Mrz 22 2016

Mitarbeiter gesucht – Bei Yoga Vidya Köln und Mainz

Abgelegt 14:54 unter Gemeinschaft,yoga-blog-news


0HS_Yogagruppe-2013-Team-01_mediumIn den Yoga Vidya Stadtcentern Köln und Mainz werden jeweils ein/e Sevaka (Mitarbeiter/in) gesucht. Du wirst Mitglied der spirituellen Gemeinschaft in den Stadtcentern. In einem kleinen Team bekommst Du Gelegenheit, spirituell zu wachsen. In einem überschaubaren Team sind die Wege für gemeinsame Entscheidungen kurz. So können wir flexibel aufeinander eingehen.

Der Kontakt mit den Teammitgliedern ist unmittelbar. Du kannst lernen wie man ein spirituelles Yoga Center effektiv organisiert und betreibt. In den Stadtcentern sind erfahrene Sevakas aber auch langjährige externe Lehrer, die als Karma Yogis unterrichten. Es ist möglich, Schüler über einen längeren Zeitraum zu begleiten und auch eigene Workshops und Kurse zu entwickeln.

Idealerweise bist Du bereits ausgebildeter Yogalehrer oder schließt die Ausbildung bald ab. Du kannst die Unterrichtspraxis vertiefen und erfahren, wie sich Menschen auf dem Yogaweg entwickeln.

In den Stadtcentern ist das Aufgabenspektrum breit und daher vor allem für vielseitige Menschen passend. Zum Beispiel: Yogastunden unterrichten, Buchhaltung, Rezeption, Einkaufen, Kochen, Konzeption des Programms, Werbemaßnahmen, Plakate und Broschüren. Du wirst Teil eines lebendigen, örtlichen Netzwerks aus vielen Mithelfern, die gemeinsam die Aufgaben im Center erfüllen. Ein interessierter und engagierter Sevaka kann also seinen passenden Platz in diesem Netzwerk finden. Das Sevaka-Team ist vor allem auch für planende und organisierende Aufgaben zuständig.

Bitte wende Dich bei Interesse per Mail mit grundlegenden Informationen über dich an:

Köln – Yoga Vidya Zentrum und Yogaschule

Mainz – Yoga Vidya Zentrum und Yogaschule:

In einem ersten Gespräch können wir dir die Rahmenbedingungen genauer erläutern. Es besteht dann die Möglichkeit, das Leben im Center in einer typischerweise ca. einwöchigen Probezeit kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und dein Interesse.

Om Shanti

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben