Swami Sivananda

Sechs Sadhanas zur Beseitigung von Eifersucht

Es gibt sechs Möglichkeiten, dieses Gefühl der Eifersucht zu vernichten:
1. die Methode des Raja Yoga
2. die Methode der Vedanta
3. die Methode des Bhakta
4. die Methode des Karma Yogi
5. die Methode von Vichara des Vivekin
6. die Methode des Theosophen

1. Die Methode des Raja Yoga: Ein Raja Yogi zerstört die Vritti durch „Yogah Chittavritti Nirodhah“. Er zerstört alle Sankalpas von Eifersucht durch Innenschau, sorgfältige Beobachtung und Meditation. Er wendet auch die Methode von „Pratipaksha Bhavana“ an, indem er die der Eifersucht entgegengesetzten Tugenden, wie Edelmut oder Großherzigkeit pflegt. Eifersucht ist das Ergebnis von Kleinlichkeit. Wenn Edelmut an die Stelle tritt, stirbt Eifersucht von selbst. Habe einen Meditationsraum. Sitze morgens eine halbe Stunde lang in Padma oder Siddha oder Sukha Asana. Meditiere über diese Tugend, Edelmut. Denke an die Vorteile, die der Besitz dieser Tugend bringt, und an die Nachteile, die sich aus Eifersucht ergeben. Denke an die großen Menschen, die diese Tugend, Großmut, besitzen. Stelle dir vor, daß du, wenn du dich in Gesellschaft begibst, tatsächlich im Besitz dieser Eigenschaft bist. Wiederhole während des Tages geistig unaufhörlich die Schlagworte „Om Edelmut“. Halte dir das Wortbild „Edelmut“ geistig vor Augen. Praktiziere die Autosuggestion: „Ich werde jeden Tag, auf jede Weise besser und besser.“ Du wirst diese Tugend zweifellos innerhalb einiger Monate entwickeln. Auch wenn du scheiterst, macht es nicht viel aus. Nil desperandum. Verzweifle nie. Setze das beschriebene Sadhana (die Praxis) systematisch und regelmäßig fort. Schließlich wird diese tugendhafte Eigenschaft, Edelmut, integraler Bestandteil deines Wesens. Eifersucht wird völlig verschwinden.
2) Die Methode der Vedanta: Der Vedantin wiederholt die Formel: „Ich bin alles.“ „Ich bin alles in allem.“ „Alles ist Selbst.“ „Es gibt nichts als mein Selbst in diesem ganzen Universum. Ich sehe mein Selbst überall. Wer ist eifersüchtig auf wen?“, sagt er. Er versucht, sich mit einem Feind, einem Straßenkehrer, einem Dieb, einem Trunkenbold, einem Mörder, einem Stein, einer Schlage, einem Tiger oder einem Skorpion zu identifizieren (kosmische Identifikation). Eifersucht verschwindet durch dieses vedantische Sadhana.
3) Die Methode des Bhakta: Ein Bhakta, ein frommer Mensch, sieht Narayan, Krishna, überall. Er sagt: „Sarvam Vishnumayam Jagat“ - Alles ist Gott Vishnu. Durch diese Praxis stirbt die Eifersucht schließlich.
4) Die Methode des Karma Yogi: Ein Karma Yogi reduziert seine Bedürfnisse und kontrolliert langsam die Indriyas. Er dient allen mit reiner kosmischer Liebe, mit Sama Bhavana (universeller Sicht) als Manifestation des Herrn. Eifersucht verschwindet auf lange Sicht völlig durch fortgesetztes Dienen.
5) Die Methode von Vichara des Vivekin: Wenn dein Bruder eine hohe erfolgreiche Stellung hat, bist du nicht eifersüchtig. Wenn dein bester Freund, dein Kumpel, sich in wohlhabenden Verhältnissen befindet, zeigst du keine Eifersucht. Wenn sich also eine Vritti der Eifersucht hinsichtlich anderer Menschen erhebt, identifiziere dich mit diesen Menschen als deinem liebsten Freund. Sofort geht die Vritti der Eifersucht zugrunde. Durch wiederholte Praxis dieser Art kann Eifersucht langsam ausgerottet werden.
6) Die Methode der Theosophen: Dies basiert auf der Ebene der universellen Bruderschaft. Alle sind gleich. Alle sind Kinder des einen universellen Vaters - Ishvara. Durch ständiges Denken an diese Idee der Bruderschaft kann Eifersucht beseitigt werden.

Die Sanskrit Bezeichnung für Eifersucht ist Irshya. Matsarya und Asuya bedeuten ebenfalls dasselbe. Es gibt jedoch einen feinen Unterschied. Eifersucht ist eine besondere Art von Emotion oder Vritti, die im rajasigen Geist entsteht, wobei der Betroffenen mit neidischem Auge auf Wohlstand, Erfolg oder höhere tugendhafte Eigenschaften anderer blickt. Sein Herz brennt, wenn ein anderer wohlhabender oder glücklicher ist als er selbst. Haß und Zorn sind die Erscheinungsform von Eifersucht. Ein Mensch, der von Eifersucht erfüllt ist, haßt einen anderen, wenn er in einer besseren Position ist als er selbst. Er fühlt Kummer beim Anblick des Erfolges eines anderen. Er tut alles, um ihn hinabzuziehen, ihn durch verschiedene schmutzige Mittel, durch Verleumdung, Klatsch oder Schmähung zu schwächen. Er versucht, ihn zu verletzen. Er bemüht sich, ihn zu vernichten. Er erzeugt Uneinigkeit und Parteilichkeit unter seinen Freunden. Das sind die äußeren physischen Manifestationen eines eifersüchtigen Menschen.
Ein Mensch von Irshya denkt, daß er keinerlei Schmerz oder Unbequemlichkeit verspüren sollte, und daß jene, die er haßt, betrübt sein und leiden sollten. Es kann keine schlechtere und bösartigere Natur eines Menschen geben als seine Eifersucht anderen gegenüber. Sie ist schmutzig, gemein und tierisch. Die unwissenden, irregeführten Seelen mit sehr engem Geist sind höchst beeinflußt von diesem tödlichen Krebs. Ein Mensch, der unruhig wird, wenn es einem anderer gut geht, wird als Asuya bezeichnet. Ein Mensch von Matsarya kann den Anblick eines Menschen nicht ertragen, der wohlhabender ist und bessere Eigenschaften hat als er selbst. Das ist der feine Unterschied zwischen Irshya, Asuya und Matsarya.
Eifersucht ist die eigentliche Wurzel aller Übel. Sie ist ein großes Hindernis für alle Suchenden. Sie ist auch in der Sadhu Klasse sehr verbreitet. Das ist einer der Hauptgründe für ihre Entartung. Sogar hochgebildete kultivierte Menschen sind davon betroffen. Das ist auf die Gemeinheit in ihrem Geist und ihr unreines, schmutziges Herz zurückzuführen. Niemand kann ein Jota wirklichen Glücks genießen, wenn sein Geist von Eifersucht erfüllt ist. Wie kann es Frieden im Geist geben, wenn das Herz vor Eifersucht brennt? Sie steigert nur das Unbehagen des Geistes.
Jeder Suchende muß immer auf der Hut sein. Man darf nicht Sklave von Ruhm und Ehre, physischer Bequemlichkeit oder der Befriedigung des Gaumens werden. Wenn Eifersucht herrscht, ist Gott weit weg. Man muß sich am Wohlergehen anderer erfreuen. Zuerst muß das Herz durch völlige Selbstaufopferung zum Wohle und zum Besten anderer gereinigt werden. Wirkliche Entsagung ist die wirkungsvollste Methode, um Eifersucht loszuwerden. Unterscheidung und Leidenschaftslosigkeit sind die sichersten Mittel, um Eifersucht auszurotten. In jedem Augenblick des Lebens muß zwischen Gut und Böse, zwischen Wirklichem und Unwirklichem unterschieden werden. Nur dann kann man diesen tödlichen Fluch loswerden. Denke stets daran, daß alle die Kinder desselben Gottes sind und die Früchte ihres Karmas ernten, seien sie gut oder schlecht. Eifersucht auf den Wohlstand anderer nützt nichts. Man kann denselben Zustand erreichen, wenn man gute Handlungen ausführt, sein Bestes gibt und beständig ist. Alle Fähigkeiten und Tüchtigkeiten schlummern in dir. Alles ist da. Einzig und allein Bemühung und Ausdauer können die latenten Fähigkeiten zu Tage bringen. Es ist wahrlich die übelste Eigenschaft eines feigen, furchtsamen und schwachen Menschen, auf andere eifersüchtig zu sein.
Jede Form von Eifersucht muß durch Innenschau, sorgfältige Beobachtung des Geistes, Unterscheidung und Meditation zerstört werden. Die Methode von Pratipaksha Bhavana ist anzuwenden, das heißt die Pflege von der Eifersucht entgegengesetzten tugendhaften Eigenschaften, wie Edelmut oder Großmut. Eifersucht ist das Ergebnis von Engstirnigkeit. Wenn Edelmut an die Stelle tritt, stirbt die Eifersucht von selbst.

Yoga Vidya | Presse | | Impressum | Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS 1

vH( (ܛ8cZ^ H $N<7~; )J}-UYřLc]L;%jG'ZHv7z?w=M[*n trC邩>G  4l7x+ qv-Um4y/eDズf.)7ܲ]s)M̛/Vv++%\R>IZft9gKȡ;k] _7A7!n \},ٶeSI&'5b%jg$$a%:L97踂91QqAiyqLhg"9ˊiŲt%(kb >&`!aqD= Gs'ܐ)t 5]sfr8CM"2| mdGۮo%URYkllM E)X{67jŋ;va"ok;[-6(FCHod}_(\Mc$聽X!1H E:Z-=ֱ1$6 FK_dՆee]-Պ~/Zdd񕩾06EvAB;GInE_iI2eeH#:x5X{D2 ;H ũQ[@-P9ՖHNpgD (.6GeG ç^^I%YN(bZL97,q?!.7aCPFAI)\JHpY:De+"Ǿ!)ځcY96i$ qR:)s2'iLs&VyIlMl63,)XRL"h+PQ_삌3jvpK+}Soю{z_lsHȫ9B ؂)[ïuNB%-q#HR(HKնa!_@ـjG@b#s p\Hl2?Lp^@pԠ=bӞaFu|C&2R_0Y1*#%Zxiܝ1E_=MtEhrp{*:FQq WFQ 3ИQvbx>^1YT߽Q;V=Dcuꕉ'Ge兞 Y!Ő!6_S"ώ>>)WPs ^د@}5=V "ٛ'Fza :\d3E5we>gB{KO^}amEZϐSosK74G.QdVpӉ98e'~S`LdA/\QDM:1;rOD1D{21(biZq)LN!/6G|2iPD>+dzL0&͸*i_ GHQ7?ϣpɶY4EB`LJ|g-D\ )yk)`r@S&q_2D" vVO}V%ٳY M">ayk0[ٶ|sL4@Yg쀛oߋκ `4C=ҡZnvf ]Mp(,ȇ|lL$88x `V+&vr޼yd=q#꿞&|>Gy+3bSvAɑρjp#ʌ+FrGlP_)NVwUV CX0?N|,NA\c;X@'&az>>G蚴<j%4sN@[~ I$/*sOVEsGGy\&GY.J uM?~J&(:B:I'o&^D*oZhs, ɓhtYϔ{L0x%gvü$WrJ(-x-Kj%^~5x$W۠DŽv׃f^}ÐeAE 5P_}d +}]!L{. uErr\,~,:w!)s%wHp/|4?/FaFSD?^]GH#)8 ǰ>4EU@)ũfu@54 zR05x~PLStpۨe/QY1pK9 ."s%Òa$bJ~rD)Q@!h&%ACsd2-2 -{\ R L Hs?@2twgK-L[h:H n0הwԏx9%>PGT "c?atCQe%.H`S } tkMq!;5(}cuOvG@De'H{s(w17hxJpA@ȅ0%#/04PLޒ>="Ld&j턁 **dF پaD<<݅G Ã*\+z L(@}_ I#MɁ:=7Qs%AS.RmmYY,XCͺ "V9,B"|-@r & tz0,R (D;[\,Zu >_濖#bză58Wyl=Ϙ%0x:k/T(0<0,Jc{is0m<f+Y-B|pdhA/ҞE|p:\(A_ h\@}]A`pܿږ&S\|wGm>";8 /t/'[ p7}U|SU*Ul7C'Wᖇ!VA Kfj0:Ue`+lB }j2_1ι]U'j y=uР>䃋TΤv{{IM3Py !j[#Kp_<ȉ?xi:}Υ3cIz/.{<+&|^Ddeյ{͓$Pr*^@"07׿El"#${PKe_"$76(nNdWz /5[[_I{[]ae^ޜ4(cv*"ZI}A.y,y_prK~_1%?u"+K*wQ&Xu(W] rFT..>78HLzL {sCkIV FfI]}Iq;2H& h^9Lz'SMQ?s۷9>J:_& r -aRZj0S q|{Rpu|^%d Qyj.Ldu3U85yE 8\ #mhW'[Ʒ7x,Pi&ob#fZw3WCsyۮ?M~_ &HMXO"fP6Ln|~ޑ^]?xTO (o[ Ol)83~gO蹵%B]tL+&xA>QUsлs1PJ5w>\5/xO |kɿSWbG_vk}p},߇OK\~O~]]vѼpZ"dhoQ ?ɡ =3d\cp߾Dn\')/hOWJkS,_Ir> e.ۀJtM0j}TL `|ا'/W`O$sxa&l⿗kTNpS+q\c2T*c~JWPvAB TПiƉbk+"@O؂X_zS_VGզ 핋wUq DP A`Q *"l,O |Ν?Рl_ʰEҹEvLS6h* 0B,Rz'ƻu aO\'I_Ͽ|{@X›ɝ>@]ڥLy?_uwԯ[̽'m0aOH z8o]͍cY.HfyF \aE ]<b{BȌ 2aG`lM$]'@Zj&9d' ǧ\FK- [!:;1{w20|c*r:˷0hܟaBܲ՛$T"v,!lA=Uȇbg:7PN/p^||n>pC;Oyף!{ƒL2tUϿ|嚪pwt7PD0 t)ђX2Na v%po2-]Do> ' X \ HgiDx 2x]mIOt¸5>?;?qu E$˲?^̰H˿a9EF` 8 ='#c p{4 ps_]QA!Px)&p^Ёū01p=Ġt?0.!Grp`EKAq9sM v+n(:y=~O_Qp@IB'26j,8OSJ:6Ʀ5jg3;6"1 C $oy9P`?PYć@l[!iLrLUɄKSӱL2 'qxObd,g_ I6MeqJp\< 9>'W<xHdr p OA*PlFb,|b mKdἉw~[sMW` }4[s=_u-Ѹ1K2߸A٠.y _Ԭ;ng";E|}BXRڝ& E#RKD p3J&30 9.ÀwU:zf+0)6`q}[o/BLPCRÇÎu˟"s-[R?=oUYH{+`ҎƉ6jE?3|p~W˒"7OΉ@@w+?I+H1-.H#k/ս߱oG!}w@u-vTaіp|)TѹWϷ:3'3uLo'ΑP9Bě^yXAo%ab#0 /hX`h a@ȱINٲ]AmS+0!ګv#w _2A7`[@wnN[8ƚocn&r(最Bo ~ǀ졡jc1{[jQƆiǗ%e,$ _" Ȥ@eg⌈WlCqCzA KFc,6vډ~)+<~%H7LhvOGϴXP3A]`tI_p8OO` 2ox6#Nuaoyn*C\LDa| տjCU:4SlQpSSF+$4d|퇰X6n}/ނLI_ r.݈c |OQTOP!1b A\rBTS` N!эn|D7 g?p~h?NܣȏadT>e-7 ˂F.Az7&c''aH xsʁx832d'BHjT܎$*|,I X@Cw/y׹E|1TaRX_@wF?q|I_NN0^8 ʞVhɆ!n= ޵X9\Ii;suSH bSwI0wt(`#oHAy{ 3ȝ%_@D,\`J&tIi6•Ƀ: &}$>fq\s"]Wan]5߿#4$=j\{+K4 Gp@3DV#[:q`_ɔ}+-b&$Imk$͇ɊЂ BhR _y%˅C BgG|&~O|e' Dpq;:\zj.\4s\SM=_ghWPS+JCƛ=VC`F؜P+ކ^?ǹ/^)])O\ocO7W";OTKz>mH~^N\n[\Rv(K,]Wj΂Cs x[[tDi7?1 6P %bk;ڗ/elOOYEB>zqmT?̵բ&9l"əbKR'zL,!xr5Apm悿RW_L\u@r6S3Rɤ_͹A3F"gȢnǖL֓lO (뎋w@Q_ +3Gt98*toۢz;W q{D5 Ϗ(tu}2 ;'MP>~i)AM41>KU^*DJ=J 1?CAA -÷h?r 昐ho#",9ȐcB= y,^JkA_Q<1ܕk8ɂ$qIr~·W'X rף 8 r5ɲ=95g9N " \pc67`:p?.d.U 4[@UL@1JT0plf8[NCNsأrz2L2V&[)sK'OہAAٱcS|ui!ϲZ _y }4+i ecI:Kf;KEa 0%T Ji㑤k0BqX#i[8 h~Ukɼ~$kN(m!S gNG^^y]}ApS=G cHHuBb!b3jϨ?3jϨ?_O9Bhx+Stėe{F+FC;|[_gÂ^<&b?>@? 8;1<%I8`{DG$նpp =Wa,d+MN~\ޏ/])OUF%FhH-Z/fRW+|K.snqIQTѡenԩȗ{zeWow*^p%Xdҙj^:$lTzVdseWrFk%%Qn>r&d+s>SzexRי}ɞJrd%Mk^\a/'FΪܺΈszXtF7j9:&\TmY1ethMi9FےVt֚sӏto( Iu;9$ݲdxmi]JT2+`0z;ldK2X|d\F: g3<ÅeHf[Jx页칓Nf^ivN|#[6;9nr0]+併uVW3(on=wgLcypzm]־XY>Q:ZE;ޥ:>髡ljى"SR1_ʠtH给ĂQ;gIҫ-& 6,2+[l4PCu9wIQvf)-nU&&.-{یZWH*gb wmwUZ7abrXv<2DCq?h> =q3+7o1r*ƌmvo\)S\BTǢ t%\j0BK':5ж2Lq)=߮-ךמtwlUj|.ZjiޡZ5ǹa.ӤY3_!;fO9O:og=1\f;t_3ghLjYK ;U6imR՛ZָUtRA"-頤x̠#yH5V7Ջ(ZN˂)f32:|l$+ՔdeڂY(kP$rnOLyFx8 i2f;TLnM "-ptT5[۞?&^#1v-ΐW[dh`0N%} ]?1mPZ >ћ*96DVZǽ њ6n݈a²Fn5\لٹumG tih53(4MTjlk$5v]Oy*%ԍ1lMr^mZ#cvȎ IRh=tS5cs&c_ i1y] őih޳*rjfc87Ր4[t8x  ַ^js鍷r2"[c]SM.nsn[nwz𛵐jrX tWts1m#i57ڶ/Nƛ#Wz]JV=VeOPIMn7O۽ajsk+e }#W/,1Nw;A(UKF[H\ LkVeYfz:pKf 6lU*OvS_nJ-}f4VY.$oKm.Z{:)KECnkKEz[1nө̡͌R?ܩl~J7vmYv%Deja.iC2rʺnFת'(1(L=KTa%|y̪^θ՞sMBOT)vEN]X5r j2o%n:ҚQc^ arŲ9RЬp:+g(<]:ϙ%9 v٩g,g9˭7]gY_wiפ;#{Bk7eqݲiAr0Yuk-%󪚜[%֧jmxm9֪5s7e%Ѡ{9bR-1En;-$nzvzjn)Cn^wug^w%;_~PVjRo8׊B.}i67M\ATɱN5N_2 MU6õ8ks ̛"s!UI '>&IIRJ@W`8)+N(TFQ$7WKuy@ˢ[0ܕqy/t]LB7*Wtt2ljuBd t) /? ͔4ؕTd\\# -W $Nq>ۻ&D&NFepSyoEڗckK, 0:5r|oJr3Zꬕ>G9[VE/L{٬.bn,(_V\rIR˺YeSUެM;&:i~ :}YXm2yi! fd#1OuNmUZ4*yr/r{Ѧwڲ{TUm UVj˹[!7T^ౕ'ސٮv $hI./hGzf99oRU!awʏ+Zɔ?-Ty96jqný[]$cKv7=LB<Wģ/q5+}n9(s*[+Qo*f]^lPL tћ+tKڣCJ]tulnI<qr=7㊰'[VrcYGFdfݞ~bE`-Yc]7­إ1ݭG,.uKSrLb$:ە>Nv &.WínoŹgyNg+}Rk Y巍bAMK dN ΢uvqM^ y0}j(% L.#mDv|qHVn2Ϲ^ev ivƣWؔurM 7rPyӪt; 7;T*l˪ò)ʧzX9KP+u%D6Ϻ额Zh"7ưoY7fk1+%%G0yʍ"3S\ GycmhͪptGrnjJNzfõI11&-5"3h3JN5NVJ[PY8&J%^>gʔ8!-}'_._i^"R#&mKN ZуeޣS圳;Gz 8^gxX܎ۦ3?ӑ Y݁t2.LK*Nzs[nme:+v.jlۉ[续k58ڲ+ {?W/ґs~yV\w s\Tm\*LwY/kn<$5n׫Lg+$mc]B/.nI[73JsiNv,Uv&1X@i͵w0tdmmӵ|uSI -7WiB Z~93ڬR3g}_ Y6]ߖɗ_VTUrbmC-sf5y;VǴ];0ukZb)oVM4 m[0$j^I`*<&iz\ﳕr: }ݟVZ'y3қ'5>0;O7qIO wKk! j鞕?rLoH2W>I:y ;=RUv'c)MwVɞz{_l i10,S֊Óo=Ar :(D^bJ]"JҌSxR˄_'8Qz8Kfǿ~ n7Y$@H D\@rLgd6Lq/^lǍY ˺G&]dDV}WV]:iH ^"|־huK׆/ r(HDZ0V/\u~Yu{GXY+9?0BȽH.yy.gk~ Rtc5C)K3kn>=V(QcIJ ~G=xV1|p>h?٩mb=.IBpQo% b$bM Rn19 Dr78_c*r"qzJ0 bdٓ{b~(nt(Vz$߹ V_}*z}ȩh 쳡 tJ+Tv_LQg齶(*:# zKa์PDXZP9P[Xlþ U#<!/|I:)$Ê )˲|B |2(|R<]ĦNo:M"9H\ B(﹋ "#Z2!:00HqR. `#rܐTXO48<'W'n>2ըY ]4h| *_qJjbc(q^muqP7.bJQή§'lSxf~ ʓA_wL_wjErدگGq="+?;_&.2V4uhЕ~˴@嘒3rrR\ZJ+ɦ|6'd6tLI)tFJI!)HlI'3iPsA3#Q߭eEQ$ JeBbS 'cٔdE9Ri6H< ̲LMLVcΪ(.h}gQ (䔘l,4BHF,D ɔJQr&%lHU|y&)-b23 &3?$͑,`3 >9IR@"2 i&+"ICvfzi]oV\(?%W3ioU]e{ (K|`rdEnR-T5W.|P_>\y%[JG}q~@dZ\W7ϛ׉CUpnr$}dyDNFyʝx6w{缇_5Wup @^"_R5㒠:8hڿ3!W:CANB?hz3 `~e̤N7;߅8AaCHr hY˸\}Z@.뮡j t"` DpmAZ"̐pF]#X<];DmB"}`ɱLjbC vH( (ܛ8cZ^ H $N<7~; )J}-UYřLc]L;%jG'ZHv7z?w=M[*n trC邩>G  4l7x+ qv-Um4y/eDズf.)7ܲ]s)M̛/Vv++%\R>IZft9gKȡ;k] _7A7!n \},ٶeSI&'5b%jg$$a%:L97踂91QqAiyqLhg"9ˊiŲt%(kb >&`!aqD= Gs'ܐ)t 5]sfr8CM"2| mdGۮo%URYkllM E)X{67jŋ;va"ok;[-6(FCHod}_(\Mc$聽X!1H E:Z-=ֱ1$6 FK_dՆee]-Պ~/Zdd񕩾06EvAB;GInE_iI2eeH#:x5X{D2 ;H ũQ[@-P9ՖHNpgD (.6GeG ç^^I%YN(bZL97,q?!.7aCPFAI)\JHpY:De+"Ǿ!)ځcY96i$ qR:)s2'iLs&VyIlMl63,)XRL"h+PQ_삌3jvpK+}Soю{z_lsHȫ9B ؂)[ïuNB%-q#HR(HKնa!_@ـjG@b#s p\Hl2?Lp^@pԠ=bӞaFu|C&2R_0Y1*#%Zxiܝ1E_=MtEhrp{*:FQq WFQ 3ИQvbx>^1YT߽Q;V=Dcuꕉ'Ge兞 Y!Ő!6_S"ώ>>)WPs ^د@}5=V "ٛ'Fza :\d3E5we>gB{KO^}amEZϐSosK74G.QdVpӉ98e'~S`LdA/\QDM:1;rOD1D{21(biZq)LN!/6G|2iPD>+dzL0&͸*i_ GHQ7?ϣpɶY4EB`LJ|g-D\ )yk)`r@S&q_2D" vVO}V%ٳY M">ayk0[ٶ|sL4@Yg쀛oߋκ `4C=ҡZnvf ]Mp(,ȇ|lL$88x `V+&vr޼yd=q#꿞&|>Gy+3bSvAɑρjp#ʌ+FrGlP_)NVwUV CX0?N|,NA\c;X@'&az>>G蚴<j%4sN@[~ I$/*sOVEsGGy\&GY.J uM?~J&(:B:I'o&^D*oZhs, ɓhtYϔ{L0x%gvü$WrJ(-x-Kj%^~5x$W۠DŽv׃f^}ÐeAE 5P_}d +}]!L{. uErr\,~,:w!)s%wHp/|4?/FaFSD?^]GH#)8 ǰ>4EU@)ũfu@54 zR05x~PLStpۨe/QY1pK9 ."s%Òa$bJ~rD)Q@!h&%ACsd2-2 -{\ R L Hs?@2twgK-L[h:H n0הwԏx9%>PGT "c?atCQe%.H`S } tkMq!;5(}cuOvG@De'H{s(w17hxJpA@ȅ0%#/04PLޒ>="Ld&j턁 **dF پaD<<݅G Ã*\+z L(@}_ I#MɁ:=7Qs%AS.RmmYY,XCͺ "V9,B"|-@r & tz0,R (D;[\,Zu >_濖#bză58Wyl=Ϙ%0x:k/T(0<0,Jc{is0m<f+Y-B|pdhA/ҞE|p:\(A_ h\@}]A`pܿږ&S\|wGm>";8 /t/'[ p7}U|SU*Ul7C'Wᖇ!VA Kfj0:Ue`+lB }j2_1ι]U'j y=uР>䃋TΤv{{IM3Py !j[#Kp_<ȉ?xi:}Υ3cIz/.{<+&|^Ddeյ{͓$Pr*^@"07׿El"#${PKe_"$76(nNdWz /5[[_I{[]ae^ޜ4(cv*"ZI}A.y,y_prK~_1%?u"+K*wQ&Xu(W] rFT..>78HLzL {sCkIV FfI]}Iq;2H& h^9Lz'SMQ?s۷9>J:_& r -aRZj0S q|{Rpu|^%d Qyj.Ldu3U85yE 8\ #mhW'[Ʒ7x,Pi&ob#fZw3WCsyۮ?M~_ &HMXO"fP6Ln|~ޑ^]?xTO (o[ Ol)83~gO蹵%B]tL+&xA>QUsлs1PJ5w>\5/xO |kɿSWbG_vk}p},߇OK\~O~]]vѼpZ"dhoQ ?ɡ =3d\cp߾Dn\')/hOWJkS,_Ir> e.ۀJtM0j}TL `|ا'/W`O$sxa&l⿗kTNpS+q\c2T*c~JWPvAB TПiƉbk+"@O؂X_zS_VGզ 핋wUq DP A`Q *"l,O |Ν?Рl_ʰEҹEvLS6h* 0B,Rz'ƻu aO\'I_Ͽ|{@X›ɝ>@]ڥLy?_uwԯ[̽'m0aOH z8o]͍cY.HfyF \aE ]<b{BȌ 2aG`lM$]'@Zj&9d' ǧ\FK- [!:;1{w20|c*r:˷0hܟaBܲ՛$T"v,!lA=Uȇbg:7PN/p^||n>pC;Oyף!{ƒL2tUϿ|嚪pwt7PD0 t)ђX2Na v%po2-]Do> ' X \ HgiDx 2x]mIOt¸5>?;?qu E$˲?^̰H˿a9EF` 8 ='#c p{4 ps_]QA!Px)&p^Ёū01p=Ġt?0.!Grp`EKAq9sM v+n(:y=~O_Qp@IB'26j,8OSJ:6Ʀ5jg3;6"1 C $oy9P`?PYć@l[!iLrLUɄKSӱL2 'qxObd,g_ I6MeqJp\< 9>'W<xHdr p OA*PlFb,|b mKdἉw~[sMW` }4[s=_u-Ѹ1K2߸A٠.y _Ԭ;ng";E|}BXRڝ& E#RKD p3J&30 9.ÀwU:zf+0)6`q}[o/BLPCRÇÎu˟"s-[R?=oUYH{+`ҎƉ6jE?3|p~W˒"7OΉ@@w+?I+H1-.H#k/ս߱oG!}w@u-vTaіp|)TѹWϷ:3'3uLo'ΑP9Bě^yXAo%ab#0 /hX`h a@ȱINٲ]AmS+0!ګv#w _2A7`[@wnN[8ƚocn&r(最Bo ~ǀ졡jc1{[jQƆiǗ%e,$ _" Ȥ@eg⌈WlCqCzA KFc,6vډ~)+<~%H7LhvOGϴXP3A]`tI_p8OO` 2ox6#Nuaoyn*C\LDa| տjCU:4SlQpSSF+$4d|퇰X6n}/ނLI_ r.݈c |OQTOP!1b A\rBTS` N!эn|D7 g?p~h?NܣȏadT>e-7 ˂F.Az7&c''aH xsʁx832d'BHjT܎$*|,I X@Cw/y׹E|1TaRX_@wF?q|I_NN0^8 ʞVhɆ!n= ޵X9\Ii;suSH bSwI0wt(`#oHAy{ 3ȝ%_@D,\`J&tIi6•Ƀ: &}$>fq\s"]Wan]5߿#4$=j\{+K4 Gp@3DV#[:q`_ɔ}+-b&$Imk$͇ɊЂ BhR _y%˅C BgG|&~O|e' Dpq;:\zj.\4s\SM=_ghWPS+JCƛ=VC`F؜P+ކ^?ǹ/^)])O\ocO7W";OTKz>mH~^N\n[\Rv(K,]Wj΂Cs x[[tDi7?1 6P %bk;ڗ/elOOYEB>zqmT?̵բ&9l"əbKR'zL,!xr5Apm悿RW_L\u@r6S3Rɤ_͹A3F"gȢnǖL֓lO (뎋w@Q_ +3Gt98*toۢz;W q{D5 Ϗ(tu}2 ;'MP>~i)AM41>KU^*DJ=J 1?CAA -÷h?r 昐ho#",9ȐcB= y,^JkA_Q<1ܕk8ɂ$qIr~·W'X rף 8 r5ɲ=95g9N " \pc67`:p?.d.U 4[@UL@1JT0plf8[NCNsأrz2L2V&[)sK'OہAAٱcS|ui!ϲZ _y }4+i ecI:Kf;KEa 0%T Ji㑤k0BqX#i[8 h~Ukɼ~$kN(m!S gNG^^y]}ApS=G cHHuBb!b3jϨ?3jϨ?_O9Bhx+Stėe{F+FC;|[_gÂ^<&b?>@? 8;1<%I8`{DG$նpp =Wa,d+MN~\ޏ/])OUF%FhH-Z/fRW+|K.snqIQTѡenԩȗ{zeWow*^p%Xdҙj^:$lTzVdseWrFk%%Qn>r&d+s>SzexRי}ɞJrd%Mk^\a/'FΪܺΈszXtF7j9:&\TmY1ethMi9FےVt֚sӏto( Iu;9$ݲdxmi]JT2+`0z;ldK2X|d\F: g3<ÅeHf[Jx页칓Nf^ivN|#[6;9nr0]+併uVW3(on=wgLcypzm]־XY>Q:ZE;ޥ:>髡ljى"SR1_ʠtH给ĂQ;gIҫ-& 6,2+[l4PCu9wIQvf)-nU&&.-{یZWH*gb wmwUZ7abrXv<2DCq?h> =q3+7o1r*ƌmvo\)S\BTǢ t%\j0BK':5ж2Lq)=߮-ךמtwlUj|.ZjiޡZ5ǹa.ӤY3_!;fO9O:og=1\f;t_3ghLjYK ;U6imR՛ZָUtRA"-頤x̠#yH5V7Ջ(ZN˂)f32:|l$+ՔdeڂY(kP$rnOLyFx8 i2f;TLnM "-ptT5[۞?&^#1v-ΐW[dh`0N%} ]?1mPZ >ћ*96DVZǽ њ6n݈a²Fn5\لٹumG tih53(4MTjlk$5v]Oy*%ԍ1lMr^mZ#cvȎ IRh=tS5cs&c_ i1y] őih޳*rjfc87Ր4[t8x  ַ^js鍷r2"[c]SM.nsn[nwz𛵐jrX tWts1m#i57ڶ/Nƛ#Wz]JV=VeOPIMn7O۽ajsk+e }#W/,1Nw;A(UKF[H\ LkVeYfz:pKf 6lU*OvS_nJ-}f4VY.$oKm.Z{:)KECnkKEz[1nө̡͌R?ܩl~J7vmYv%Deja.iC2rʺnFת'(1(L=KTa%|y̪^θ՞sMBOT)vEN]X5r j2o%n:ҚQc^ arŲ9RЬp:+g(<]:ϙ%9 v٩g,g9˭7]gY_wiפ;#{Bk7eqݲiAr0Yuk-%󪚜[%֧jmxm9֪5s7e%Ѡ{9bR-1En;-$nzvzjn)Cn^wug^w%;_~PVjRo8׊B.}i67M\ATɱN5N_2 MU6õ8ks ̛"s!UI '>&IIRJ@W`8)+N(TFQ$7WKuy@ˢ[0ܕqy/t]LB7*Wtt2ljuBd t) /? ͔4ؕTd\\# -W $Nq>ۻ&D&NFepSyoEڗckK, 0:5r|oJr3Zꬕ>G9[VE/L{٬.bn,(_V\rIR˺YeSUެM;&:i~ :}YXm2yi! fd#1OuNmUZ4*yr/r{Ѧwڲ{TUm UVj˹[!7T^ౕ'ސٮv $hI./hGzf99oRU!awʏ+Zɔ?-Ty96jqný[]$cKv7=LB<Wģ/q5+}n9(s*[+Qo*f]^lPL tћ+tKڣCJ]tulnI<qr=7㊰'[VrcYGFdfݞ~bE`-Yc]7­إ1ݭG,.uKSrLb$:ە>Nv &.WínoŹgyNg+}Rk Y巍bAMK dN ΢uvqM^ y0}j(% L.#mDv|qHVn2Ϲ^ev ivƣWؔurM 7rPyӪt; 7;T*l˪ò)ʧzX9KP+u%D6Ϻ额Zh"7ưoY7fk1+%%G0yʍ"3S\ GycmhͪptGrnjJNzfõI11&-5"3h3JN5NVJ[PY8&J%^>gʔ8!-}'_._i^"R#&mKN ZуeޣS圳;Gz 8^gxX܎ۦ3?ӑ Y݁t2.LK*Nzs[nme:+v.jlۉ[续k58ڲ+ {?W/ґs~yV\w s\Tm\*LwY/kn<$5n׫Lg+$mc]B/.nI[73JsiNv,Uv&1X@i͵w0tdmmӵ|uSI -7WiB Z~93ڬR3g}_ Y6]ߖɗ_VTUrbmC-sf5y;VǴ];0ukZb)oVM4 m[0$j^I`*<&iz\ﳕr: }ݟVZ'y3қ'5>0;O7qIO wKk! j鞕?rLoH2W>I:y ;=RUv'c)MwVɞz{_l i10,S֊Óo=Ar :(D^bJ]"JҌSxR˄_'8Qz8Kfǿ~ n7Y$@H D\@rLgd6Lq/^lǍY ˺G&]dDV}WV]:iH ^"|־huK׆/ r(HDZ0V/\u~Yu{GXY+9?0BȽH.yy.gk~ Rtc5C)K3kn>=V(QcIJ ~G=xV1|p>h?٩mb=.IBpQo% b$bM Rn19 Dr78_c*r"qzJ0 bdٓ{b~(nt(Vz$߹ V_}*z}ȩh 쳡 tJ+Tv_LQg齶(*:# zKa์PDXZP9P[Xlþ U#<!/|I:)$Ê )˲|B |2(|R<]ĦNo:M"9H\ B(﹋ "#Z2!:00HqR. `#rܐTXO48<'W'n>2ըY ]4h| *_qJjbc(q^muqP7.bJQή§'lSxf~ ʓA_wL_wjErدگGq="+?;_&.2V4uhЕ~˴@嘒3rrR\ZJ+ɦ|6'd6tLI)tFJI!)HlI'3iPsA3#Q߭eEQ$ JeBbS 'cٔdE9Ri6H< ̲LMLVcΪ(.h}gQ (䔘l,4BHF,D ɔJQr&%lHU|y&)-b23 &3?$͑,`3 >9IR@"2 i&+"ICvfzi]oV\(?%W3ioU]e{ (K|`rdEnR-T5W.|P_>\y%[JG}q~@dZ\W7ϛ׉CUpnr$}dyDNFyʝx6w{缇_5Wup @^"_R5㒠:8hڿ3!W:CANB?hz3 `~e̤N7;߅8AaCHr hY˸\}Z@.뮡j t"` DpmAZ"̐pF]#X<];DmB"}`ɱLjbC