Aug 27

Fotoshow: Indisch-vegetarischer Kochkurs mit Dr. Nalini


IMG_7226Vor kurzem wurde bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder einer der beliebten indisch-vegetarischen Kochkurse (z.T. vegan) mit der Yoga Meisterin Dr. Nalini Sahay abgeschlossen.

Die yogische Küche ist mit Vorliebe einfach, rein, schmackhaft und gesund. Was wir täglich zu uns nehmen hat Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln. Natürliche und geeignete Nahrung bekommen wir von der Natur ohne Umwege aus erster Hand, z.B. Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Salate, frische Kräuter, Gewürze, Obst, Früchte, …

Yoga-Übende entscheiden sich mit der Zeit oftmals ganz automatisch und intuitiv für möglichst frische, gesunde und vitale Lebensmittel, da diese die Funktionen im Körper und Geist harmonisieren und uns Prana (Lebenskraft) schenken.


Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 27

Mit eigenem Unvermögen umgehen

Play

Sukadev BretzLausche einem Vortrag über: Mit eigenem Unvermögen umgehen

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

2 Yoga Blog Kommentare

Aug 27

Meditation – Zitat des Tages


swami sivananda57Der Yogi sollte seinen Geist sammeln und sich in eine Berghöhle zurückziehen, in einen Tempel oder einen abgelegenen Raum. Er sollte sich im Geist, in Worten und Taten mit nichts befassen; denn Ansammlung von und Kontakt mit den Dingen quälen einen Yogi. Der Yogi sollte allen Dingen gegenüber Gleichgültigkeit entwickeln. Er sollte regelmäßig in seiner Ernährung sein. Weltlicher Erfolg sollte ihn nicht erfreuen und Verlust ihm ebenso wenig Schmerz bereiten. Er sollte alle gleichermaßen betrachten sowohl denjenigen, der ihn kritisiert wie denjenigen, der sich vor ihm verneigt. Gleich, ob ihm Gutes widerfährt oder Schlimmes, er sollte darüber nicht nachdenken. Er sollte über Gewinn nicht vor Freude in Entzücken geraten und sich über Verlust keine Sorgen machen. Er sollte alle Wesen mit ausgeglichener Wahrnehmung betrachten und sollte unverhaftet wie die Luft bleiben. Wer so seinen Geist gesund hält, anderen dient, ausgeglichene Wahrnehmung allen Dingen und Menschen gegenüber pflegt und sechs Monate lang ein geregeltes, diszipliniertes Leben führt, kann Brahman erkennen und den Brahman-Zustand (Nirvikalpa Samadhi) erreichen.


Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 26

Neue Videos


Yogalehrer Ausbildung 4 Wochen intensiv – Teil 6


Yogalehrer werden in der vierwöchigen Intensiv-Ausbildung bei Yoga Vidya. Die Ausbildung kannst du im Teutoburger Wald in Bad Meinberg, an der Nordsee, im Allgäu oder im Westerwald beginnen. Was macht die Ausbildung bei Yoga Vidya so besonders?
Ausbildungsleiter und Teilnehmer berichten von ihren persönlichen Erfahrungen während der Ausbildung. In der vierwöchigen Ausbildung kannst du dich vollständig dem Yoga widmen.
Die 4 Ausbildungswochen sind aufeinander aufgebaut. Alle Aspekte des Yoga finden sich innerhalb der Tagesstruktur wieder. In der ersten Woche werden die Grundlagen für die verschiedenen Yogawege, für Meditation, für philosophische Aspekte vermittelt. In der zweiten Woche wird das Grundlagenwissen der ersten Woche vertieft. Nach 10 Tagen unterrichtest du schon innerhalb der Ausbildungsgruppe andere Teilnehmer. Reinigungsübungen am Ende der zweiten Woche bereiten auf die dritte Woche vor, auf den Yoga der Energie, Kundalini Yoga. In der 4. Woche ist der Schwerpunkt Raja Yoga, der Schweigetag und längeres Sitzen in der Meditation. Am Ende der 4. Woche erfolgt die schriftliche und praktische Prüfung. Yoga Vidya basiert auf die Traditionslinie von Swami Sivananda.
Nach der Ausbildung kannst du gleich loslegen und Kurse als Yogalehrer anbieten. Du hast auch einen Grundstein für die Krankenkassen-Anerkennung gelegt. Es gibt viele Einstiegsmöglichkeiten Yoga zu unterrichten.


Ein Yoga Blog Kommentar

Aug 26

Jaya Ganesha Mantrasingen mit Katyayani


Katyayani

Play
In einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg singt Katyayani das „Jaya Ganesha„. Mit dem Singen des „Jaya Ganesha“ rufen wir die verschiedenen göttlichen Aspekte in uns und um uns herum an. Durch Wiederholen des Mantras können wir uns auf eine höhere Wirklichkeit in uns und auf kosmische Kräfte einschwingen. Durch das Mantra singen können wir unser Herz öffnen und eine höhere Wirklichkeit in und um uns herum verehren.

Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 26

Fotoshow: Krishna Jayanti Janmashtami


Gestern feierten wir in den Yoga Vidya Ashrams und in vielen Yoga Vidya Yogazentren den Geburtstag von Krishna, der 8. Inkarnation von Vishnu: Krishna Jayanti oder auch „Janmashtami“, so wird dieser besondere Tag genannt.

Der Morgen bei Yoga Vidya Bad Meinberg begann bereits mit der Rezitation des Mahamantras, des Großen Mantras, „Hare Rama Hare Rama Hare Krishna Hare Krishna“. Im Anschluss an die abendliche Meditation und dem Jaya Ganesha zelebrierten wir den Feiertag mit einer großen Krishna-Puja, mit weiteren Mantras und Geschichten über Krishna.

Nach der Mitternachtsmeditation wurden noch bis ca. 05.30 Uhr mit einer ‚Kirtan Mela‘ viele schöne, hingebungsvolle Krishna-Kirtans gesungen, es gab Prasad, leckeren Chai-Tee & Snacks. Eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit und Liebe lag in der Luft. Bhakti – Hingabe pur! 


Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 26

MP3-Tiefenentspannung: Positives Denken

Play

yogavideoautogenestrainingBeim Positiven Denken geben wir unsere Aufmerksamkeit dem, was uns glücklich macht. Viele Menschen beschäftigen sich vorrangig mit Negativem: mit Krankheit, Katastrophen, Kriminalität, Streit und allem Schlechten in der Welt. Aber das ist ja nicht das, was wir uns in unserem Leben wünschen.

Bei dieser geführten Entspannung bist Du eingeladen, Dich auf das zu konzentrieren, innerlich das zu erleben, was Du in Deinem Leben haben möchtest. Es ist eine klassische Yoga-Vidya-Entspannung, die mit An- und Entspannung der einzelnen Körperteile beginnt. Es folgen Körperwahrnehmung mit Autosuggestion und – im Zustand der tiefen Entspannung – kannst Du Dir ausmalen, wie Du Dir beispielsweise Deine Arbeit, Beziehung, Freundschaften wünschst und wie Du selbst sein möchtest – damit es wahrscheinlicher wird, das dies Realität wird! Vor der Entspannung gibt es noch eine kurze Einführung, insgesamt dauert es 20 Minuten und ist gesprochen von Barbara Bosch, Mitarbeiterin der Psychologischen Yogatherapie. Weitere geführte Entspannungen und sowie Informationen über gute Entspannung findest Du hier.


2 Yoga Blog Kommentare

Aug 26

Verbindlichkeit – Vortrag Lexikon der Tugenden

Play

Sukadev-Bhakti-Sutras Lausche einem Vortrag über Verbindlichkeit, eine Tugend, eine Eigenschaft, eine geistige Fähigkeit. Dies ist ein Vortrag von und mit Sukadev Bretz als Teil der Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Diese Hörsendung über Verbindlichkeit stammt aus dem Yoga Vidya Lexikon der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Dies ist die Tonspur eines Videos zur geistigen Eigenschaft Verbindlichkeit. Im Yoga spielt die Entwicklung und Kultivierung von Tugenden eine wichtige Rolle. Meditation verhilft zu einer inneren Stärke, mit der man Tugenden entwickeln kann. Und die Stärkung der guten Eigenschaften verhilft zu tieferer Meditation.

Alle Yoga Vidya Podcasts und andere Hörsendungen auf http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick. Kommentar von Sukadev Bretz.

Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 26

Meditation – Zitat des Tages


swami sivanand36Wahrheiten werden nur dann, und wirklich nur dann, einer großen Seele Fortschritte bringen, wenn diese Person höchste Hingabe zu Gott und höchste Hingabe zu seinem Guru und zum Lehrer hat, den er als Gott angenommen hat.“

Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 25

Yoga Wiki über Kali Yuga und Krishna


dirk-wolken2Hast du schon einmal überlegt, warum du dir immer wieder Vorsätze nimmst, und sie dann nicht verwirklichst? Warum gibt es heutzutage so viele Streitigkeiten, so viele Kriege auf der Welt? Warum sind wir Menschen häufig mit Nichtigkeiten und der Anhäufung von materiellem Besitz beschäftigt? Warum ist es so schwierig, am Streben nach der höchsten Wahrheit festzuhalten?

Nun, laut klassischer indischer Zeitrechnung befinden wir uns mitten im sogenannten „dunklen Zeitalter“, auch Kali Yuga genannt. „Kali“ bedeutet auf Sanskrit soviel wie „Streitigkeit, Krieg, Zwist“. „Yuga“ bedeutet „Zeitalter“. In diesem Zeitalter herrschen also Streitigkeiten, Verfall und Verderben vor und das geistige, spirituelle Leben befindet sich auf dem Tiefpunkt.


Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 25

Meditation über die Sieben Chakras mp3 Podcast


chakrasHarmonisiere all sieben Haupt-Chakras. Einfache und doch machtvolle Meditation. Kurz – und entspannend.  Auch geeignet für Yoga Anfänger.

Play

Mit Bewusstseinslenkung, Visualisierung und Affirmation. Du kannst diese 7-Chakra-Aktivierungs-Übung immer wieder zwischendurch praktizieren, wann immer du dein ganzes Energiesystem ins Gleichgewicht bringen willst. Angeleitet von Sukadev. Diese Meditationstechnik stammt aus dem Kundalini Yoga.

Mehr Informationen

Ein Yoga Blog Kommentar

Aug 25

Heute ist Krishna Jayanti Janmashtami


Shri KrishnaHeute feiern wir Krishna Jayanti, den Geburtstag von Krishna, auch Janmashtami, die achte Geburt von Vishnu, genannt.

Krishna Janmashtami fällt jedes Jahr auf den 8. Tag nach Vollmond des Monats Bhadrapada (August oder September). Krishna wurde um Mitternacht geboren. Traditionell wird bei diesem Anlass für 24 Stunden gefastet bis schließlich um Mitternacht das Fasten gebrochen wird.

Swami Sivananda schreibt:

Krishna ist ein Meer der Wonne. Seine zu Herzen gehenden wunderbaren Spiele sind die Wellen. Die honigsüße Musik seiner Flöte zieht seine Verehrer aus allen drei Ebenen an. Seine unvergleichliche und unübertroffene Schönheit versetzt alle lebenden und nichtbelebten Wesen in Erstaunen. Er ziert Seine Freunde mit Seiner unvergleichlichen Liebe.


Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 25

Verantwortung – Vortrag Lexikon der Tugenden

Play

Sukadev-Bhakti-SutrasLausche einem Vortrag über Verantwortung, eine Tugend, eine Eigenschaft, eine geistige Fähigkeit. Dies ist ein Vortrag von und mit Sukadev Bretz als Teil der Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Diese Hörsendung über Verantwortung stammt aus dem Yoga Vidya Lexikon der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Dies ist die Tonspur eines Videos zur geistigen Eigenschaft Verantwortung. Im Yoga spielt die Entwicklung und Kultivierung von Tugenden eine wichtige Rolle. Meditation verhilft zu einer inneren Stärke, mit der man Tugenden entwickeln kann. Und die Stärkung der guten Eigenschaften verhilft zu tieferer Meditation.

Alle Yoga Vidya Podcasts und andere Hörsendungen auf http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick. Kommentar von Sukadev Bretz.

Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 25

Meditation – Zitat des Tages


sw.sivanandaHindernisse in der Meditation wie z.B.: Todesangst, Furcht vor Krankheit, Wünsche der Sinne, Nervosität und Ärger, Faulheit und Trägheit, Gier, sollten entfernt werden.

Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Aug 24

Neue Energie aufladen – im Stehen mp3


mp3 play

Play

Spüre neue Kraft und Energie – mit dieser Auflade-Übung im Stehen. Probiere sie gleich aus – 4 Minuten für neue Power. Ideal auch am Morgen zum Aufwachen. Großartig zwischendurch, wann immer du neue Energie brauchst. Und die Übung hält dich geschmeidig und baut Stress ab. Angeleitet von Sukadev. Eine Übung für Yoga Anfänger – aber auch für Geübte. Immer wieder gut zwischendurch.

Keine Yoga Blog Kommentare

Ältere Yoga Blog Einträge »