Dez 19

Neue Videos


Vortrag: Erinnerung an die Swamis mit Sukadev

Wie funktioniert der spirituelle Weg und wie gehen die verschiedenen Yogawege zusammen? In diesem Vortrag widmet sich Sukadev unter anderem dem Weg zum Erkenntnisgewinn.
Der Weg zur Erkenntnis beginnt mit dem eigenen Praktizieren. Dadurch macht man Erfahrungen und durch diese Erfahrungen gelangt man zur Einsicht. Viel lernen können wir auch aus den alten Schriften und wenn wir uns mit dem Lebensweg und der Lehre der großen spirituellen Meister beschäftigen. Dadurch kann man eine besondere Verbindung zu einem Meister aufbauen und eine spirituelle Führung durch ihn oder sie wahrnehmen.
Sukadev erzählt über einige große indische Yogameister der Sivananda Tradition, besonders ausführlich über seinen Lehrer Swami Vishnu-devananda.

 

 


Keine Kommentare

Dez 19

89 Contenance bewahren – gut oder schlecht?


Sukadev

Play
Contenance bewahren, das gilt manchmal als erstrebenswert. Authentisch und wahrhaftig sein, dazu wird auch manchmal geraten. Coolness versus Warmherzigkeit, Gefühle steuern und Gefühle leben, erleben, das sind Gegensätze auf die man immer wieder stößt, in der Ideengeschichte, in den Religionen, in der Philosophie, in der Spiritualität. Hier geht es zunächst mal darum: Was ist Contenance überhaupt? Woher stammt dieser Begriff? Wie hat sich dieser Begriff und das Ideal der Contenance entwickelt? Nach Klärung dieser Frage thematisiert Sukadev Bretz, Autor dieses Podcasts, den Aspekt, ob Contenance überhaupt erstrebenswert ist. Und er entlässt dich aus dieser Hörsendung mit einer kleinen Aufgabe: Überlege selbst, wie du das siehst: Contenance bewahren versus Authentizität. Mehr zum Thema Contenance auf wiki.yoga-vidya.de/Contenance und auf wiki.yoga-vidya.de/Contenance_wahren. Dies ist die 89. Ausgabe des Yoga Psychologie Podcasts von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist die erste Folge einer Reihe zum Thema Contenance und Coolness. Mehr Infos zu Yoga Psychologie yoga-vidya.de/yoga-psychologie.html. Informationen zum Yoga Urlaub findest du unter yoga-vidya.de/seminartipp/yoga-urlaub.html. Informationen über Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft.

Keine Kommentare

Dez 19

Jisa Hala Me mit Jürgen, Yoga Siddhi und Matthias


Jisa Hala Me mit Juergen Yoga Siddhi und Matthias

Play
Jisa Hala Me mit Jürgen, Yoga Siddhi und Matthias. Der Text zum Lied Jisa Hala Me wurde von Swami Sivananda geschrieben. Es bedeutet in welche Lebensumständen du dich auch immer befindest, lobe den geliebten Krishna. Du findest den Text im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 62:

Jisa Hāla Me
Jisa Desha Me
Jisa Vesha Me Raho
Rādhā Raman Rādhā Raman
Rādhā Raman Kaho
Jisa Karma Me
Jisa Dharma Me
Jisa Marma Me Raho
Rādhā Raman Rādhā Raman
Rādhā Raman Kaho
Jisa Yoga Me
Jisa Roga Me
Jisa Bhoga Me Raho
Rādhā Raman Rādhā Raman
Rādhā Raman Kaho

Keine Kommentare

Dez 19

Vollständige Gottesliebe zu Krishna


1........12Bhakti Sutra, eine neue Podcast-Reihe als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Die Gopis als vollkommene Bhaktas – Kommentar zum Bhakti Sutra 21. Sukadev spricht hier über die Gopis von Vrindavan, die vollständige Bhakti, vollständige Gottesliebe zu Krishna hatten. Er kommentiert damit den 21. Vers des Bhakti Sutra von Narada, der da lautet: Bhakti, wie die Gopis von Vraja sie hatten. Höre also in diesem Kurzvortrag einiges über die Gopis von Vraja bzw. von Vrindavan, und wie ihre Hingabe, ihre Bhakti an Gott in der Form von Krishna war

Das vollständige Bhakti Sutra findest du auf http://www.yoga-vidya.de/yoga-buch/yoga-schriften/naradas-bhakti-sutras.html . Seminare zum Thema Bhakti Yoga https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/bhakti-yoga.html . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der Einführungsvortrag zum Bhakti Sutra. In dieser Reihe wird Sukadev alle Verse des Bhakti Sutra kommentieren. Das Bhakti Sutra kannst du käuflich erwerben auf http://www.yoga-vidya.de/shop/product_info.php?info=p598_Bhakti-Sutras-von-Narada.html


Keine Kommentare

Dez 19

Meditation – Zitat des Tages


swami shiva33Befreiung gibt es dort, wo es keine Wahrnehmung von “Angst” gibt. Die Wahrnehmung von “Angst” und “Mein” bedeutet Unfreiheit. Identifiziert euch mit der all-durchdringenden Seele (atman). Ihr werdet Unsterblichkeit erlangen. Das ist das Geheimnis des unsterblichen Lebens.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 18

Yoga Wiki über Raunächte


Wiki1Die Raunächte – die Zeit zwischen den Jahren – sind eine besondere, eine heilige Zeit der Stille und Besinnung. Nach der Wintersonnenwende, wenn die Tage langsam wieder länger werden und das Licht die Dunkelheit besiegt, wenn zu Weihnachten das göttliche Licht auf der Erde als Jesuskind geboren wird, können wir zur Ruhe kommen, unserer Seele lauschen und unser Herz für die Geburt des göttlichen Lichtes in uns öffnen.

Schon die Germanen begingen die Raunächte mit besonderer Achtsamkeit. Nach ihrer Vorstellung boten die Raunächte, die zum Julfest, dem Fest der Wintersonnenwende, begannen, einen besonderen Zugang zu geistigen Welten. Deshalb nutzten sie diese Zeit, um mittels Orakeldeutungen und anderen Ritualen Einblicke in das Kommende zu erhalten. Mit der Christianisierung wurde die Geburt des Jesuskindes zum Symbol der Geburt des göttlichen Lichtes auf Erden – und die Tage und Nächte zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar wurden zur “höchsten heiligen christlichen Zeit”, den 12 heiligen Nächten.


Keine Kommentare

Dez 18

Liebe zu Gott und seiner Schöpfung


1........12Bhakti Sutra, eine neue Podcast-Reihe als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Einige Beispiele vollständige Gottesliebe – Kommentar zum Bhakti Sutra 20. Gottesliebe, Bhakti, Hingabe, Liebe zu Gott und seiner Schöpfung, das ist das Großartigste, was es auf Erden gibt. Geht das überhaupt? Ja, sagt Narada, der Autor des Bhakti Sutra, im 20. Vers: Es gibt Beispiele solch vollkommener Ausdrücke der Liebe. Sukadev Bretz, Autor dieser Bhakti Sutra Vortragsreihe, spricht insbesondere über Swami Vishnu-devananda und Swami Sivananda als Beispiele vollständiger Gottesliebe, vollständigen Bhaktis. Dies ist ein Kommentar zum 20. Vers des Bhakti Sutra 


Keine Kommentare

Dez 18

Meditation – Zitat des Tages


swami shiva132Lösst das kleine Ego. Erreicht hier und jetzt das Ziel. Nehmt die innere Essenz und erlangt Vollkommenheit. Lockert nicht die scharfe Wachsamkeit gegenüber euren subtilsten Feinden – Selbstsucht und Begierde. Wo könnt ihr den Herrn sehen? Ich fand den Herrn, wo die “Angst” nicht existierte.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 17

Yogalehrer Weiterbildungen


SonnengrussHast du eine Yogalehrer Ausbildung abgeschlossen und möchtest dich nun in einem Fachgebiet spezialisieren? Oder allgemein deine Kompetenzen beim Unterrichten von Yoga erweitern und dich zu spezifischen Themen fortbilden?

Yoga Vidya bietet dir mit seinem weltweit umfangreichsten Angebot an Yogalehrer Weiterbildungen sehr viele Möglichkeiten. Besonders intensiv kannst du dich in unseren 9-tägigen Yogalehrer Weiterbildungen mit fortgeschrittener Asana- und Meditationspraxis auseinander setzen. Diese sind besonders für ernsthafte Aspiranten mit abgeschlossener Yogalehrer Ausbildung geeignet: Erfahrene Ausbilder leiten dich in längeren Meditationen, intensivem Pranayama und fortgeschrittenen Asanas an und führen dich kompetent zu tiefen Erfahrungen.


Keine Kommentare

Dez 17

Interview mit Sukadev


sukadev13In letzter Zeit wird Sukadev immer wieder interviewt, von kleinen Online Magazinen bis zum Fernsehen.

Hier könnt ihr ein Interview mit Sukadev auf Yogan.de lesen.

Darin spricht Sukadev mit Dominik Grimm über die Verbindung von Yoga und veganem Leben. Er teilt seine eigene Erfahrung mit vegetarischer und veganer Ernährung und den Einfluss der Nahrungsmittel auf unseren Geist und unsere spirituelle Praxis, die immer stärker wahrnehmbarere Entwicklung hin zum Veganismus in den Yoga Vidya Seminarhäusern sowohl bei Mitarbeitern wie auch Gästen.


Ein Kommentar

Dez 17

88 Sitali Pranayama – Atemübung zum Kühlen und für innere Ruhe


Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagShitali ist eine Atemübung für Kühlung und Beruhigung. Auch geeignet zur Reduzierung von Schmerzen, z.B. Kopfschmerzen. Reduziert Heißhunger. Reduziert Entzündungen. Reduziert Pitta Dosha. Shitali ist auch hilfreich gegen Entzündungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen. Shitali gilt als verjüngend und harmonisierend. Sukadev leitet dich zu mehreren Variationen von Shitali an – so kannst du innerlich zur Ruhe kommen und neue Freude spüren. Und du wirst duldsamer und geduldiger mit deinen Mitmenschen. Dies ist die 88. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play


Keine Kommentare

Dez 17

Gib alle Gedanken, Worte und Handlungen Gott hin


1........12Bhakti Sutra, eine neue Podcast-Reihe als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Gib alle Gedanken, Worte und Handlungen Gott hin – das ist echtes Bhakti – Kommentar zum Bhakti Sutra 19. Was ist echtes Bhakti, echte Gottesliebe? Darum geht es im 19. Vers des Bhakti Sutra von Narada, welches wie folgt lautet: Narada jedoch gibt folgende Merkmale von Bhakti an: Wenn alle Gedanken, alle Worte und alle Handlungen dem Herrn hingegeben werden, und wenn man sich bereits durch geringfügiges Vergessen von Gott äußerst unglücklich fühlt, dann hat die Liebe begonnen. Gib also alle Gedanken, Worte und Handlungen Gott hin. Was das genau heißt, und warum Unglücksgefühl auch hilfreich sein kann, darum geht es in diesem Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz 


Ein Kommentar

Dez 17

Meditation – Zitat des Tages


swami sivananda1Glückseligkeit ist keine Eigenschaft. Es ist die wesentlichste Essenz des Selbst oder atmans. Da das Selbst von Natur aus absolut ist, ist auch seine Glückseligkeit  absolut. Mit Brahman verhält es sich genauso.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 16

Weihnachtsbäckerei – vegan


 

AdventHier eine vegane Inspiration für Lebkuchen, Vanille-Kipferl und Vanilla-Ginger Cookies für eure Weihnachtsbäckerei. Ashram-erprobt und genauso lecker wie nach traditioneller Zubereitung. Wir wünschen euch viel Freude beim Backen und Genießen!

Lebkuchen


Keine Kommentare

Dez 16

Ehrung der Jubilare


Jubi141209_blog14 Sevakas (Mitarbeiter) von Yoga Vidya Bad Meinberg feierten im Dezember ihr Jubiläum als Mitarbeiter in unserer spirituellen Gemeinschaft. In der Sevakaversammlung ehrte Swami Nirgunananda die anwesenden Jubilare und dankte ihnen für ihren jeweiligen Beitrag in die Gemeinschaft und wünschte ihnen weiterin alles Gute auf ihrem spirituellen Weg.


Keine Kommentare

Ältere Einträge »