Dez 01 2015

Übung des Monats: Meditation des Inneren Lächelns

Abgelegt 12:00 unter Sukadev,Video


HerbstahornEine kurze Meditation für zwischendurch: Erfahre neue Freude, entwickle Wohlwollen. Du kannst diese Meditation direkt vor dem PC/Smartphone ausführen, dich von dem Meditationsvideo anleiten lassen, auch als Blitzentspannungsübung. Oder du nimmst diese Worte als Einleitung für deine eigene Meditation.

 

  • Setze dich gerade hin.
  • Schließe die Augen und sitze bequem und aufgerichtet.
  • Atme mehrfach tief ein und aus. Einatmen Bauch hinaus, ausatmen Bauch hinein.
  • Konzentriere dich auf deine Füße und Beine.
  • Spüre sie von den Zehen bis zu den Hüften und stelle dir vor du lächelst in deine Beine. Schenke ihnen ein Wohlwollendes Lächeln.
  • Gehe so durch alle Körperteile: Spüre sie und lächele ihnen zu.
  • Dann spüre die Erde unter deinen Füßen und schenke Großmutter Erde ein liebevolles Lächeln.
  • Spüre Vater Himmel und schenke ihm ein wohlwollendes Lächeln.
  • Dehne deine Bewusstheit in alle Richtungen aus.
  • Schicke dein Lächeln in alle Richtungen.
  • Du kannst auch Segenswünsche dabei wiederholen: Mögen alle Wesen glücklich sein. Mögen alle Wesen sich um das Wohlergehen aller kümmern.“
  • Verharre eine Weile in diesem Wohlwollen, Lächeln, Freude.
  • Denke dann daran, was dich in den nächsten Stunden erwartet. Lächle den Aufgaben zu, den Menschen, die dich vielleicht erwarten und sage dir innerlich: „Ich freue mich darauf allen zu begegnen.“

Video Anleitung für „Inneres Lächeln“
http://y-v.de/Laecheln

 

oder auf Youtube:

http://y-v.de/Meditation-inneres-laecheln

Please follow and like us:

7 Kommentare

7 Yoga Blog Kommentare to “Übung des Monats: Meditation des Inneren Lächelns”

  1. Hannelore Butheam 24. Oktober 2014 um 18:59 1

    Vielen vielen Dank!
    Namasté Wuschel

  2. Tinaam 24. Dezember 2015 um 11:41 2

    Danke für die schöne Anleitung.
    Namasté
    Tina

  3. claudia schneideram 24. Dezember 2015 um 16:19 3

    wunderschön,ich werde diese meditation in meine yogastunden mitnehmen,danke!
    om shanti
    claudia

  4. Nityaam 1. Januar 2016 um 08:22 4

    Vielen Dank!!!
    das Neujahr habe ich mit dieser kurzen und sehr effektiven Meditation angefangen.
    In einem Moment der Verwirrung hat mir Ruhe geschenkt.
    Grazie!
    Nitya

  5. Karin Stadtlander from Germanyam 2. Januar 2016 um 23:01 5

    Danke für diese wunderbare Meditation!
    Sie war sehr wirksam, obwohl einfach, hat mir das Gefühl von Leichtigkeit verliehen. Ich werde sie beherzigen und in meinen Alltag einbauen.
    Namaste!

  6. Carmen Reinartzam 4. Januar 2016 um 12:31 6

    Thank you very much! Muchas gracias!!!
    Was für eine wohltuende Meditation im oft hektischen Alltag. Ich bitte beim Segenswunsch für den Frieden in der ganzen Welt.

    Pace! Happy New Year 2016 for all of us!!!

  7. Babsiam 7. Dezember 2017 um 18:58 7

    Also die Videoanleitung wünschte ich mir viel langsamer und ruhiger,um ansprechend für mich zu sein.

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben