Yogatherapie News

Feb 19 2017

Sthiram sukham asanam – Oder: Wie sehr soll ich mich beim Yoga anstrengen?

Beim Yoga haben wir selbst in der Hand, wie anstrengend unsere Praxis ist. Je nach dem, wie weit wir in eine Stellung gehen oder wie lange wir diese halten, wird es mehr oder weniger anstrengend. Aber was ist das richtige Maß?

Ein Kommentar

Feb 04 2017

6 Yoga Übungen für einen entspannten unteren Rücken

Was kann ich bei Rückenschmerzen tun? Wie kann ich Problemen im Rücken intelligent vorbeugen? Viele Übungen aus dem Hatha Yoga können dir dabei helfen, deinen Rücken gesund zu erhalten und/oder Rückenprobleme zu lindern oder sogar zu beseitigen. In diesem Beitrag stellen wir dir sechs hilfreiche Yoga-Übungen zum Thema vor.

Rückenschmerzen und vor allem Schmerzen im unteren Rücken gehören zu den häufigsten Krankheitsursachen in Deutschland sowie in allen Industrienationen. Gleichzeitig verursachen die Behandlungen, bzw. die mehr oder weniger erfolgreichen Behandlungsversuche sehr hohe Kosten für das Gesundheitssystem.

Keine Kommentare

Feb 02 2017

Yoga Wiki über Hormone

Was genau ist eigentlich ein Hormon und wofür braucht der Körper es?

Einfach gesagt ist ein Hormon ein Botenstoff, welcher bereits in kleinster Menge wirksam ist. Es beinhaltet eine Information und trägt diese zu anderen Zellen im Körper. Das Wort Hormon stammt aus dem griechischem und bedeutet übersetzt „antreiben, erregen“.  Wenn ein Hormon erst einmal an seiner Zielzelle angedockt hat im Sinne des Schlüssel-Schloss-Prinzips, gibt das Hormon die Information an die Zelle weiter und es kommt zu einer Zellreaktion.
Weil Hormone nur an bestimmten Zellen andocken und gezielt für bestimmte Körpervorgänge verantwortlich sind, werden Hormone als wirkungsspezifisch beschrieben.
Ausgeschüttet werden Hormone über Hormondrüsen und gelangen ohne Umwege direkt ins Blut, über welches sie im Körper verteilt werden. Es gibt jedoch auch andere Zellen im Körper, die Hormone herstellen können wie zum Beispiel Nervenzellen.
Beispiele von Hormondrüsen sind Hirnanhang- und Zirbeldrüse, Schilddrüse, Thymusdrüse, Bauchspeicheldrüse, Nebennieren und Keimdrüsen (Hoden und Eierstöcke). Zudem werden Hormone noch in Gehirn (Hypothalamus), Herz, Nieren, Leber und Magen-Darm produziert.

Keine Kommentare

Jan 10 2017

Yoga Tipps bei Erkältung

Die Winterzeit hat wahrlich ihre schönen Seiten. Als weniger angenehm werden Erkältung, Husten, Grippe und andere gesundheitlichen Infekte empfunden, die die kalte Jahreszeit oftmals mit sich bringt.

Wir Yogis lernen Gleichmut als einen Pfeiler für ein glückliches Leben zu leben. So ist Gleichmut für uns eine der angestrebten Eigenschaften. In der Bhagavad Gita wird dieser Gleichmut treffend beschrieben: „Wer Glück und Leid, Gold und Schlamm und Stein als gleichwertig betrachtet; wem das Angenehme und das Unangenehme, Lob und Tadel, warm und kalt; wer beständig in einer weisen, unerschütterlichen und unwandelbaren inneren Ruhe und Stille weilt – dieser Mensch steht über dem Wirken der Natur.“ Bhagavad Gita XIV 24

So freuen wir uns über jedes Wetter. Alles ist gut so wie es ist, auch wenn eine Erkältung im Anmarsch ist. Winterzeit ist oft auch Schnupfenzeit. Und so eine Erkältung ist normalerweise harmlos und dauert rund eine Woche. Hat man sich eine Grippe eingefangen, gibt es sehr wirksame Yoga Tipps, die Erleichterung und schnelleres auskurieren möglich machen. Das Immunsystem will auch gepflegt werden. Gleichwohl wirken diese Yoga Tipps auch vorbeugend sehr gut, so dass man sich vor Viren, Bakterien und anderen Eindringlingen schützen kann. Viele Tipps lassen sich im Alltag einfach umsetzen.

6 Kommentare

Jan 08 2017

Ab heute tägliche Yoga Praxis – 5 Tipps wie du deine Vorsätze durchziehst

Neues Jahr – neues Glück. Wer kennt das nicht? Zum Jahresbeginn haben wir viele Vorsätze und stecken voller Motivation, diese auch umzusetzen. Leider holt uns dann sehr schnell der Alltag wieder ein und ehe wir es uns versehen, haben sich die guten Vorsätze im Sand verlaufen oder in Luft aufgelöst.

Gerade Menschen, die Yoga praktizieren, nehmen sich gerne viel vor: Täglich oder mehrmals wöchentlich Asanas, Pranayama und Meditation üben, mehrmals die Woche zur Yogastunde gehen oder zweimal im Monat Fasten sind nur wenige Bespiele.

Welche Vorkehrungen kannst du treffen, damit deine Vorsätze nicht nur gewagte Worte bleiben, sondern du sie wirklich kontinuierlich in deinen Alltag integrierst? 

5 Kommentare

Dez 29 2016

8B Energie-Entspannung im Liegen – Entspannungskurs für Anfänger

entspannungs-podcast

Play
Eine wunderbare Entspannungstechnik, um dein Energiefeld zu aktivieren, neue Lebendigkeit zu erfahren, Kraft für den Alltag zu bekommen. Dies ist eine fortgeschrittenere Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga. Dieses Entspannungsverfahren macht dir Prana, die Lebensenergie bewusst. Du baust Energieblockaden ab. Du erfährst dein Energiefeld pulsierend, du erfrischst dich geistig und spirituell.
Sukadev leitet dich an – Ananta lässt sich zusammen mit dir anleiten.
Dieses Audio – die Tonspur eines Yoga Vidya Videos – ist eines der langen Praxis-Audios der achten und damit letzten Woche des achtwöchigen Entspannungskurses für Anfänger.

Keine Kommentare

Dez 29 2016

Yoga Wiki über Trockenfasten, die effektivste Form des Fastens.

Trockenfasten lohnt sich, probiere es aus und erzähle es weiter.

Trockenfasten – die effektivste Form des Fastens

Trockenfasten zählt als die wirkungsvollste Form des Fastens und ist eine der effektivsten Wege um den Körper und Geist von allen möglichen Schlacken, Krankheiten und Krankheitserregern zu reinigen, Heilungsprozesse einzuleiten, diese zu beschleunigen und den Körper zu entsäuern.

Alle möglichen ungebetenen Gäste wie z.B. pathogene Mikroorganismen,  Viren, Parasiten,  Bakterien, usw. sterben beim Trockenfasten, weil sie Wasser als externe Quelle benötigen, daher wirkt Trockenfasten auch stark entzündungshemmend und immunstimulierend.  Trockenfasten ist in Deutschland kaum bekannt: daher gibt es kaum Erfahrungswerte anderer auf die man zurückgreifen kann. Trockenfasten ist auch nicht für jedermann. Die Erkenntnisse hierüber beziehen sich auf eine russische Organisation namens Vollkommener Mensch. Also bevor der liebe leser sich dazu aufmachen sollte, bitte viel darüber informieren und unseren entsprechenden Wiki Artikel lesen. Allerdings ist dieser auch nur eine gekürzte Fassung. Bevor du zum Trockenfasten übergehst, informiere dich bei deinem Arzt, ob du dafür geeignet bist oder ob es einen gravierenden Grund geben könnte, das du nicht solch Experiment wagen solltest.

Ein Kommentar

Dez 26 2016

8A Abschluss Entspannungskurs – Energie-Entspannung – Kursaudio 8. Woche

entspannungs-podcast8A Abschluss Entspannungskurs – Zusammenfassung – Energie-Entspannung – Kursaudio Woche 8 Entspannungskurs

Play

Dies ist das letzte Kursaudio des achtwöchigen Entspannungskurses für Anfänger. Sukadev fasst zusammen, was er die letzten Wochen so alles behandelt hat. Er gibt dir weitere Tipps geben für geschickten Umgang mit Herausforderungen des Alltags. Er ermutigt dich, bewusst dein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Ein Verständnis für Stress und Entspannung kann dir im Alltag sehr hilfreich sein.
Und er leitet dich zu einer weiteren Kundalini Yoga Entspannungs-Technik an, nämlich die Energie-Entspannung.

Keine Kommentare

Dez 26 2016

Die gesundheitlichen Wirkungen des Chantens oder warum die Yogis Om singen

Was für die einen eine ganz natürliche Einleitung der Yoga Stunde ist, bereitet anderen gerne mal Unbehagen: Das Singen des mysteriösen Om. Wer schon länger mit dem Chanten oder Tönen vertraut ist, weiß um die positive Wirkung, auch wenn er sie vielleicht nicht erklären kann.

Für andere, die gerade neu damit in Berührung kommen, kann es ungewohnt und mystisch scheinen. Deswegen soll dieser Artikel ein paar Wirkungen des Singens – besonders des Om Singens – genauer unter die Lupe nehmen.

Zunächst einmal ganz pragmatisch: Das Om Singen ist eine gute Möglichkeit die Yogastunde gemeinsam zu beginnen und zu beenden. Je nachdem, wie oft das Om gesungen wird, hat jede/r TeilnehmerIn diese Anzahl Atemzüge Zeit, um anzukommen – nicht nur körperlich, sondern vor allem geistig. 

2 Kommentare

Dez 22 2016

7B und 7C – Ausdehnungsentspannung im Liegen und im Sitzen

entspannungs-podcast7B Ausdehnungsentspannung im Liegen – ausführliche, gründliche Tiefenentspannung

Play

Übe die Ausdehnungsentspannung, eine Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga und Vedanta. Die Ausdehnungsentspannung führt zur Erfahrung von Weite und Ausdehnung. Du dehnst deine Bewusstheit aus – so entspannen auch alle Muskeln. Du dehnst dein Energiefeld aus – so verschwinden alle Energieblockaden. Du spürst Verbundenheit und Weite – so lösen sich auch emotionale Blockaden. Vor allem führt diese Tiefenentspannung zu einer Erfahrung von Aufgehobensein. Die Ausdehnungsentspannung kann auch zu spiritueller Erfahrung führen – ist deshalb gerade für Menschen geeignet, die sich für eine höhere Wirklichkeit öffnen wollen.

Keine Kommentare

Dez 19 2016

7A Ausdehnungsentspannung, Allgemeines Anpassungsprinzip – Kursaudio 7. Woche

entspannungs-podcast7A Ausdehnungsentspannung, Allgemeines Anpassungsprinzip – Kursaudio Woche 7 Entspannungskurs für Anfänger

Play

Heute lernst du die Ausdehnungsentspannung, eine Entspannungstechnik aus dem Kundalini Yoga. Die Ausdehnungsentspannung führt zur Ausdehnung des Energiefeldes und damit auch des Bewusstseinsfeldes. Damit ist die Ausdehnungsentspannung sehr machtvoll auch gegen Ängste. Vor allem aber kann die Ausdehnungsentspannung dich auch in spirituelle Erfahrungen führen, zu einem Erlebnis der Verbundenheit und der Weite.

Ein Kommentar

Dez 15 2016

6B-6C Laya Entspannung im Liegen und im Sitzen – Kundalini Yoga Tiefenentspannung

entspannungs-podcast6B Laya Entspannung im Liegen – langsam und gründliche – Kundalini Yoga Tiefenentspannung

Play

Laya Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga – eine Entspannung, um all deine Energiefelder zu aktivieren, lebendig zu machen. Sukadev leitet dich hier sehr gründlich zu dieser sehr tief gehenden Tiefenentspannung an. Dies ist mehr als nur Entspannung: Dieses Entspannungsverfahren löst Energieblockaden auf, aktiviert die Marmas, die Energiefelder, öffnet die Chakras. Vor allem aber lässt die Laya Tiefenentspannung sehr lebendig fühlen.

Keine Kommentare

Dez 12 2016

6A Kundalini Yoga Tiefenentspannung Laya Yoga – Transformation von negativem Denken

entspannungs-podcast6A Kundalini Yoga Tiefenentspannung Laya Yoga – Transformation von negativem Denken – Kursaudio Woche 6 Entspannungskurs

Play

Eine machtvolle Tiefenentspannung, um Energieblockaden zu lösen, Energiefelder zu öffnen, Chakras zu aktivieren, ist die Laya Yoga Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga. In diesem ausführlichen Kursaudio der sechsten Woche des Yoga Vidya Entspannungskurses für Anfänger – die Tonspur eines Yoga Vidya Videos – erläutert Sukadev dieses Tiefenentspannungsverfahren, erklärt wie und warum es wirkt. Und vor allem: Er leitet dich zu dieser Laya Tiefenentspannung an.

2 Kommentare

Dez 08 2016

5B und 5E – Klassische Yoga Tiefenentspannung im Liegen

entspannungs-podcast5B Klassische Yoga Tiefenentspannung im Liegen – gründlich, langsam und sehr bewusst

Play

Gründliche Entspannung mit der wahrscheinlich effektivsten Tiefenentspannungstechnik, die klassische Yoga Tiefenentspannung. Diese besteht aus den Schritten:
– Einnehmen der Entspannungslage
– Anspannen und Loslassen der Körperteile
– Durch den Körper gehen zusammen mit Autosuggestionen
– Visualisierung
– Stille

Keine Kommentare

Dez 07 2016

Yogische Tipps zur Weihnachtszeit

pixabay_angel-569230_1280Weihnachten – das Fest der Besinnung und die Zeit für innere Einkehr – so ist es eigentlich gedacht. Aber für viele Menschen ist die Weihnachtszeit heutzutage oft mit Hektik, Einkäufen in überfüllten Einkaufszonen, Weihnachtsfeiern, Druck und Stress verbunden.

Dabei birgt die Weihnachtszeit ein besonderes Geschenk in sich: Die Tore des Himmels sind um Weihnachten besonders weit geöffnet, wodurch Kontakt zur geistigen Welt leichter wird und ein besonderer Segen erfahrbar sein kann. 

2 Kommentare

Ältere Einträge »