Sep 20 2017

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 230 Deine Kreativitätsministerin


Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagDie Kreativitäts-Ministerin ist die Ministerin für Kultur und Künste, für Kreativität und Neugier. Die Kreativitäatsministerin ist Ergänzung, aber auch Gegenspielerin zum Vernunftsminister. Die Kreativitätsministerin will auch Neues ausprobieren, Neues Lernen. Sie beschränkt sich aber nicht auf das Rationale. Sie hört auf ihre innere Stimme. Sie hört auf ihr Herz. Sie will mit anderen sprechen, sich austauschen. Sie kann in Freudentänze ausbrechen – und sich an Routine stören.  Sie ist Revolutionärin – Regeln sind ihr ein Gräuel. Sie bringt immer wieder Unruhe ins Leben. Sie legt sich immer wieder an mit allen anderen Ministern und Ministerinnen – und bringt dich so voran, gibt dir neue Ideen, lässt dich nicht stagnieren. Sie ist auch die Ministerin der Weiterentwicklung. Sie entspricht dem Luft-Prinzip, dem Vata Dosha des Ayurveda. Insbesondere der Wassermann, aber auch Waage und Zwilling sind ihr zugeordnet.   Sie kommuniziert mit dir als Beschwingtheit, als Aufgeregtheit, als innere Unruhe. Sie will sich dir offenbaren als Begeisterung. Wenn sie kein Gehör findet, kannst du in Trägheit, Traurigkeit versinken. Manchmal wenn du das Gefühl hast der Sinnlosigkeit und des Alltagstrotts, dann wende dich an die Kreativitätsministerin. Gar nicht mal selten macht sich die Kreativitätsministerin in der Midlife Crisis bemerkbar – und lässt Menschen ihr Leben auf den Kopf stellen.  Werde dir bewusst: Wie ist meine Kreativitätsministerin? Hatte ich eine starke Kreativitätsministerin in der Kindheit? Wo ist sie jetzt? Müsste ich ihr mehr Gehör verschaffen? Oder bin ich im Gegenteil sehr stark von ihr getrieben – und ecke deshalb bei so vielen an? Müsste ich erwachsen werden – oder bin ich es zu sehr?  Wie reagierst du auf die Kreativitätsministerin anderer? Hast du da vielleicht etwas, was du verdrängst, was dich deshalb in anderen nervt? Ist da vielleicht etwas, was in deinen Schatten gerutscht ist, und sich ab und zu mal in irrationalen Ausbrüchen Gehör verschafft?

Dies ist Folge 230 des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

***

Deine innere Kreativitätsministerin. Die Kreativitätsministerin ist die Ministerin für Kultur und Künste, für Intuition, Neugier, Kreativität, alles Spielerische. Die Kreativitätsministerin ist Ergänzung, aber auch Gegenspielerin zum Vernunftsminister. Die Kreativitätsministerin will auch Neues ausprobieren, Neues lernen. Sie beschränkt sich aber nicht auf das Rationale. Sie hört auf ihre innere Stimme, sie hört auf ihr Herz. Sie will mit anderen sprechen, sich austauschen. Die kann in Freudentänze ausbrechen, umarmen, in die Natur rennen und sich an Routine stören. Sie ist Revolutionärin, Regeln sind ihr ein Gräuel. Sie bringt immer wieder Unruhe ins Leben. Sie legt sich immer wieder an mit allen anderen Ministern und Ministerinnen und bringt dich so voran, gibt dir neue Ideen, lässt dich nicht stagnieren. Sie ist auch die Ministerin der Weiterentwicklung. Sie entspricht dem Luftprinzip, dem VataDosha des Ayurveda. Insbesondere der Wassermann, aber auch Waage und Zwilling sind ihr zugeordnet. Sie kommuniziert mit dir als Beschwingtheit, als Aufgeregtheit, auch als innere Unruhe. Sie will sich dir offenbaren als Begeisterung. Wenn sie kein Gehör findet, kannst du in Trägheit, Traurigkeit versinken. Manchmal wenn du das Gefühl hast der Sinnlosigkeit und des Alltagstrotts, dann wende dich an die Kreativitätsministerin. Gar nicht mal selten macht sich die Kreativitätsministerin in der Midlifecrisis bemerkbar und lässt Menschen ihr Leben auf den Kopf stellen, wie du das vielleicht schon oft beobachtet hast bei Menschen in der Politik, in der Wirtschaft, vielleicht auch in deiner Umgebung, vielleicht sogar in dir selbst.

Werde dir bewusst: „Wie ist meine Kreativitätsministerin? Hatte ich eine starke Kreativitätsministerin in der Kindheit? War ich dort fröhlich und beschwingt? Wo ist sie jetzt? Müsste ich ihr mehr Gehör verschaffen? Oder bin ich im Gegenteil sehr stark von ihr getrieben und ecke deshalb bei vielen so an? Müsste ich erwachsen werden oder bin ich es zu sehr?“ Und wie reagierst du auf die Kreativitätsministerin anderer? Hast du da vielleicht etwas, was du verdrängst, was dich deshalb in anderen nervt? Ist da vielleicht etwas, was in deinen Schatten gerutscht ist und sich ab und zu mal in irrationalen Ausbrüchen Gehör verschafft? Überlege, wie du mit der Kreativitätsministerin kommunizieren kannst und vielleicht wie du ihre Einflüsse gut gelten lassen kannst.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben