vedanta-einfuehrung-podcast Highlights

Feb 17 2012

Astralkörper und Kausalkörper – Vedanta Teil 6

Ego und Vernunft – Intuition und Liebe – darum geht es hier in diesem Podcast. Mit anderen Worten: Es geht um Vijnana Maya Kosha und Anandamaya Kosha – das sind die Namen des höheren Aspektes des Astralkörpers sowie des Kausalkörpers.

Play
Sechster und damit letzter Teil der Podcast-Reihe zu „Einführung in Vedanta„. Mitschnitt aus einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Keine Kommentare

Feb 10 2012

Einführung in Vedanta [Teil 5] – Grundbegriffe …

… Annamaya Pranamaya Manomaya Kosha.

Play
Wie kannst du dich lösen von Verhaftungen und Identifikationen?  Indem du deinen Körper bzw. deine Körper analysierst. Der physische Körper besteht aus dem, was du isst. Er enthält die 5 Elemente. Er ist den 5 Prozessen unterworfen: Geburt, Wachstum, Veränderung, Alter/Krankheit und Tod. Und was ist der Astralkörper? Der Astralkörper besteht aus 3 Hüllen. 2 davon beschreibt Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, in dieser Podcast Folge. Sei gespannt, was dich hier erwartet!

Fünfter Teil der Podcast-Reihe zu „Einführung in Vedanta“.
Mitschnitt aus einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Ein Kommentar

Feb 04 2012

Vedanta Teil 4: physischer, astraler und Kausalkörper

Play

Deine wahre Natur ist ewiges Sein, Bewusstheit, Glückseligkeit. Und du drückst dich aus durch deine Körper. Körper sind nichts anderes als Fahrzeuge, Werkzeuge der Seele. Erkenne, du bist nicht Körper und Geist. Aber nutze Körper und Geist – um Erfahrungen zu machen und deine Aufgaben zu erfüllen. Sukadev spricht insbesondere darüber, was „Astralkörper“ eigentlich ist – und geht auf ein paar parapsychologische Phänomene wie Out-of-Body-Experience, Astralreise, Deja-Vu-Erlebnis etc. Vierter Teil der Podcast-Reihe zu „Einführung in Vedanta“. Mitschnitt aus einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Die drei Körper in der Vedantaphilosophie sind

– Karana Sharira: Kausalkörper
– Sukshma Sharira oder Linga Sharira: Feinstoffkörper, Astralkörper
– Sthula Sharira: Grobstofflicher oder physischer Körper

Keine Kommentare

Jan 27 2012

Vedanta Grundbegriffe Teil 3 …

… Atman, Avidya, Upadhi, Jiva – Wer bin ich? Was ist dran an Individualität? Oder bin ich doch eins mit der Weltenseele. Sukadev spricht in diesem Yoga-Podcast über den Persönlichen Gott (Ishwara), über Brahma, Vishnu und Shiva, über Avidya, Kausalkörper, physischer Körper und Astralkörper. Und er erläutert die drei Gunas und warum es notwendig ist, ein sattwiges Leben zu führen.

Play

Teil 3 der Podcast-Serie über Vedanta. Mitschnitt aus einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya

Keine Kommentare

Jan 20 2012

Vedanta Vortrag Teil 2: Grundbegriffe

Vedanta ist die Philosophie der Einheit. Sie beruht auf der Erfahrung in der Meditation. Sukadev erläutert hier die wichtigsten Grundbegriffe der Vedanta Philosophie: Brahman, Maya, Atman, Satchidananda, Jagad. Und er erläutert was Astralwelt und Kausalwelt sind.

Play
 Teil 2 der Podcastreihe über Vedanta. Mitschnitt aus einem Vortrag während einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Keine Kommentare

Jan 13 2012

Vedanta [Teil 1]: Wer bin ich?

Vedanta ist die Philosophie des Absoluten. Vedanta stellt Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Was ist wirklich?

Play
Vedanta beruht auf der Philosophie der Einheit, Adwaita. In diesem Einleitungsvortrag spricht Sukadev Bretz über eine der Hauptaussagen von Vedanta: Du bist das unendliche Selbst! Und er erläutert dir, was Vedanta überhaupt heißt. Anhand der Geschichte des Löwen, der glaubte ein Schaf zu sein, macht er die Essenz von Vedanta sehr klar.

Keine Kommentare