

teamaufnahmen_2016-10-25_pranaviDie Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freute sich in der letzten Sevakaversammlung über die Aufnahme von Pranavi für das PR-Team.

Pranavi ist Pressereferentin, hat 10 Jahre in einer IT-Firma gearbeitet und danach in einer Kooperation von Holzhändlern. Sie studierte Germanistik und Psychologie. Über Buddhistische Meditation in Dortmund kam sie zur Spiritualität. Sie lernte eine Yoga Vidya Yogalehrerin, näherte sich dem Yoga und schließlich kam sie zu Yoga Vidya. Pranavi wurde von den anwesenden Sevakas einstimmig aufgenommen.

Möge der Segen der Meister ihr viel Kraft und Energie auf dem spitituellen Weg verleihen! 

Keine Kommentare

Okt 28 2016

Yoga hilft zu entspannen

Play

Sukadev-003_yellowLausche einem Vortrag über Yoga hilft zu entspannen

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Keine Kommentare

Okt 28 2016

Meditation – Zitat des Tages

swami sivanand2
Chitta Shuddhi ist die Reinigung des Geistes. Nadi Shuddhi ist die Reinigung der Nadis, der astralen Nervenkanäle. Bhuta Shuddhi ist die Reinigung der Elemente. Adhar Shuddi ist die Reinigung von Adhara, dem tragenden Behältnis. Mit Shuddhi (Reinheit) kommt Siddhi (Perfektion) von alleine. Siddhi ist ohne Shuddhi nicht möglich.

Swami Sivananda

Ein Kommentar

Okt 27 2016

4B Atemkurs Lange Praxis 4. Woche und 4C Atemkurs Kurze Praxis 4. Woche

pranayama4B Atemkurs Lange Praxis 4. Woche: Agni Sara, Energiefeld-Übung, Kapalabhati und Wechselatmung mit Reise durch die Chakras

Play
Erhöhe dein Prana durch eine tiefwirkende Pranayama Sitzung: Sukadev und Anantra leiten dich an zu:
Agni Sara
Gorilla
Kavacham – Energiefeld-Übung

Keine Kommentare

Ältere Einträge »