Jun 18 2016

Meditation – Zitat des Tages

Abgelegt 05:30 unter Sukadev,Tägl. Inspiration


swami sivanan76Ein Yogi, der seinen Geist durch das eifrige Praktizieren von Yoga über Jahre hinweg kontrolliert hat, wird die unveränderliche Wirklichkeit, welche hinter dieser empirischen Existenz der Welt der Formen und Namen liegt erkennen. Das ist der Grund, weshalb Patanjali Maharshi[06] ebenso sagt: „ Das Üben wird  fest verankert, es wird beständig, wenn es für lange Zeit ohne Unterbrechung und mit vollkommener Hingabe praktiziert wird.“ (Kap. I-Sutra 14).

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben