Sukadev Highlights

Apr 30 2017

Ghatakaksha Nyaya, das Gleichnis von Topf und Raum – Vedanta Nyaya

Play

Sukadev erzählt Ghatakaksha Nyaya, das Gleichnis von Topf und Raum. Ghatakaksha Nyaya gehört zu den Vedanta Nyayas, zu den Gleichnissen aus dem Vedanta, zu den Jnana Yoga Analogien. Ghatakaksha Nyaya will dir verdeutlichen, dass du als Individuum nicht existierst. Es gibt nämlich keinen getrennten Raum (Akasha) – es gibt nur einen Kosmischen Raum. Höre auf, dich mit deinem Topf zu identifizieren (Körper/Geist). Sei dir bewusst, du bist das Unsterbliche Selbst.

Keine Kommentare

Apr 29 2017

Dandapupa Nyaya, das Gleichnis von Kuchen und Stock – Vedanta Nyaya

Play

Sukadev erzählt Dandapupa Nyaya, das Gleichnis von Kuchen und Stock. Dandapupa Nyaya gehört zu den Vedanta Nyayas, zu den Gleichnissen aus dem Vedanta, zu den Jnana Yoga Analogien. Dandapupa Nyaya will dir verdeutlichen, dass wenn man die Essenz finden muss und dann ist alles im Leben erreicht. Du magst viele Probleme haben. Du musst nicht alle Probleme lösen. Das Grundproblem ist die Identifikation, Avidya, das Unwissen. Überwinde die Unwissenheit, die Identifikation – dann verschwinden auch alle anderen Probleme.

Keine Kommentare

Apr 28 2017

05 Ashtangas – Acht Stufen des Yoga

Play
Die Ashtangas, die acht Stufen des Yoga, können auch bezeichnet werden als die Acht Glieder des Yoga. Die Ashtangas bestehen aus Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana und Samadhi. Sukadev beschreibt, welche Bedeutung die Ashtangas haben im ganzheitlichen Yoga. Und er gibt dir Tipps, wie du die Acht Stufen des Yoga, die Acht Glieder des Yoga, bewusst leben kannst.

Keine Kommentare

Apr 28 2017

Dagdhapata Nyaya, das Gleichnis vom verbrannten Stoff – Vedanta Nyaya

Play

Sukadev erzählt Dagdhapata Nyaya, das Gleichnis vom verbrannten Stoff. Dagdhapata Nyaya gehört zu den Vedanta Nyayas, zu den Gleichnissen aus dem Vedanta, zu den Jnana Yoga Analogien. Dagdhapata Nyaya will dir verdeutlichen, dass ein Gottverwirklichter, ein Jnani, zwar so ähnlich aussieht und zu handeln scheint wie ein normaler Mensch – aber in all seiner Essenz etwas ganz anderes geworden ist. In einem Jnani ist alles verbrannt.

Keine Kommentare

Apr 27 2017

Bija Vriksha Nyaya, das Gleichnis von Samen und Baum – Vedanta Nyaya

Play

Sukadev erzählt Bija Vriksha Nyaya, das Gleichnis von Samen und Baum. Bija Vriksha Nyaya gehört zu den Vedanta Nyayas, zu den Gleichnissen aus dem Vedanta, zu den Jnana Yoga Analogien. Bija Vriksha Nyaya will dir verdeutlichen, dass man nie endgültig weiß, was die Ursache von etwas ist. Aus einem Bija (Same) kommt Vriksha (Baum). Und aus dem Baum kommt wieder ein Same. Womit hat es angefangen, mit Baum oder Same? So kann innerhalb der Welt kein Anfang gefunden werden.

Keine Kommentare

Apr 26 2017

Der Königsweg zur Gelassenheit, 211 Übung als Entscheidungshilfe

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagIm letzten Podcast war diese Übung schon enthalten – hier findest du sie nochmals separat. Wenn du vor einer Entscheidung stehst mit klaren Alternativen – dann kann dir diese Übung gut helfen:  angenommen, du entscheidest dich für Alternative A und es geht gut – wie wäre das, wie würde sich das anfühlen? Angenommen du entscheidest dich für Alternative A und es geht schief – wie wäre das, wie würde sich das anfühlen? Angenommen du entscheidest dich für Alternative B und es geht schief – wie wäre das, wie würde sich das anfühlen? angenommen, du entscheidest dich für Alternative B und es geht gut – wie wäre das, wie würde sich das anfühlen? Dann spüre: Was fühlt sich am stimmigsten an?

Dies ist die 211. Folge des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Keine Kommentare

Apr 26 2017

Ashma Loshta Nyaya, das Gleichnis von Schlamm und Stein – Vedanta Nyaya

Play

Sukadev erzählt Ashma Loshta Nyaya, das Gleichnis von Schlamm und Stein. Ashma Loshta Nyaya gehört zu den Vedanta Nyayas, zu den Gleichnissen aus dem Vedanta, zu den Jnana Yoga Analogien. Ashma Loshta Nyaya will dir verdeutlichen, dass alles relativ ist. Nichts hat eine absolute Eigenschaft. Alles kann man nur im Vergleich mit anderen sehen. Vergleiche dich nicht – es gibt immer etwas Besseres und Schlechteres. Worte sind nicht das Eigentliche – Worte weisen auf die Höchste Wahrheit hin. Du musst sie selbst verwirklichen.

Keine Kommentare

Apr 25 2017

Yoga Vidya Mittelstufenstunde mit vielen Erklärungen

Sukadev-001

Play
Asanas exakt: Eine vollständige Yogastunde (70 Minuten) zum Entspannen und Aufladen. Lerne dabei viele Details, wie du die Übungen ganz korrekt und exakt ausführen kannst. Die Yoga Vidya Grundreihe gründlich erläutert von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.
Sukadev leitet dich an zu: Shavasana (Anfangsentspannung), Kapalabhati (Schnellatmung), Anuloma Viloma (Wechselatmung), Surya Namaskar (Sonnengruß), Navasana (Bauchmuskelübung), Shirshasana (Kopfstand), Garbhasana (Stellung des Kindes), Sarvangasana (Schulterstand),

Keine Kommentare

Apr 25 2017

Arundhati Nyaya, das Gleichnis vom Stern – Vedanta Nyaya

Play

Sukadev erzählt in den nächsten mp3 Podcast über die Philosophie des Vedanta die man am besten durch Nyayas lehrt, praktische Beispiele aus dem täglichen Leben.

Arundhati Nyaya, das Gleichnis vom Stern. Arundhati Nyaya gehört zu den Vedanta Nyayas, zu den Gleichnissen aus dem Vedanta, zu den Jnana Yoga Analogien. Arundhati Nyaya will dir verdeutlichen, welche Funktion Worte und Unterweisung im Vedanta haben. Worte sind nicht das Eigentliche – Worte weisen auf die Höchste Wahrheit hin. Du musst sie selbst verwirklichen. Mehr zu Vedanta:

Keine Kommentare

Apr 24 2017

3A Wer bin ich? Atma-Anatma Viveka und Vichara Meditation – Lektion 3

3A Wer bin ich? Atma-Anatma Viveka und Vichara Meditation – Lektion 3 Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurs

Play
Wer bin ich? Das ist eine der ganz wichtigen Fragen des Menschseins. Sukadev leitet dich an zur Vedanta Analyse Atma Anatma Viveka, die Unterscheidung zwischen dem Selbst (Atma) und Nichtselbst (Anatma). Viveka bedeutet Unterscheidung. Sukadev verhilft dir zu erkennen, was du alles nicht bist. Und er beschreibt, wie Identifikation und falsche Vorstellungen zu Leid führen.
Durch die Atma Anatma Viveka kannst du zu tiefer Freude und Gelassenheit kommen. Nach dem Vortrag folgt die Meditationsanleitung. Denn Vedanta ist nicht nur intellektuelle Einsicht – sondern tiefe, lebendige Erfahrung. Die Meditation, zu der dich Sukadev anleitet, ist eine Form der Vichara Meditation, nämlich die Atma Anatma Vichara Meditation.

Keine Kommentare

Apr 24 2017

Tulsi Mala

Play

Eine Tulsi Mala ist eine Gebetskette aus Perlen, die aus den Zweigen des Tulsi-Strauches gemacht werden. Tulsi ist der Radha heilig, daher auch Krishna, Rama, Vishnu und Shiva. Sukadev erläutert, was es mit der Tulsi Mala als spezielle Form der Japa Mala auf sich hat – und wie du sie verwenden kannst. http://wiki.yoga-vidya.de/Tulsi_Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos. Du siehst hier zwar nicht die Mala – aber die Ausführungen von Sukadev können trotzdem für dich interessant sein. Übrigens: Viele Podcasts findest du auch auf der Yoga App von Yoga Vidya.

Keine Kommentare

Apr 23 2017

Sphatika Mala

Play

Die Sphatika Mala, auch genannt Kristall-Mala beziehungsweise Sphatika Japa Mala, ist eine Gebetskette mit 54 oder 108 Perlen aus Bergkristall. Die Sphatika Japa Mala, die Bergkristall-Mala, gilt der Shakti, der Göttlichen Mutter, als heilig. Sukadev spricht darüber, wie man eine echte Sphatika Mala von minderwertigen Malas unterscheiden kann. Er erwähnt, warum, Sphatika als besonders machtvoll gilt. Denn Sphatika, Bergkristall, gilt als geronnes Wasser, als Mond auf der Erde, daher als weibliches Prinzip. http://wiki.yoga-vidya.de/Sphatika_Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos. Du siehst hier zwar nicht die Mala – aber die Ausführungen von Sukadev können trotzdem für dich interessant sein. Sphatika Mala ist spezielle Form der Japa Mala. Übrigens: Viele Podcasts findest du auch auf der Yoga App von Yoga Vidya.

Keine Kommentare

Apr 22 2017

Rudraksha Mala

Play

Was ist eine Rudraksha Mala? Wie erkennt man sie? Für was werden Rudraksha Malas verwendet? Darüber spricht Sukadev in diesem Podcast. Sukadev zeigt die Rudraksha Mala und informiert, für welches Mantra Rudraksha Mala hilfreich ist. http://wiki.yoga-vidya.de/Rudraksha_Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos. Du siehst hier zwar nicht die Mala – aber die Ausführungen von Sukadev können trotzdem für dich interessant sein. Die Rudraksha Mala ist spezielle Form der Japa Mala. Übrigens: Viele Podcasts findest du auch auf der Yoga App von Yoga Vidya.

Keine Kommentare

Apr 21 2017

Aufladende Atemübung Ujjayi – mp3 Übungsanleitung

Play

Übe Ujjayi zur Erhöhung der Energie, zur Anregung des Stoffwechsels, für neue Freude und Kraft. Sukadev leitet dich hier zu einer einfachen Variation diese Yoga Atemübung (Pranayama) an. Laut Hatha Yoga Pradipika ist Ujjayi geeignet, ein Übermaß an Kapha zu reduzieren. Du kannst sie sitzend , stehend oder liegend üben. Mitschnitt aus einem Workshop während einer Yogalehrer Weiterbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

 

3 Kommentare

Apr 21 2017

Neue Videos

Kopfstand und Vorübungen – Praktische Anleitung (Auszug aus einer Yoga Anfängerstunde)


Die Yoga Übung Kopfstand aus einer Yogastunde: Sukadev leitet dich an zum Kopfstand, insbesondere zu Kopfstandvorübungen und zeigt dir, wie du diese Übungen optimal ausführen und damit deinen Arm-, Schulter- und Nackenbereich stärken kannst. Ein wichtiger Bereich zur Ausführung des Kopfstandes.

Ein Kommentar

Ältere Einträge »