Hatha Yoga News

Jan 21 2017

Yoga Vidya präsentiert: experience yoga.spirit. & you

Tradition und Zukunft: Ein Schritt in die kommenden 25 Jahre – Von Swami Nirgunananda

experience – yoga.spirit.& you – was ist das?

Um es vorweg zu nehmen: Es ist der Name für eine Initiative junger Sevakas (Mitarbeiter und Mitarbeiterinnnen) bei Yoga Vidya. Yoga Vidya lässt sich nicht wirklich in Worten beschreiben. Yoga Vidya ist ein Feeling, ein Lebensgefühl, ein Erleben, ein Erfahren – in einem Wort: experience!

Aus dieser Erkenntnis heraus entstand ganz spontan in der Gruppe der Name „experience“ für die Initiative „Junge Yogaszene“. Soweit so gut. Aber was genau macht die Erfahrung, das Erlebnis im ganzheitlichen Yoga aus? Was kannst du im Yoga und speziell bei Yoga Vidya erleben und erfahren? Nach einem kreativen zweistündigen Brainstorming war klar: Du kannst natürlich „yoga“ erleben: Yoga für den Körper, Yoga für den Geist, Yoga für die Psyche, Yoga für die Seele, Yoga für’s Herz. Und du kannst „spirit“ erleben: Das Geistige, Subtile, das Spirituelle, das was jenseits der oberflächlichen Erscheinungen dich und die Welt bewegt und ausmacht. Und damit sind wir beim „you“ – du kannst „dich“ neu erleben. 

Ein Kommentar

Jan 20 2017

25 Jahre Yoga Vidya – unser Leitbild

25 Jahre Yoga Vidya! Ein Jubiläum ist auch ein Anlass, sich neu zu fragen: Was ist unser Ziel? Was ist unser Leitbild? Was ist unsere Philosophie? Warum gibt es Yoga Vidya überhaupt? Sind es nur Worte oder leben wir nach dem Leitbild? Halten wir es lebendig? Mit gutem Gewissen können wir das mit „Ja“ beantworten.

Die übergeordneten drei Hauptziele von Yoga Vidya sind:

  • Verbreitung des Yoga in Deutschland und Europa für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und spirituelles Wachstum
  • Schaffung von Gelegenheiten zum schnellen spirituellen Wachstum für ernsthafte Aspiranten in der Tradition von Swami Sivananda/Swami Vishnu-devananda
  • Vergrößerung der Kräfte des Friedens und des Verständnisses auf der Erde durch Aufbau weiterer Lichtpunkte im Lichtnetz der Erde in Verbundenheit mit anderen spirituellen und ökologischen Traditionen

Keine Kommentare

Jan 19 2017

Yoga Wiki über Heiligenscheine

Das Symbol des Heiligenscheins fasziniert seit tausenden Jahren. So zierte der Heiligenschein nicht nur das Haupt von Jesus Christus persönlich, sondern viele Heilige aus allen möglichen Glaubensrichtungen. Er steht immer für einen geistig wachen, erleuchteten und/oder heiligen Menschen. Heutzutage nehmen wir den Heiligenschein, um den Kopf eines Menschen selten bewusst mit unseren Augen war. Vielleicht hat der Heiligenschein seinen Ursprungs sogar im Yoga.

Die ältesten Darstellungen des Heiligenscheins gehen bis zu Jahre 3.000 vor Christus zurück. Die Form des Heiligenscheins ähnelt meist einer Wolke, weshalb er auch mit dem lateinischen Wort Nimbus benannt wird. Meist ist seine Form ein Kreis oder auch Kranz. So wird er auch Strahlenkranz genannt. Oder Mandeole, wenn es sich um einen mandelförmigen Heiligenschein handelt. Ein weiteres Synonym für Heiligenschein ist der Glorienschein.

Keine Kommentare

Jan 17 2017

Yoga für Chakra Harmonisierung – 20 Minuten Mittelstufe

Sukadev-001

Play
Harmonisiere deine Chakras, deine Energie-Zentren, mit 20 Minuten Yoga Mittelstufe. Sukadev leitet dich dazu an und gibt dir wichtige Konzentrationshilfen für deine Chakras. Du übst: Sonnengruß (Surya Namaskar), Kopfstand (Shirshasana), Schulterstand (Sarvangasana), Fisch (Matsyasana), Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana), Kobra (Bhujangasana), Bogen (Dhanurasana), Drehsitz (Ardha Matsyendrasana), Tiefenentspannung, 1 Runde Kapalabhati. Du findest diese Übungen erläutert unter Rishikesh Mittelstufe . Diese Yogastunde gibt es auch als Video.

 

 

Keine Kommentare

Jan 17 2017

1. Abschluss 2017 der 2-jährigen Yogalehrerausbildung

Am vergangenen Wochenende fand in Bad Meinberg das erste von insgesamt fünf Abschlusswochenenden der zweijährigen Yogalehrerausbildung statt, die im Januar 2015 in den jeweiligen Yoga Vidya Stadtzentren begonnen wurde.

Zum Jahresbeginn wird ca. 600 neuen Yogalehrerinen und Yogalehrern ein anerkanntes Zertifikat als „Yogalehrer (BYV)“ bzw. „Yogalehrerin (BYV)“ ausgehändigt. Dadurch werden es bald ungefähr 15.000 Yogalehrer sein, die bei Yoga Vidya insgesamt ausgebildet worden sind.

Die Anzahl derjenigen, die Yoga verantwortungsvoll, fundiert und inspirierend weitergeben, darf gerne weiter steigen, sodass Yoga in der Bevölkerung noch mehr Anklang und praktische Umsetzung finden möge, um sowohl individuell als auch gesellschaftlich positiv zu wirken.

Basis der Ausbildung bei Yoga Vidya im Themenfeld Hatha Yoga ist der Yoga Vidya Stil, der sich durch eine festgelegte Grundreihe als auch durch bestimmte Unterrichtsprinzipien auszeichnet und sich sehr gut an verschiedenste Zielgruppen (z.B. Senioren, Schwangere, Kinder, Menschen mit besonderen Beschwerden) und Zielsetzungen (entspannend, sportiv, präventiv, therapeutisch, …) anpassen lässt. So können die positiven Wirkungen von Yoga und einer davon inspirierten Lebensweise vielen unterschiedlichen Menschen dabei helfen, ihr körperliches und emotional-geistiges Wohlbefinden zu steigern, Positivität zu entwickeln und das persönliche Leben im allgemeinen zu harmonisieren.

2 Kommentare

Jan 14 2017

Yogalehrer/in Ausbildung bei Yoga Vidya

Yoga ist eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie und ein praktisches Übungssystem. Yoga zu unterrichten ist eine erfüllende und verantwortungsvolle Aufgabe. Ein erfahrener Yogalehrer zeichnet sich u.a. durch eine solide eigene Yoga-Praxis und genaue Kenntnisse der Unterrichtstechniken aus, wobei die Umsetzung des Erlernten in die Praxis eine große Rolle spielt. 

Ein Kommentar

Jan 10 2017

Yogastunde mit Affirmation – Mittelstufe 20 Minuten

Sukadev-001

Play
Entwickle deine geistigen Kräfte, entwickle neuen Mut und Selbstvertrauen: Lass dich zu einer 20-minütigen Yoga-Stunde anleiten. Du solltest schon mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sein. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich an zu: 3 Runden Kapalabhati, 4 Runden Wechselatmung (Anuloma Viloma), Sonnengruß (Surya Namaskar), Heldenstellung (Vira Bhadrasana), stehende Vorwärtsbeuge, Entspannung im Stehen. Mit Affirmationen für die geistige Entwicklung. Wenn du magst, kannst du nach diesen 20 Minuten mit den Asanas der Yoga Vidya Grundreihe, Tiefenentspannung und Meditation fortfahren. Oder gehe nach diesen 20 Minuten Yoga mit neuer Kraft in den Alltag. Diese Yoga-Sitzung eignet sich besonders am Morgen, um den Tag mit viel Elan zu beginnen. Mehr Informationen zum Yoga unter www.yoga-vidya.de . Diese Yoga-Reihe auch als Video.

Keine Kommentare

Jan 09 2017

Business Yogalehrer/in im Bausteinsystem

Business-Yoga_05

Yoga Vidya bietet die Business Yogalehrer-Ausbildung und -Weiterbildungen in Kooperation mit dem Yoga Vidya Koop-Center München und yogabiz – yoga business partner an.

Nutze die Möglichkeit und lerne, Yoga in Unternehmen zielgruppengerecht und kompetent anzubieten und zu unterrichten. In vielen Unternehmen wird Yoga für die Mitarbeiter/innen bereits angeboten – darüberhinaus sind viele Unternehmen offen für neue Impulse, um Gesundheit, Arbeitsumfeld und Tätigkeit harmonisch miteinander zu vereinen.

Im Rahmen des „Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ erarbeiten Krankenkassen zusammen mit Unternehmen praktische Konzepte, wie das Leben und Arbeiten im Berufsalltag gesünder für alle werden kann. Als Yogalehrer/in eröffnet sich dir daher ein großes Potenzial, in Unternehmen tätig zu werden.

Keine Kommentare

Jan 08 2017

Ab heute tägliche Yoga Praxis – 5 Tipps wie du deine Vorsätze durchziehst

Neues Jahr – neues Glück. Wer kennt das nicht? Zum Jahresbeginn haben wir viele Vorsätze und stecken voller Motivation, diese auch umzusetzen. Leider holt uns dann sehr schnell der Alltag wieder ein und ehe wir es uns versehen, haben sich die guten Vorsätze im Sand verlaufen oder in Luft aufgelöst.

Gerade Menschen, die Yoga praktizieren, nehmen sich gerne viel vor: Täglich oder mehrmals wöchentlich Asanas, Pranayama und Meditation üben, mehrmals die Woche zur Yogastunde gehen oder zweimal im Monat Fasten sind nur wenige Bespiele.

Welche Vorkehrungen kannst du treffen, damit deine Vorsätze nicht nur gewagte Worte bleiben, sondern du sie wirklich kontinuierlich in deinen Alltag integrierst? 

3 Kommentare

Jan 07 2017

Yoga und Wintersport im Allgäu

Yoga erleben, Wintersport, Entspannung, Meditation, gesunde Ernährung, bei sich selbst ankommen und sich einfach rundum wohlfühlen… Das bietet dir das Yoga Seminarhaus im Allgäu. Der Ashram befindet sich auf ca. 1000 m Höhe gelegen in Maria Rain, unmittelbar vor den Allgäuer Alpen. Ein traumhafter Blick auf die Alpen bietet sich direkt vom Haus aus und bei guter Sicht sogar auf die Zugspitze.

Die Langlaufloipe ist 3 Minuten vom Ashram entfernt und mit dem umfangreichen Seminarangebot von Yoga Vidya im Allgäu findest du ganz sicher ein passendes Programm, um deine eigene spirituelle Praxis zu vertiefen und saisonale Aktivitäten wie Wandern oder Skilaufen damit zu verbinden. Als Individualgast im Allgäu stehen dir außerdem viele weitere Möglichkeiten offen – egal ob Yoga für Anfänger oder für Fortgeschrittene, Yogatherapie, geführte Spaziergänge, Wanderungen, Vorträge zu ganzheitlicher Gesundheit und Spiritualität. Das reichhaltige Bio-Vollwert Buffet vegetarisch, wie auch vegan, wird dir eine zusätzliche Gaumenfreude bereiten. 

Keine Kommentare

Jan 03 2017

Yoga als Ganzkörper-Verehrung Gottes – 20 Minuten Mittelstufe-Praxis

Sukadev-001

Play
Öffne dein Herz, verehre Gott mit deinem ganzen Körper und bitte um die Erfahrung göttlicher Gegenwart. 20 Minuten Hatha Yoga in Verbindung mit Bhakti Yoga, dem Yoga der Hingabe. Sukadev leitet dich an zu Sonnengebet (Surya Namaskar), Kopfstand (Shirshasana), Schulterstand (Sarvangasana), Pflug (Halasana), Fisch (Matsyasana), Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana), Kobra (Bhujangasana), Heuschrecke (Shalabhasana), Drehsitz (Ardha Matsyendrasana), Tiefenentspannung (Shavasana) mit Gebet. All diese Yoga Übungen werden erläutert unter Rishikesh Mittelstufe. Diese Yoga-Reihe auch als Video.

Keine Kommentare

Dez 31 2016

25 JAHRE YOGA VIDYA – Vorwort von Sukadev

Vorwort von Sukadev im aktuellen Yoga Vidya Journal – Ausgabe Nr. 33:

25 JAHRE YOGA VIDYA – das ist das Hauptthema dieses Yoga Vidya Journals. 25 Jahre Wirken für den Frieden – dafür steht Yoga Vidya. Man könnte pointiert sagen: Alles was wir bei Yoga Vidya in diesen 25 Jahren gemacht haben, ist motiviert als Engagement für den Frieden auf allen Ebenen.

Yoga verhilft zum Frieden mit uns selbst: Wir wollen gesünder, friedvoller mit unserem Körper umgehen. Durch Yoga Übungen lernen wir den Körper besser spüren, erfahren was er braucht. Der Yoga Vidya Hatha Yoga Stil ist ein friedvoller Yoga-Stil, der auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingeht. Wir wollen friedvoll mit unseren Gefühlen umgehen, diese akzeptieren lernen, diese friedvoll transformieren. Bei Yoga Vidya wollen wir nicht die „negativen Kräfte und Emotionen in uns bekämpfen“ – vielmehr wollen wir annehmen, transformieren – und dabei lernen, unser Leben zu meistern. 

Keine Kommentare

Dez 29 2016

Yoga Wiki über Trockenfasten, die effektivste Form des Fastens.

Trockenfasten lohnt sich, probiere es aus und erzähle es weiter.

Trockenfasten – die effektivste Form des Fastens

Trockenfasten zählt als die wirkungsvollste Form des Fastens und ist eine der effektivsten Wege um den Körper und Geist von allen möglichen Schlacken, Krankheiten und Krankheitserregern zu reinigen, Heilungsprozesse einzuleiten, diese zu beschleunigen und den Körper zu entsäuern.

Alle möglichen ungebetenen Gäste wie z.B. pathogene Mikroorganismen,  Viren, Parasiten,  Bakterien, usw. sterben beim Trockenfasten, weil sie Wasser als externe Quelle benötigen, daher wirkt Trockenfasten auch stark entzündungshemmend und immunstimulierend.  Trockenfasten ist in Deutschland kaum bekannt: daher gibt es kaum Erfahrungswerte anderer auf die man zurückgreifen kann. Trockenfasten ist auch nicht für jedermann. Die Erkenntnisse hierüber beziehen sich auf eine russische Organisation namens Vollkommener Mensch. Also bevor der liebe leser sich dazu aufmachen sollte, bitte viel darüber informieren und unseren entsprechenden Wiki Artikel lesen. Allerdings ist dieser auch nur eine gekürzte Fassung. Bevor du zum Trockenfasten übergehst, informiere dich bei deinem Arzt, ob du dafür geeignet bist oder ob es einen gravierenden Grund geben könnte, das du nicht solch Experiment wagen solltest.

Ein Kommentar

Dez 27 2016

20 Minuten Yoga für den Rücken – Anfänger-Level

Sukadev-001

Play
Tue etwas für deinen Rücken: Entspanne dein Kreuz, die Schultern und den Nacken. Stärke die Bauch- und Rückenmuskeln. Erhöhe deine Bewusstheit, deine Energie und Entspannung. Diese 20 Minuten Yoga sind auch für vollständige Anfänger geeignet. Du übst: Krokodilsübungen (Nakarasana) für die Entspannung im unteren Rücken, Schulter- und Nackenübungen, Katze (Majariasana) und Tiefenentspannung. Angeleitet von Sukadev Bretz von Yoga Vidya . Diese Yogastunde auch als Video.

Keine Kommentare

Dez 26 2016

Die Yin Yogalehrer – Weiterbildung von Shanti in Bad Meinberg

Vom 18.12.16 bis zum 23.12.16 haben wir mit 15 Teilnehmern an der Yin Yogalehrer Weiterbildung bei Yoga Vidya in Bad Meinberg teilgenommen.

Was ist Yin Yoga?

Yin Yoga ist der Weg der Entschleunigung, ist das Ankommen und Erlernen des Loslassens, ist das Eintauchen ins Spüren. Heute brauchen wir das vielleicht noch mehr als sonst. Wir haben kaum noch Zeit, fühlen uns gestresst und die Hektik kann ab und an auch einmal überhand nehmen. Doch dann kommen wir in unsere Yogastunde oder zu unserer eigenen Praxis – und dann haben wir diese Möglichkeit uns Zeit zu nehmen uns ganz um uns selbst zu kümmern, damit wir hinterher mehr Energie haben, für andere, für unseren Alltag.

Keine Kommentare

Ältere Einträge »