Gemeinschaft News

Dez 18 2014

Meditation – Zitat des Tages

swami shiva132Lösst das kleine Ego. Erreicht hier und jetzt das Ziel. Nehmt die innere Essenz und erlangt Vollkommenheit. Lockert nicht die scharfe Wachsamkeit gegenüber euren subtilsten Feinden – Selbstsucht und Begierde. Wo könnt ihr den Herrn sehen? Ich fand den Herrn, wo die “Angst” nicht existierte.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 17 2014

Meditation – Zitat des Tages

swami sivananda1Glückseligkeit ist keine Eigenschaft. Es ist die wesentlichste Essenz des Selbst oder atmans. Da das Selbst von Natur aus absolut ist, ist auch seine Glückseligkeit  absolut. Mit Brahman verhält es sich genauso.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 16 2014

Meditation – Zitat des Tages

swami shiva36Schmerz stellt sich ein, wenn man etwas nicht hat, was man haben möchte, oder wenn man etwas hat, was man nicht haben möchte. Brahman ist ohne ein Zweites. In Brahman ist weder Schmerz, noch Wollen. Daher ist Schmerz im Absoluten 
nicht möglich. Kontakt ist die Mutter des Schmerzes. Das Absolute kann keine Kontakte haben und daher – kein Schmerz. Brahman ist frei von allem Wollen und Begehren, weil es alles in sich enthält. Deshalb ist es eine Verkörperung von Glückseligkeit.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 15 2014

Speisekarte in Bad Meinberg

Speisesaal Yoga Vidya Bad MeinbergWas die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, veganen, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.

Keine Kommentare

Dez 15 2014

Meditation – Zitat des Tages

swamsiw29Erfahrung ist niemals ohne Bewusstsein möglich. Alles was ewig ist, muss unendlich und unbegrenzt sein. Bewusstsein ist unbegrenzt; das Bewusstsein der Begrenzung zeigt, dass Bewusstsein größer ist als Begrenzung. Vollkommenheit ist das Erlangen unsterblichen Lebens oder reines Bewusstsein. Das Nachforschen nach dem “Wer bin ich?” führt zur Selbstverwirklichung (Brahma-jnana). Göttliche Weisheit kann nur von denen erlangt werden, die mit Reinheit ausgestattet sind. Zerreißt den Schleier. Verwirklicht die Realität.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 14 2014

Weihnachtsstimmung im Westerwald

Westerwald_Dez1Weihnachtsstimmung im Haus Yoga Vidya Westerwald:

im Dezember gibt es sogar ein paar Tage, an denen die Mitarbeiter des Hauses gemeinsam Chai trinken und Kekse essen können.

Dazu ein selbst geschriebenes Adventsgedicht von Eknath:

Advent Advent
im Herzen brennt
die Sehnsucht nach Erwachen.

Keine Kommentare

Dez 14 2014

Hindernisse auf dem Yoga Weg

sukadev58Der Geist des Aspiranten – eine psychologische Studie. Swami Sivananda beschreibt in seinem Buch “Sadhana” eindrucksvoll die Hindernisse auf dem spirituellen Weg. Sukadev Bretz referiert Abschnitte aus diesem wunderbaren Kapitel.

Play

Mitschnitt aus einem Seminar im Rahmen einer Yoga Ausbildung bei Yoga Vidya.

Keine Kommentare

Dez 14 2014

Meditation – Zitat des Tages

swamsiw5Selbstverwirklichung ist das Ziel des Lebens. Die Mittel dazu sind das Führen eines reinen Lebens und die Entwicklung der selbslosen Liebe und die unaufhörliche Meditation. Spirituelle Plichten sind wesentlich wichtiger als weltliche Pflichten. Lebt, um Gott in euch zu suchen. Lebt, um der Menschheit zu dienen. Erfüllt den Willen Gottes. Ihr werdet gesegnet sein. Ihr werdet glücklich sein.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 13 2014

Meditation – Zitat des Tages

swami shiva67Ohne die Hilfe der Meditation, Introspektion und Selbstreflektion könnt ihr kein Wissen über das Selbst erlangen. Ohne ihre Hilfe könnt ihr nicht in den göttlichen Zustand hineinwachsen. Ohne  sie könnt ihr euch nicht aus den Fesseln des Geistes befreien und Unsterblichkeit erlangen. Zerreißt den Schleier, der die Seele verdeckt, indem ihr regelmäßig Meditation und Selbstbeobachtung praktiziert.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 12 2014

Meditation – Zitat des Tages

swami sivana26Diejenigen, die die Unreinheiten des Geistes durch japa (Wiederholung des Namens Gottes), Liebe, Dienst, Wohltätigkeit, pranayama (yogisches Atmen), etc., entfernt haben, werden in die Meditation (Innnschau) eingehen, sobald sie sich hierfür hinsetzen. Der reine, reife, bwusste Geist brennt sofort im Feuer der Meditation.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 11 2014

Meditation – Zitat des Tages

swami sivanandWenn ihr den Garten sauberhalten möchtet, werdet ihr nicht nur den Schmutz entfernen müssen, sondern auch die Wurzeln, die im Boden liegen und die ansonsten schließlich wachsen würden, werden sie nicht beseitigt. Genauso müsst ihr, wenn ihr in einen überbewussten Zustand gelangen möchtet, nicht nur die großen Wellen des Geistes zerstören, sondern auch die Eindrücke, die den Ursprung von Geburt und Tod in sich tragen.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 10 2014

Teamaufnahmen in Bad Meinberg

141202Die Sevakagemeinschaft von Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über 2 neue Mitglieder, die beide bald das Küchenteam unterstützen werden.

Darüber freuen sich alle Gemeinschaftsmitglieder besonders und sicherlich alle Gäste, die in den Genuss ihrer Speisen kommen werden. Die beiden wurden von Narendra mit einem feierlichen Aufnahmeritual in unsere spirituelle Gemeinschaft aufgenommen.

Keine Kommentare

Dez 10 2014

Meditation – Zitat des Tages

swamsiw40Der Geist wird mit einem Garten verglichen. So, wie ihr in einem Garten schöne Blumen und gute Früchte kultivieren könnt, indem ihr das Land pflügt und umsorgt, Schmutz und Dornen entfernt und die Pflanzen und Bäume wässert – genauso könnt ihr auch die Blume der Hingabe in dem Garten eures Geistes kultivieren, indem ihr die Unreinheiten des Geistes (wie z.B. Angst, Sinneslust, Ärger, Gier, Täuschung, Stolz, etc.) beseitigt und ihn mit Liebe und göttlichen Gedanken wässert.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 09 2014

Meditation – Zitat des Tages

swami shiva13Ihr müsst einen reinen Geist haben, wenn ihr das Selbst verwirklichen möchtet. Ehe der Geist nicht freigelassen wurde, bevor der Geist nicht alle Wünsche, Begierden, Sorgen, Täuschungen, Stolz, Sinneslust, Anhaftungen, Zu- und Abneigungen verworfen hat, kann er nicht den Bereich höchsten Friedens betreten.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 08 2014

Speisekarte in Bad Meinberg

Speisesaal Yoga Vidya Bad MeinbergWas die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, veganen, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.

Keine Kommentare

Ältere Einträge »