Jul 24

Schwitzhütten im Westerwald Ashram


Schwitzhütte klYoga Vidya Westerwald plant, die Tradition der Schwitzhütte im Hoffnungstal wieder aufleben zu lassen. Shambudas, Sevaka bei Yoga Vidya Westerwald, ist geschult, eine Schwitzhütte in der Tradition der Schippiwa und Lakota durchzuführen. In regelmäßigen Abständen wird es also Schwitzhütten geben – die erste in der Reihe hat am 20.07. stattgefunden. Die Termine dazu kannst du an der Rezeption erfragen unter 02685-80020. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 begrenzt. Das Ritual beginnt zwischen 13 und 14 Uhr und geht bis um 18 Uhr. Jeder, der sich dafür interessiert, kann sich anmelden – egal ob Mann oder Frau.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 24

Sri-Shankaracharya Überwinde Identifkationen- AtBo 40

Play

Sri-ShankaracharyaSukadev spricht in diesem Vortrag über den 40. Vers des Atma Bodha, der Vedanta Schrift von Shankaracharya, zur Erkenntnis des Selbst. Hauptthema: Überwinde Identifikationen. Hier die Übersetzung von diesem Shloka: Wer das Höchste realisiert hat, wirft all seine Identifikationen mit den Objekten von Namen und Formen ab. Er verweilt (danach) als Verkörperung des Unendlichen Bewusstseins und der Unendlichen Glückseligkeit. Er wird das Selbst. Eine Inspiration des Tages von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Mehr Infos:

 

Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 24

Meditation – Zitat des Tages


swamsiw41Genauso wie das im Opferholz latent vorhandene Feuer sich nur dann manifestiert,  wenn es zum Brennen gebraucht wird, so kann auch die Lampe der Weisheit nicht ohne spirituelles Sadhana oder Abhyasa Yoga (spirituelle Übung) entzündet werden. Darum widme dich fleißig und mit aufrechtem Ernst der spirituellen Praxis. Sadhya (Wissen) kann nur durch Sadhana (Praxis) erreicht werden.

Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 23

Therapeuten für Ayurveda Oase gesucht


Ayurveda MassageUnser Ayurveda Wellness- und Therapiebereich bei Yoga Vidya erfreut sich einer stetig wachsenden Nachfrage, daher brauchen wir dringend Verstärkung von qualifizierten Therapeuten.

Wir bieten nicht nur die unterschiedlichsten ayurvedischen Massagen, sondern darüber hinaus auch diverse Spezialbehandlungen, wie Kati Basti (Ölbad auf dem Rücken mittels ausgewählter Öle) oder Nasya (Nasenanwendung) an. Im Laufe der Zeit wirst du in diese, ebenso wie in viele spezielle Massagetechniken eingewiesen. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit Ayurveda Ausbildungen im Haus zu besuchen.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 23

Sri-Shankaracharya Erfahre die Welt im Selbst- AtBo 39

Play

Sri-ShankaracharyaSelbsterkenntnis und Suche nach der Höchsten Wahrheit durch das Studium vom 39. Shloka des Vedanta Werkes von Shankara, Atma Bodha, die Erkenntnis des Selbst. Thema: Erfahre die Welt im Selbst. Der Vers auf deutsch geht wie folgt: Der Weise sollte intelligent die gesamte Welt der Objekte im Atman allein aufgehen lassen und immer an das Selbst denken, das genauso wenig wie der Himmel jemals von etwas beschmutzt wird. Eine Inspiration des Tages von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Mehr Infos:


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 23

Meditation – Zitat des Tages


swami shiva25In Pflanzen ist Leben. In Tieren Sensibilität. Im Menschen geistige Kraft. In entwickelten Adepten Spiritualität.

Swami Sivananda

4 Yoga Blog Kommentare

Jul 22

Neue Videos


Yoga Vidya Satsang vom 16. Juli 2016

Yoga Vidya Satsang vom 16. Juli 2016 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 22

Neue Yogalehrerinnen und Yogalehrer singen Sachara Chara


Neue Yogalehrerinnen und Yogalehrer

Play
Eine Gruppe neuer Yogalehrer singt das Mantra Sachara Chara während eines Samstagabend Satsang in Bad Meinberg. Du findest diesen Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 400. Hier ist der Text zum Mitsingen:

Sacharā Chara Pari Pūrna Shivoham
Nityānanda Swarūpa Shivoham
Ānandoham Ānandoham
Ānandam Brahm Ānandam
Sākshi Chaitanya Kutasthoham
Nityā Nitya Swarūpa Shivoham

Die deutsche Bedeutung:
Meine wahre Natur ist unsterblich, ewig, rein, unendlich.
Ich bin Wonne, ich bin Wonne, göttliche Wonne bin ich.
Ich bin reines Bewusstsein, unbeteiligter Beobachter von allem.
Ich bin Shiva, eins mit dem Göttlichen.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 22

Meditation über den Atman, das Höchste Selbst- AtBo 38

Play

Sri-ShankaracharyaSukadev spricht über den 38. Vers aus dem Atma Bodha, der Vedanta Schrift von Shankaracharya. Atma bedeutet Selbst, Bodha bedeutet Erkenntnis, die Erkenntnisdes Selbst. Hauptthema: Meditation über den Atman, das Höchste Selbst. Dieser Vers lautet: Indem Du an einem einsamen Ort sitzt, den Geist von Wünschen befreist und die Sinne beherrschst, meditiere mit unerschütterlicher Aufmerksamkeit über den Atman, welcher Eins ohne ein Zweites ist. Eine Inspiration des Tages von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Mehr Infos:


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 22

Meditation – Zitat des Tages


swami sivana36Asana (Position) ist der Samen. Pranayama (Atembeherrschung) die Wurzel. Regelmäßiges Üben ist das Wasser. Gute Gesundheit ist die Blume. Die Konzentration des Geistes auf einen Punkt (Ekagrata) ist die Frucht. Dies ist der Pfad des Hatha Yoga. Laut Shivayoga Pradipika sind Siddhasana, Padmasana, Svastikasana, Muktasana, Virasana, Badhrasana, Mayurasana, Simhasana und Gomukhasana die besten Asanas.

Swami Sivananda

 

Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 21

Yoga Wiki über Permakultur


Kraeter-PermakulturDie Permakultur ist eine Umweltbewegung, die vor allem alternative Landwirtschaftsformen umfasst. Permakultur will zukunftsfähige Landwirtschaft. Sie ist aber auch Wegbereiter für viele andere Lebensbereiche. Eine alternative Landwirtschaft wie die Permakultur ist dringend notwendig.

Bei deinem nächsten Spaziergang kannst du ja einmal deine Aufmerksamkeit auf den Boden unter dir lenken. Damit hast du sogar die UN im Rücken, die 2015 zum „Jahr des Bodens“ ausgerufen hat. Dieser braune Naturteppich hat nämlich Einiges zu bieten. In einer Handvoll Erde gibt es mehr Lebewesen als Menschen auf der Erde. Sie sind unsere Lebensgrundlage, fast alle Lebensmittel hängen davon ab, dass es gesunden Boden gibt. Er sorgt für sauberes Wasser und saubere Luft, indem er Kohlenstoff speichert.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 21

Fotoshow: Guru Purnima 2016


6 Sukadev an Guru PurnimaEin ganz besonderes Programm hatten wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg zum diesjährigen Guru Purnima.

Wie immer wurde von 8-20 Uhr ein Guru Mantra rezitiert. Morgens fand eine Mantra Yogastunde mit Aleah Gandharvika und Adam Bauer statt, die danach direkt noch ein großartiges Mantrakonzert gaben.

Am Abend feierten wir eine Outdoor-Puja auf der Surya Plattform. Lindenblütenduft, Vogelgezwitscher und ein lauer Sommerabend ließen uns die Gegenwart der Guru spüren. Besonders gefreut hat uns die Anwesenheit von Chandra Cohen, Harilalji und Govinda.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 21

Sri-Shankaracharya Die Vedanta Praxis der Affirmation- AtBo 37

Play

Sri-ShankaracharyaSukadev kommentiert den 37. Shloka des Vedanta Werkes von Shankara, Atma Bodha, die Erkenntnis des Selbst. Thema: Die Vedanta Praxis der Affirmation. Deutsche Übersetzung dieses Verses: Der Eindruck (Vasana) „Ich bin Brahman“, der auf diese Art durch ständige Praxis geschaffen wird, beseitigt die Unwissenheit und die Aufregung, die durch sie verursacht wird – wie eine Medizin oder ein Rasayana (ayurvedische Kur) Krankheit beseitigt. Eine Inspiration des Tages von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Mehr Infos:


Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 21

Meditation – Zitat des Tages


swami s4Der Samadhi in dem die Vasanas, die Eindrücke im Geist zerstört werden und der einen die Freude des höchsten wonnereichen Zustandes am eigenen Leibe erfahren lässt, wird als Asamprajnata Samadhi bezeichnet – er ist den Yogis teuer!

Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Jul 20

171 Pranayama Übungsfolge – 20 Minuten Atemübungen für energetische Gelassenheit


Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagDu hast die letzten Male einige der Pranayamas, der Yoga Atemübungen, geübt. Wir hoffen, du bist auf den Geschmack gekommen, du hast gespürt, wie machtvoll die Yoga Atemübungen sind. Du hast sie bisher einzeln ausprobiert – jetzt kannst du sie zusammenhängend üben. Sukadev leitet dich an zu 20 Minuten Pranayama: Agni Sara, Uddhiyana Bandha, Gorilla, Stehende Auflade-Übung, Kapalabhati, Wechselatmung. Das sind machtvolle Atemübungen für große Kraft und Inspiration. Wenn du dafür jeden Tag Zeit frei machen kannst – dann hast du immer genug Energie für alles, was du tun willst.

Dies ist die 171. Folge Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play


Keine Yoga Blog Kommentare

Ältere Yoga Blog Einträge »